Das Leben Eben
Kommentare 7

Mama hat Geburtstag. Und alle so: Is’ was? Eine Checkliste für einen schönen Geburtstag.

Mama hat Geburtstag - und alle so: Is’ was? Eine Checkliste für einen schönen Geburtstag

Ich würde sagen, ich habe es mit meinen Geburtstagen ziemlich gut getroffen. Mein Freund gibt sich jedes Mal wirklich große Mühe, ich bekomme Folienballons, Kuchen, Geschenke – und meistens auch Blumen.

Natürlich hat er mir immer schon zum Geburtstag etwas geschenkt – das Drumrum habe ich mir, ich sage mal, erarbeitet. Ich habe einfach nach und nach und immer wieder gesagt, was ich mir wünsche, was mir wichtig ist und was auf keinen Fall fehlen darf.

Nach dem absolut großartigen Text „Alle Mann in Deckung: Mama hat Geburtstag“ von Andrea Harmonika war klar: da muss eine Checkliste her. Mit allem, was Mama sich zum Geburtstag wünscht. Damit Mann und Kinder das abarbeiten können und der eigene Geburtstag eine richtige Sause statt einer großen Enttäuschung wird. 

Was ist mir an meinem Geburtstag wichtig?

Ich weiß ziemlich genau, was mir wichtig ist an meinem Geburtstag. Ja, klar, schöne Geschenke – wobei die mittlerweile nicht mehr vorrangig sind, sondern eher die Zeit mit Freunden.

Aber morgens aufzuwachen und sich an einen schön geschmückten Geburtstagstisch zu setzen, darüber freue ich mich doch jedes Jahr wieder sehr. Hier zählt tatsächlich die Inszenierung, der Moment. Wenn die Familie zwischen Luftballons, Kuchen, flackernden Kerzen und Konfetti ein Geburtstagslied singt, jeder irgendwie was anderes, alle lachen, sich drücken und die Kinder stolz wie Oskar ihre selbst gemalten Bilder zeigen.

Geburtstagstisch und ein Rezept für Apfel Zimt Muffins

Nicht perfekt, aber liebevoll

Es geht nicht um perfekt. Aber ich finde es wahnsinnig schön zu sehen, dass nicht nur ich die halbe Nacht wach bleibe, um eine Pinata zu basteln, sondern dass meine Familie sich auch Mühe für mich gibt.

Falls es bei euch auch so ist: Volltreffer. Falls nicht: traut euch, ein bisschen nachzuhelfen. Wie oben schon erwähnt – ich habe auch dran „gearbeitet“, dass mein Geburtstagstisch jetzt so aussieht. Wobei ich glaube, dass das vom Partner überhaupt keine Boshaftigkeit ist, manchmal vielleicht einfach nur ein bisschen Gedankenlosigkeit, vielleicht weiß er auch gar nicht, was euch wichtig ist?

Und wenn euch weder nach Deko, Kuchen oder Ballons ist, traut euch, auch das zu sagen. Oder aufzuschreiben. Keine Geschenke. Einfach nur ausschlafen und einen ganzen Tag Ruhe. Es gibt so viele Möglichkeiten.

Und für alle, die auf einen schönen Geburtstagstisch stehen – here we go:

Mama hat Geburtstag - und alle so: Is’ was? Eine Checkliste für einen schönen Geburtstag

Die Geschenke

Am besten schreibt ihr euch einfach auf, was ihr euch wünscht, wenn ihr etwas tolles seht. Die tolle Tasche aus dem Laden um die Ecke? Der knallermäßige Lippenstift, der aber für einfach mal so zu teuer ist? Die hübsche Vase, in der sich die Blumen einfach noch besser machen würden? Foto machen, speichern und zu gegebener Zeit mit möglichst genauer Beschreibung an den Mann schicken.

Auch eine Idee: die Fotos ausdrucken und dem Mann auf den Tisch legen. Nicht vergessen – genaue Beschreibung (also Markenname etc.) und Ort, wo das jeweilige Teil zu kriegen ist, notieren.

