Autor: Johanna

Geschenke-Ideen zum siebten Geburtstag

Geschenk-Ideen zum siebten Geburtstag

Unbezahlte und unbeauftragte Werbung|enthält Affiliate Links Sieben Jahre. Mein kleines Mädchen ist sieben Jahre alt. Und es stimmt, was alle sagen. Je größer sie werden, desto schneller rast die Zeit. Desto mehr staunt man Eltern täglich – und an besonderen Tagen wie dem Geburtstag noch mehr – was für ein tolles Kind aus dem kleinen Baby geworden ist. Dem Baby, das man doch eigentlich gestern erst stolz wie Bolle mit zittrig vorfreudigen Knien vorsichtig über die Türschwelle getragen hat. Mit dieser ganz besonderen Mischung aus Unsicherheit, Selbstbewusstsein, Stolz, Überwältigung und Liebe. Jedes Jahr am 17.11., wenn ich ihren Geburtstagskuchen backe, Geschenke einpacke und den Geburtstagstisch vorbereite, denke ich an diesen nebligen Novembertag. Als mit toller Begleitung in einem ruhigen Kreißsaal mein Baby zur Welt gekommen ist. Mein Baby, das seit jeher ein Faible für besondere Schuhe hat, einen ganz eigenen Kopf und so ein großes Herz. Geschenke zum siebten Geburtstag Gewünscht hat sie sich dieses Jahr zum Geburtstag nur eine Sache so richtig doll. Der Rest sollte eine Überraschung sein. Ich übertreibe ja gerne mal, …

The Family Circle goes Christmas

The Family Circle goes Christmas – Willkommen im Winter-Wunder-Weihnachtsland am 23.+24.11. in Hamburg

Unbezahlte Werbung Wenn ich von Menschen oder Dingen, die sie auf die Beine stellen, wirklich begeistert bin, fehlen mir oft erstmal die Worte. Ich möchte um jeden Preis die Bewunderung und Anerkennung in meine Worte einfließen lassen. Möchte, dass ihr sie genauso spürt wie ich. Bei The Family Circle geht es mir so. Eigentlich wollte ich diesen Post schon viel früher veröffentlichen. Ich musste immer wieder an die tollen Events denken, bei denen ich schon dabei sein durfte. Zuerst das Pre-Event im letzten Sommer, mit dicker Babykugel, kurz vorm errechneten Geburtstermin. Dann mit Ella in der Trage beim Hauptevent im Oktober letzten Jahres. Ich konnte zwar keine Workshops mitmachen, aber gemütlich die Stände abklappern, quatschen und mich inspirieren lassen.

Alle meine Kleider - PinkepankStyle

Alle meine Kleider – PinkepankStyle

Enthält Partnerlinks Vor kurzem fragte mich jemand, warum ich hauptsächlich Kleider tragen würde – und so selten Hosen. Ich würde mich selbst eigentlich gar nicht als ausgesprochenes Kleidermädchen bezeichnen, im Gegenteil. Mein schneller „Alltagslook“ besteht normalerweise aus Jeans, T-Shirt und Strickjacke oder Pullover.

Chaos-Update: Mein Zeitschriften-Dilemma. Oder: Wohin bloß mit den ganzen Magazinen?

Chaos-Update: Mein Zeitschriften-Dilemma

Es ist schon erstaunlich. Was genau? Zum Beispiel, wie viele Zeitschriften sich in einem Haushalt anhäufen können. Ich liebe Zeitschriften. Wohnmagazine, Frauenzeitschriften, Modemagazine, Koch- und Backzeitschriften und solche mit Familienthemen. Vor jeder Bahnfahrt kaufe ich mindestens eine und mein letzter Stop vor der Kasse im Supermarkt ist das Zeitschriftenregal. Ich komme selten dran vorbei. Leider schaffe es auch selten, sie zu lesen, seit ich Mutter bin. Vor ein paar Monaten habe ich einen absoluten Rappel bekommen und alle Zeitschriftenstapel aus der gesamten Wohnung im Wohnzimmer zusammengetragen. Ich habe durchgeblättert, mich festgelesen, rausgerissen und aussortiert. Bleiben durften erstmal nur die Koch- und Backzeitschriften. Aber auch bei denen frage ich mich: brauche ich sie wirklich? Oder belasten sie mich mehr als sie mir nützen?