Alle Artikel in: Das Leben Eben

Baby Bump Update SSW 38 - Style the bump; gemütliches und lässiges Outfit für die Schwangerschaft

Baby Bump Update SSW 38 – Von Stürzen, Wehmut und Furienalarm

Vor drei Tagen habe ich angefangen, dieses vorletzte (?) Baby Bump Update zu schreiben. Hab geschrieben, geschrieben – und wieder gelöscht. Noch mal geschrieben – und noch schneller gelöscht. Am Mittwoch, da waren es noch genau 14 Tage bis zum errechneten Geburtstermin. Vorgestern hab’ ich wieder angefangen zu schreiben, rausgekommen ist dabei nur der Satz: Noch 13 Tage bis zum errechneten Entbindungstermin. Und gestern Abend, da konnte ich endlich meine Gefühle ordnen, benennen und formulieren. Dieses Baby Langsam wird es verdammt real, unser drittes Kind. Dieses Baby, von dem ich lange vor dem ersten positiven Test wusste, dass es da ist. Dieses Baby, das schon so sehr geliebt und sehnsüchtig erwartet wird von seinen Geschwistern. Und von uns natürlich. 

Mama hat Geburtstag - und alle so: Is’ was? Eine Checkliste für einen schönen Geburtstag

Mama hat Geburtstag. Und alle so: Is’ was? Eine Checkliste für einen schönen Geburtstag.

Ich würde sagen, ich habe es mit meinen Geburtstagen ziemlich gut getroffen. Mein Freund gibt sich jedes Mal wirklich große Mühe, ich bekomme Folienballons, Kuchen, Geschenke – und meistens auch Blumen. Natürlich hat er mir immer schon zum Geburtstag etwas geschenkt – das Drumrum habe ich mir, ich sage mal, erarbeitet. Ich habe einfach nach und nach und immer wieder gesagt, was ich mir wünsche, was mir wichtig ist und was auf keinen Fall fehlen darf. Nach dem absolut großartigen Text „Alle Mann in Deckung: Mama hat Geburtstag“ von Andrea Harmonika war klar: da muss eine Checkliste her. Mit allem, was Mama sich zum Geburtstag wünscht. Damit Mann und Kinder das abarbeiten können und der eigene Geburtstag eine richtige Sause statt einer großen Enttäuschung wird. 

Pflege in der Schwangerschaft - ob das Schwangerschafts-Pflegeöl von Weleda wirklich Dehnungsstreifen verhindert und warum es so besonders für mich ist

Pflege in der Schwangerschaft – ob das Schwangerschafts-Pflegeöl von Weleda wirklich Dehnungsstreifen verhindert und warum es so besonders für mich ist

Werbung Das Allererste, was ich mir in der Schwangerschaft mit Lotta gekauft habe, war das Schwangerschafts-Pflegeöl von Weleda. Ich weiß es noch wie heute – minutenlang stand ich vor dem Regal, voller Unwissenheit, Vorfreude und Aufregung. Mit Herzklopfen und roten Wangen legte ich das Öl schließlich auf’s Laufband an der Kasse. Mit ganz viel Kribbeln neben dem Baby im Bauch. Mein erstes Schwangerschafts-Must-Have Zuhause bekam mein erstes Schwangerschafts-Essential erstmal einen etwas versteckten Platz, schließlich wusste noch gar nicht jeder von meiner Schwangerschaft. Ein paar Tage stand sie da, die hübsche Packung in hellem Pfirsich. Ich fühlte mich irgendwie zu früh dran, so vor der zwölften Woche. Aber irgendwann konnte ich es einfach nicht mehr aushalten. Die Vorstellung, einfach mal ein paar Minuten nur bei mir und meinem Baby sein zu können, war zu schön. Eine erste Kontaktaufnahme, ein Hallo. Außerdem fieberte ich natürlich auf die ersten sichtbaren Anzeichen meines Babybauches hin – vermeiden wollte ich aber um jeden Preis: Schwangerschaftsstreifen. Davor hatte ich wirklich Angst, weil ich an der Hüfte, den Oberschenkeln und sogar an …

1000 Fragen an dich selbst - Selbstfürsorge im Mama-Alltag

1000 Fragen an mich selbst #23

Dank Geburtstagswochenende etwas später als sonst – aber besser spät als nie. Die 1000 Fragen an mich selbst, ich bin im Moment nicht mit ganzem Herzen dabei, muss ich zugeben. Wobei diese Woche die Fragen schon etwas besser waren als die letzten. Aber aufgeben ist nicht – ich bereite schon mal die nächsten Wochen vor, für den Fall, dass mir bald nur noch danach ist, mein süßes Baby anzustarren. Neu dabei? Falls ihr neu dabei seid und gerne noch einsteigen möchtet, alle Infos findet ihr in diesem Post und unter dem Schlagwort 1000 Fragen an dich selbst hier auf dem Blog. Ihr könnt übrigens jederzeit einsteigen, mit Frage 1 anfangen (die findet ihr im ersten Post, siehe Links) oder mit Frage 100, ganz wie ihr wollt. Und ihr könnt gerne auch unter jedem aktuellen Post eure Posts mit anderen Fragen verlinken. 1000 Fragen an mich selbst #23   441: Wie persönlich ist deine Einrichtungen? Für mich schon persönlich, weil ich einige alte Stücke mit Geschichte habe. Die sieht ein Außenstehender aber natürlich nicht. Wir haben …