Mama hat Geburtstag - und alle so: Is’ was? Eine Checkliste für einen schönen Geburtstag

Das Geschenkpapier

Bei uns ist es mittlerweile tatsächlich so weit, dass André extra für meinen Geburtstag schönes Geschenkpapier besorgt. Weil er weiß, dass ich mich drüber freue. Das war aber auch nicht von Anfang an so. Solltet ihr Wert auf schönes Geschenkpapier legen, dann kauft entweder selbst richtig schönes und deponiert es gut sichtbar dort, wo ihr eben euer Geschenkpapier aufbewahrt. Oder ihr schreibt es mit auf die Checkliste. Dann am Besten auch noch mit Läden, in denen es schönes Papier gibt – oder dem Hinweis, wo er es bestellen kann.

Die Geburtstagskarte

Schreibt eigentlich noch jemand außer uns zu jedem Geburtstag eine Karte? So innerhalb der Familie? Wir machen das auf jeden Fall und solltet ihr euch auch ein paar nette Zeilen auf einer hübschen Karte wünschen – notieren.

Mama hat Geburtstag - und alle so: Is’ was? Eine Checkliste für einen schönen Geburtstag

Die Geburtstagsdeko

Zur Deko für den Geburtstagstisch gehören hier auf jeden Fall mit Helium gefüllte Folienballons. In Hamburg bekommt man die ganz einfach bei Happy Balloon, aber auch online gibt es ja mittlerweile so viele tolle Shops für Party-Deko, zum Beispiel:

Konfetti, Girlanden, Luftballons

Auch immer schön: Konfetti über den Geschenken und auf dem Tisch verteilen. Oder, so wie ich dieses Jahr überrascht wurde: mit einer Spur aus Konfettiherzen vom Bett zum Geburtstagstisch.

Girlanden gehen auch immer gut und zaubern sofort eine besondere Stimmung – Wimpelgirlanden, Quastengirlanden, Honey Combs. Oder ganz einfach Luftballons an eine Schnur geknotet quer über den Tisch gespannt.

Ein bisschen Party-Inspiration in Bezug auf Deko findet ihr übrigens auf meinem Pinterest Board Party Inspiration.

Und – man muss gar nicht jedes Jahr neue Deko kaufen. Honey Combs oder Girlanden bewahren wir auf und verwenden sie immer wieder.

Die Blumen

Ich finde ihn unheimlich wichtig – einen wunderschönen Blumenstrauß zum Geburtstag. Er macht den Geburtstagstisch einfach komplett, man hat noch mehrere Tage was davon und freut sich jedes Mal, wenn der Blick auf die schönen Blüten fällt.

Mama hat Geburtstag - und alle so: Is’ was? Eine Checkliste für einen schönen Geburtstag

Auch wirklich eine tolle Geschenk-Idee: ein Blumen-Abo. Das habe ich letztes Jahr zum Geburtstag von André bekommen und ich freue mich jeden zweiten Mittwoch über wunderschöne Blumen. Bestellen könnt ihr so ein Abo zum Beispiel hier:

Noch schöner ist es natürlich, die Blumen einfach regelmäßig vom Blumenladen um die Ecke mitzubringen. Aber da das eher unrealistisch ist – vielleicht eine Kombi aus beidem?

Der Geburtstagskuchen

Der Kuchen, der Kuchen. Bis auf einen einzigen Geburtstagsmorgen, an dem eine Kerze in einem Stück Melone steckte, hab ich immer einen Geburtstagskuchen bekommen. André hat vor ein paar Jahren das absolute Non plus Ultra eingeführt und seitdem gibt es zu meinem Geburtstag ohne Frage und ohne wenn und aber diese Philadelphia-Torte mit Kekskrümelboden, Schokoschicht und Erdbeeren.

Wenn ihr einen besonderen Kuchen möchtet – ab auf die Liste. Am besten gleich das Rezept dazu heften. Und falls der Kuchen über Nacht in den Kühlschrank muss – unbedingt dazu schreiben.

Mama hat Geburtstag - und alle so: Is’ was? Eine Checkliste für einen schönen Geburtstag

Kerzen

Ombre-Kerzen in pink mit Glitzer? Ein Happy Birthday Kerzen Schriftzug, Wunderkerzen oder ein Einhorn, dass ein Lebenslicht trägt? Ab auf die Liste damit.

Was ist euch wichtig für euren Geburtstag?

