Neueste Artikel

Limited Edition Versandkartons von Hermes im PinkepankStyle. Plus Local Tipps für Lieblingsläden in Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Köln

Schöner schenken und verschicken – mit Hermes und Pinkepank

Werbung

Es klingelt. Du öffnest die Tür, bekommst ein Paket überreicht, dein Herz hüpft. Du schneidest dich durch Klebeband, klappst den Deckel auf, knisterndes Seidenpapier, irgendwas glitzert schon durch und eine Karte:

Für dich.

Ein Paket nur für dich. Mit Kleinigkeiten, liebevoll ausgesucht. Die dir den Tag versüßen und durch die Wochen tragen. Eine kleine Erinnerung, ein kleines Hallo, direkt ins Herz.

Ganz ehrlich – ich liebe solche Pakete. Auf einer Skala von eins bis zehn sind Überraschungspakete eine glatte zehn. Auf eine elf, ach was, fünfzehn kommen sie allerdings, wenn sie auch noch von außen schön sind. Wie… wie zum Beispiel die limitierten Hermes Versandkartons im PinkepankStyle! Ist das nicht der absolute Wahninn? Ich liebe die Kartons, die es ab sofort in Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Köln zu kaufen gibt. Allerdings nur, solange der Vorrat reicht. Ihr wisst Bescheid!

Versandkartons im PinkepankStyle - die limited Edition

Da man Versandkartons in der Regel dazu benutzt, etwas zu verschicken, Weihnachten vor der Tür steht und sowieso immer der richtige Moment ist, seinen Lieblingsmenschen ein kleines „Ich denk an dich“ zu schicken, habe ich für einen kleinen „Außen Hui, Innen Hui“ Geschenke-Guide die schönsten Läden aus den Städten, in denen es auch die Hermes Versandkartons im PinkepankStyle zu kaufen gibt, zusammengetragen. Das sind Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Köln, München und Frankfurt.

Eine WinWinWin-Situation, denn ihr bekommt Tipps für die schönsten Läden in besagten Städten, die Lädchen werden hoffentlich in dieser für den Einzelhandel sehr schwierigen Zeit etwas unterstützt und eure Paket-Empfänger bekommen ganz sicher eine besonders schöne Kleinigkeit – in einem besonders schönen Paket.

Wo genau ihr die Versandkartons bekommt, verrate ich weiter unten, jetzt kommen erstmal die Tipps für die schönsten kleinen Läden, in denen ihr garantiert schöne Geschenke findet.

Shopping Tipps für die Städte Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf

Schöner shoppen in…

Hamburg

Hamburg ist mein Kiez, deswegen bekommt ihr hier ganz subjektiv und ungeordnet in der Reihenfolge meine allerliebsten Lieblingsshops:

