Autor: Johanna

Free Desktop Wallpaper 2020

Free Desktop Wallpaper Januar 2021

Da ist es also, das neue Jahr. Das Jahr, das wir alle irgendwie herbei gesehen haben, um 2020 endlich abschließen zu können. Und in dem sich erstmal trotzdem nicht viel ändert. Hier in Hamburg liegen mindestens zwei Wochen „ausgesetzte Präsenzpflicht“ vor uns, die voraussichtlich eher bis Ende Januar ausgedehnt wird. Happy new year! Wir sind einigermaßen gut aufgestellt und vorbereitet. Ich reduziere mein Arbeitspensum diesen Monat, die Arbeitsplätze der Kinder sind ordentlich und bereit. Und tatsächlich ist es dieses Mal etwas leichter als im ersten Lockdown, weil beide Kinder arbeiten „müssen“. Bo wurde kurz nach der Einschulung in die Vorschule durch Initiative der Vorschullehrerin in die 1. Klasse hochgestuft, das heißt, beide Kinder bekommen Aufgaben aus der Schule. Zumindest für die paar Tage vor den Weihnachtsferien hat das gut geklappt. Außerdem habe ich vorsorglich ein paar Rätselhefte und Bücher besorgt, mit denen wir uns zusammen beschäftigen können, aus denen man (ich auch immer) etwas lernt, die aber trotzdem einfach Spaß machen und sich nicht nach Schule anfühlen. Ich bin gespannt und hoffe drauf, dass wir …

Vegetarische Grießnockerlsuppe

Vegetarische Grießnockerl-Suppe mit Demeter-Grieß von Campo Verde | Heiße Suppe für kalte Tage

Werbung Campo Verde Grießnockerl-Suppe ist für mich immer mit der Erinnerung an unseren Österreich-Urlaub vor drei Jahren verbunden. Mit glitzerndem Schnee, der unter meinen Stiefeln knirscht, kalten Nasen und Händen, Holz überall und… Grießnockerl-Suppe, die wir leider nicht essen konnten, weil sie nicht vegetarisch angeboten wurde. Wir haben uns dann nach unserem Schnee-Spaziergang mit einer sehr leckere Tomatensuppe aufgewärmt, aber der Appetit auf Grießnockerl-Suppe bliebt. Es begleitete mich sogar ein regelrechter Heißhunger danach nach Hause – was möglicherweise daran liegen kann, dass ich zu dem Zeitpunkt noch mit Ella schwanger war. Also habe ich logischerweise, als wir wieder zuhause waren, selbst Grießnockerl-Suppe gekocht, in einer vegetarischen Variante. Und vielleicht liebt Ella die Suppe so sehr, weil ich sie damals während der Schwangerschaft öfter gegessen habe, wer weiß? Ich liebe die Suppe vor allem dafür, dass sie so schnell geht und gleichzeitig so lecker ist. Vegetarische Grießnockerl-Suppe Zutaten für 2 Portionen 250 ml Milch 50 g Butter 75g Weizengrieß von Campo Verde 1 Ei (Größe M) Salz von Campo Verde Muskat Gemüsebrühe Zubereitung: Das Ei trennen, …

Geschenke nachhaltig verpacken - 3 Verpackungsideen zum Weiterverwenden

Geschenke nachhaltig verpacken – 3 Verpackungsideen zum Weiterverwenden

Werbung Es gibt in der Vorweihnachtszeit zwei Rituale, die mir ganz besonders viel Spaß machen. Das erste ist Kekse backen und das zweite Geschenke verpacken. Ich liebe schönes Geschenkpapier, bunte Bänder in den unterschiedlichsten Varianten, Geschenkanhänger und alle möglichen Add ons. Aber in den letzten Jahren wurden die Verpackungen weniger pompös, ich habe kein neues Geschenkpapier mehr gekauft und ingesamt war beim Thema Verpackung die Luft raus. Weil, ganz klar: die allermeisten Bestandteile einer Geschenkverpackung landen schnurstracks im Müll. Und davon, das wissen wir mittlerweile alle, haben wir nicht nur mehr als genug sondern einfach viel zu viel. Verpacken ja – aber nachhaltig! Aber es gibt ja auch andere Wege, Geschenke schön und nachhaltiger zu verpacken. Wir sammeln zum Beispiel Geschenkpapier, um es wiederzuverwenden. Genau so Schleifen, Bänder und alles, was sich eignet, um ein kleines Highlight auf die Geschenkverpackung zu zaubern. Und dann gibt es noch die Möglichkeit, ganz ohne Papier zu verpacken. Zum Beispiel mit Stoffen, Beuteln, (Geschirr)Tüchern oder schönen Dosen. Besonders schön: die Verpackung kann ein Teil des Geschenks sein und nach …

Free Desktop Wallpaper Dezember 2020

Dezember 2020. Das wars also fast für dieses Jahr. Ich glaube, diejenigen, denen es möglich ist, wollen das Jahr so gemütlich, so weihnachtlich, so lichterkettenleuchtend und kerzenlichtflackernd wie möglich beenden. Mit glühweinwarmem Gefühl im Bauch. Und ein bisschen auch im Kopf. Doch noch mal ein paar richtig schöne Momente, ein paar gute Erinnerungen schaffen für 2020. Für dieses komische Jahr, das so anders war als alles, was wir bisher kannten. Und wenn ich ehrlich bin – mir geht es auch so. Ich habe das dringende Bedürfnis danach, es uns so schön wie möglich zu machen. Zeit gemeinsam zu verbringen statt nur nebeneinander her. Das Bedürfnis nach Verbindung und echten Gefühlen statt Geplänkel und Plattitüden. Normalerweise fange ich erst zwischen den Jahren so richtig an, zu reflektieren. Wenn der Stress der Vorweihnachtszeit abfällt und die Arbeit zum Großteil erledigt ist. Zumindest der Teil der Erwerbstätigkeit. Dieses Jahr ist auch das anders. Ich reflektiere viel mehr, zwischendurch, mal hier mal da. Und ehrlicherweise muss ich auch nicht lange nachdenken und auf die Suche gehen. Die Erkenntnisse fallen …