Sooo, und damit am Ende wirklich die optimale Liste für einen traumhaften und schönen Geburtstag ohne Enttäuschungen steht, seid ihr dran. Was ist euch wichtig an eurem Geburtstag? Was darf auf gar keinen Fall fehlen? Oder ist euch das alles gar nicht wirklich wichtig?

Ich bin gespannt auf eure Meinungen, Hinweise, Wünsche. Ich sammle eure Anregungen, ergänze, falls nötig und bald gibt’s eine Geburtstags-Checkliste, die ihr runterladen und eurem Partner rechtzeitig in die Hand drücken könnt.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Related Post

7 Kommentare

  1. Ich mag ehrlich gesagt nicht zu viel Trubel um meinen Geburtstag. Eine Karte und Blumen reicht vollkommen. Lieber haette ich gerne einen Tag fuer mich selbst.

  2. Das mit der Checkliste ist eine gute Idee;-). Ich finde so einen Geburtstagstisch so schön und kenne das auch von Zuhause. Bei meinem Mann ist das aber anscheinend anders. Da wird auch etwas „herzlos“ eine Karte mit Geld von den Eltern übergeben. Bei meinen merkt man, dass sie sich Gedanken machen oder, wenn man sich was gewünscht hat, wird es wenigstens schön verpackt. Und von daher hat mein Mann da echt noch Lernbedarf. Aber es wird schon besser. Und zu seinem Geburtstag nächste Woche plane ich schon an Girlande und Folienballons. Mal gucken, was mir noch so einfällt.
    LG Stephi

  3. Doro sagt

    Ein bisschen Geheimniskrämerei darf nicht fehlen. Die Kinder vorbereiten, dass es ein toller Tag werden und sie Mama fröhlich wecken und sie feiern sollen. Und ich möchte wenigstens an diesem einen Tag eine Tischdecke drauf haben und sie nicht selbst eindecken müssen :)
    LG :)

  4. Ich übe auch jedes Jahr wieder „How to: Geburtstag feiern“. Außer letztes Jahr, da hab ich mir gewünscht, dass er einfach ausfällt – und das wurde sogar akzeptiert. Normalerweise kriege ich genau das, was ich mir wünsche, eben nicht …

    Für die Checkliste:
    – Smarties (statt oder plus Konfetti)
    – alle anderen müssen das Geburtstagskind gemeinsam mit Gebrüll wecken
    – Kaffee ist schon fertig
    – Licht bleibt aus, bis alle Geschenke im Kerzenschein ausgepackt sind (nur im Winter)

    Happy Birthday nachträglich! :)

  5. Sarah sagt

    Oh Johanna! Wie schön das ist! Ich hab die Tage bei Instagram noch gedacht, wie toll ich das finde, dass du von deinen Lieben einen so zauberhaften Geburtstagstische bekommen hast. Ja, wie so oft, es hilft, wenn man miteinander redet und einfach sagt, was man sich wünscht. Die Fähigkeit des Gedankenlesen ist ja doch nicht so weit verbreitet.
    Ich kann mich über meine Geburtstagstische echt nicht beschweren, aber ich glaube zum 30.ten nächsten Monat wünsche ich mir einen Tisch à la Pinkepank ;-)
    Alles Liebe! Sarah

  6. Annika sagt

    Hach, so ein liebevoller Geburtstagstisch! So habe ich es auch am liebsten! Ich würde vielleicht noch ergänzen, dass das aktuelle Lieblingslied einmal ganz laut aufgedreht wird (und wahlweise alle einmal dazu ausflippen dürfen). Herzliche Grüße aus Alabama, Annika

  7. Vivi sagt

    Oh wie schön :) Ich musste meinem Freund dieses Jahr leider auch sehr hart beibringen was für einen schönen Geburtstag so von nöten ist. Bei ihm wurde ein Geschenk einfach ins Zimmer gelegt, dass war dann sein Geburtstag, irgendwie traurig.
    Meine wichtigsten Sachen, die nicht fehlen dürfen:
    – Geburtstagstisch
    – Kuchen mit Kerzen zum auspusten
    – ein schönes verpacktes Geschenk
    – Blumen
    – später am Tag gemeinsames essen, wenn am Morgen dafür keine Zeit war

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.