  1. LIV (hier haben wir auch den ersten Teil des tollen Videos gedreht) – bei LIV gibt es für alle was. Für Frauen, Männer, Kinder. Wunderschöne Kleinigkeiten, immer mehr Fair Fashion und ein außerordentlich nettes Team.
  2. Die Weide – hier kann ich stundenlang stöbern. Der Laden ist in die beiden Bereiche Wohnen und Mode aufgeteilt, hier findet man Stücke, die es sonst nirgends gibt. Und ein paar Pflanzen mittendrin.
  3. B-Lage – ein Collective Design Store inklusive Pop Up Location. Hier findet man Kerzen, die nach Franzbrötchen duften, schönsten Schmuck, ganz besondere Bücher, die Vanewonderland Kollektion der Gründerin und Inhaberin Vanessa Janneck und noch so viel mehr!
  4. Minimarkt – auch hier findet man ganz besonders schön kuratierte Lieblingsstücke. Kleinigkeiten wie Streichhölzer, Schmuck, Kinderdinge und Interior-Perlen.
  5. Human Empire – Wohnaccessoires, Poster, Papeterie, Kalender, Mode. Ganz besonders schön.
  6. Lys Vintage – hochwertige Möbel und Wohnaccessoires, der Laden ist ein wunderschöner Showroom und ich möchte am liebsten jedes Mal meine Wohnung umdekorieren, wenn ich da war.
  7. Werte Freunde – der Eco Concept Store für Fair Fashion und Naturkosmetik bietet wunderschöne Produkte und wirklich die tollste Beratung. Hier findet man endlich richtig gute Pflege und Make Up und echte Lieblingsstücke für den Kleiderschrank.
  8. Hello Love – bunt, fröhlich, knallig. Alle, die es ein bisschen verrückt, aber trotzdem ästhetisch mögen, sind hier richtig.
  9. Wohngeschwister – die Beschreibung „Schönes für dein Zuhause“ passt wirklich, ein Laden zum Stöbern und Entdecken. Genau wie Wohngeschwisterchen – hier findet man wirklich alles mögliche, von Kinderklamotten über Spielzeug und Wohnaccessoires und Schuhen bis hin zu Klamotten für Frauen, überall gibt es etwas zu entdecken. Es ist bunt, es ist fröhlich, mit einem Touch Schweden.
  10. WinkelVanSinkel – neben der tollsten Auswahl an Pflanzen und der wirklich besten Beratung findet man hier achtsam ausgewählte Kleinigkeiten im Bereich Papeterie und schönstes Schreibtischzubehör.
  11. Frau Hansen – Bling Bling! Bei Frau Hansen funkelt und glitzert alles miteinander um die Wette. Der Laden, in dem die schönen Dinge wohnen, bietet von Pflege über Kindersachen, Kerzen und Schokolade, Wohnaccessoires und Mode wirklich alles, um sich oder anderen eine Freude zu machen.
  12. Wie es euch gefällt – der Laden meiner Freundin Nina, in dem es eine wahnsinnig schöne Auswahl an Kleidung und immer mehr Fair Fashion gibt. Außerdem ausgewählte Kleinigkeiten wie Schmuck, Kalender und Kerzen.
Weihnachtliche Stimmung bei LIV, die natürlich auf meiner Liste der Shopping Tipps für Hamburg nicht fehlen dürfen.

Berlin

Ihre Lieblingsläden aus Berlin hat Martina mir verraten, die auf Instagram unter dem Namen @fraeuleinmimmi Teile ihres Lebens mit ihrer Familie teilt, ein unglaublich gutes Gespür für Farben und die tollsten DIY-Ideen hat.

  1. Present & Paper – Inhabergeführter Laden mit wunderschöner Papeterie und Kleinigkeiten.
  2. Novel Berlin – Inhabergeführt, tolle Labels wie Ann Kurz, Womom, hello love, NiceNiceNice…
  3. mjot – ein Schlaraffenland der schönen Dinge.
  4. krumulus – Buchhandlung, Galerie und Druckwerkstatt für Kinder.
  5. Goldhahn und Sampson – Köstliche Leckereien, feine Süßigkeiten, tolle Kochbücher…
  6. Monkind – hier gibt es außer der Kollektion tolle kleine Spielsachen und die Produkte von Gretas Schwester.

München

Sieben tolle Läden für wunderschöne Kleinigkeiten und Fair Fashion hat mir Janine von whywhywhy.studio verraten. Janine ist Produktdesignerin und bei wirklich allem, was sie auf Instagram so zeigt, leuchten meine Augen und mein Herz glüht begeistert – bei ihr sieht man Designs, die überraschen, unverwechselbar und einzigartig schön sind.

  1. Dear Goods
  2. Weißglut Concept Store
  3. Happy Place Store
  4. Hier Studio
  5. Iki M
  6. Nia carroussel
  7. Veganista
Leckere Süßigkeiten in schönster Verpackung. Ich suche nach schönen Geschenken, die ich im Hermes Versandkarton im PinkepankStyle verschicken kann.

