Autor: Johanna

Rezept für Maultaschen-Pilz-Pfanne

Gemüsemaultaschen-Pilz-Pfanne

Es gibt Rezepte, die probiert man aus, findet sie lecker – und danach verschwinden sie einfach in der Versenkung. Man kocht sie entweder nie wieder oder höchstens extrem selten. Und dann gibt es die Rezepte, die sich zu neuen Familienlieblingen mausern. Genau so ist es bei der Gemüsemaultaschen-Pilz-Pfanne. Zuerst hat nur André sie gekocht, er ist tatsächlich einfach in den meisten Fällen der bessere Koch (außer bei Kartoffelbrei und Kartoffelsuppe). Aber: weil 4 von 5 in der Familie das Rezept lieben und sogar Nummer fünf einen Teil ist, habe ich die Maultaschen-Pfanne auch in mein Repertoire aufgenommen. Besonders schön neben dem Aspekt, dass sie wirklich wahnsinnig lecker ist: sie ist ruckzuck fertig. Ich brauche ungefähr 30 Minuten dafür und das finde ich absolut machbar, auch in Zeiten von Homeschooling. Rezept für Gemüsemaultaschen-Pilz-Pfanne Zutaten für 4 Personen 2 rote Zwiebeln 2 Möhren 200 g Champignons 200 g Austernpilze 1000 g Gemüse-Maultaschen 400 ml Sahne 16 ml Worcestersauce 100 ml Wasser Paprika-Gewürz, Salz und Pfeffer Zubereitung: Die Zwiebeln schälen, halbieren und in schmale Streifen schneiden. In Öl …

Weitermachen. Einfach machen, einfach machen.

Wie macht man weiter, wenn das Leben seit fast einem Jahr von Kontaktbeschränkungen und Katastrophenmeldungen in den täglichen Nachrichten beherrscht wird? Wie macht man weiter, wenn die Konzentration nicht von hier bis zum nächsten Satz reicht? Wie macht man weiter, wenn jeder Gedanke zerstückelt wird von drölfzig Maaaama-Rufen? Wie macht man weiter, wenn sich vieles so sinnlos und unwichtig anfühlt im Vergleich zu dem, was viele andere Menschen gerade durchmachen? Wie macht man weiter, wenn um einen rum immer Chaos herrscht, immer die nächste Maschine Wäsche wartet, die Spülmaschine oder der brüllende Hunger jederzeit um die Ecke biegen kann? Wie macht man weiter, wenn Geschwisterstreit oder Homeschooling jede einzelne Tätigkeit in unendlich viele Teile zerstückelt? Wie macht man weiter, wenn man das Gefühl hat, den Anschluss verpasst zu haben? Wie macht man weiter, wenn einen das letzte Jahr eigentlich schon so viel weiter bringen sollte und man gefühlt nur rückwärts gegangen ist? Wie macht man weiter, wenn der Ton immer rauher wird und hinter jedem Satz ein Shitstorm lauert? Wie macht man weiter, wenn man …

Free Desktop Wallpaper 2020

Free Desktop Wallpaper Januar 2021

Da ist es also, das neue Jahr. Das Jahr, das wir alle irgendwie herbei gesehen haben, um 2020 endlich abschließen zu können. Und in dem sich erstmal trotzdem nicht viel ändert. Hier in Hamburg liegen mindestens zwei Wochen „ausgesetzte Präsenzpflicht“ vor uns, die voraussichtlich eher bis Ende Januar ausgedehnt wird. Happy new year! Wir sind einigermaßen gut aufgestellt und vorbereitet. Ich reduziere mein Arbeitspensum diesen Monat, die Arbeitsplätze der Kinder sind ordentlich und bereit. Und tatsächlich ist es dieses Mal etwas leichter als im ersten Lockdown, weil beide Kinder arbeiten „müssen“. Bo wurde kurz nach der Einschulung in die Vorschule durch Initiative der Vorschullehrerin in die 1. Klasse hochgestuft, das heißt, beide Kinder bekommen Aufgaben aus der Schule. Zumindest für die paar Tage vor den Weihnachtsferien hat das gut geklappt. Außerdem habe ich vorsorglich ein paar Rätselhefte und Bücher besorgt, mit denen wir uns zusammen beschäftigen können, aus denen man (ich auch immer) etwas lernt, die aber trotzdem einfach Spaß machen und sich nicht nach Schule anfühlen. Ich bin gespannt und hoffe drauf, dass wir …

Vegetarische Grießnockerlsuppe

Vegetarische Grießnockerl-Suppe mit Demeter-Grieß von Campo Verde | Heiße Suppe für kalte Tage

Werbung Campo Verde Grießnockerl-Suppe ist für mich immer mit der Erinnerung an unseren Österreich-Urlaub vor drei Jahren verbunden. Mit glitzerndem Schnee, der unter meinen Stiefeln knirscht, kalten Nasen und Händen, Holz überall und… Grießnockerl-Suppe, die wir leider nicht essen konnten, weil sie nicht vegetarisch angeboten wurde. Wir haben uns dann nach unserem Schnee-Spaziergang mit einer sehr leckere Tomatensuppe aufgewärmt, aber der Appetit auf Grießnockerl-Suppe bliebt. Es begleitete mich sogar ein regelrechter Heißhunger danach nach Hause – was möglicherweise daran liegen kann, dass ich zu dem Zeitpunkt noch mit Ella schwanger war. Also habe ich logischerweise, als wir wieder zuhause waren, selbst Grießnockerl-Suppe gekocht, in einer vegetarischen Variante. Und vielleicht liebt Ella die Suppe so sehr, weil ich sie damals während der Schwangerschaft öfter gegessen habe, wer weiß? Ich liebe die Suppe vor allem dafür, dass sie so schnell geht und gleichzeitig so lecker ist. Vegetarische Grießnockerl-Suppe Zutaten für 2 Portionen 250 ml Milch 50 g Butter 75g Weizengrieß von Campo Verde 1 Ei (Größe M) Salz von Campo Verde Muskat Gemüsebrühe Zubereitung: Das Ei trennen, …