Frankfurt

Kathrin @rosa.elsa.und.ich schreibt über sich selbst, dass sie meistens chaotisch und immer vergesslich ist. Tatsächlich kommt sie mir vor wie Superwoman, die neben ihren drei eigenen auch noch zwei Tageskinder hat, Head of Marketing für das nachhaltige Label Frankie&Lou ist, Interieur-Inspiration auf Instagram teilt, diverse Challenges rockt und die besten Instagram-Tipps gibt. Sie verrät uns ihre Lieblingsläden in Frankfurt:

  1. Frau Nellson – wunderschöne Kinderkleidung und Spielsachen, direkt vor dem Laden gibt es einen großen Spielplatz für die Kinder und denjenigen, der nicht so wahnsinnig viel Lust hat, zu shoppen. Hier im Brückenviertel finden sich noch viel mehr schöne Läden, leckerstes Bio-Eis und im Café Brücke guter Café als Abschluss für die Shopping-Tour.
  2. Konfettiwolke – allerlei Schönes für die Kleinen und an manchen Tagen ist die liebe Lisa von Lisqa dort anzutreffen.
  3. Spielzeux – ein toller Spielzeugladen mit schönem Sortiment in Sachsenhausen am Schweizer Platz. Hier gibt es auch noch viele andere schöne Läden.

Stuttgart

Geheimtipps für Stuttgart hat mir Myriam @buchstaebchen_stuttgart geflüstert, sie ist selbst Inhaberin des schönsten Buchladens, den ich je gesehen habe und um den ich Stuttgart sehr beneide. Sie findet nicht nur die schönsten Bücher, sondern hat auch insgesamt einen unschlagbar guten Geschmack.

  1. Das Buchstäbchen
  2. Milk Wood Concept Store
  3. Kleine Feine Leute
  4. Superjuju
  5. Vogelsang Atelier
  6. 1000schön
  7. Magasin
Eine Handvoll Glitzerkugeln, genau das richtige, um Freunden und Familie eine kleine Vorweihnachtsfreude zu machen.

Düsseldorf

Hüljas bunte Welt auf @warm.living liebe ich sehr. Wir haben einen ziemlich ähnlichen Geschmack, als Designerin teilt sie tolle Styles, ab und zu gibt es tolle DIY-Videos und sie verkauft selbstgenähte und kuratierte Lieblingsstücke in ihrem Shop.

  1. Rikiki Shop
  2. Floras Töchter
  3. qnootsch

Köln

Nina @burgsonworld hat einen dieser Instagram Accounts, in denen ich mich stundenlang verlieren kann. Ganz klare und wunderschöne Fotos, auf denen die schönsten Sträuße, ihre Wohnung, die ein absoluter Interior-Traum ist oder sie selbst zu sehen sind. Immer bestens gekleidet und sehr sehr sympathisch. Ihre Liebe für Mode hat Nina gerade mit dem Launch des Fair Fashion Labels YYULI gekrönt – und Fotografin für authentische Kinderfotografie ist sie auch noch. Die Tipps können also nur gut sein:

  1. Okki Dokki – hier findet man Kinderkleidung, Accessoires, Geschenke zur Geburt, Trinkflaschen, Brotdosen, besonders schöne Kuscheltiere und eine schöne Auswahl an Frauenkleidung.
  2. Frau Schmitt – hier kommen Wohn- und Design-Fans auf ihre Kosten.
  3. Goldkant – DER Interior-Tipp.
  4. Tagediebe – hat die schönste Auswahl an Büchern und tollen Kleinigkeiten.
  5. Utensil – Industriekultur für Zuhause.
  6. GrünBlauGrau Interior – Tolle Auswahl von Kerzen über Haushaltswaren bis hin zu wunderschönen Möbeln und Papeterie.
  7. Strumpfhaus am Chlodwigplatz- für Fans von tollen, hochwertigen Strümpfen und Strumpfhose, tip top Beratung!
Inhalt Paket Limited Edition Hermes Pinkepank

Es gibt wirklich einfach so wahnsinnig schöne, liebevolle und Inhabergeführte Läden, ich hoffe sehr, dass ihr – mit Maske und geltenden Hygieneregeln natürlich – in einem der kleinen Läden um die Ecke eine Kleinigkeit findet. Für euch – oder für eure Freund:innen. Oder die Familie. Und sei es nur eine schöne, lustige, liebevolle Postkarte, die ihr zu den selbstbestrickten Socken legt. Die verpackt ihr dann aber am Allerbesten im weltschönsten Versandkarton – ihr wisst schon, welchen ich meine.

Schöner schenken und verpacken mit Pinkepank und Hermes.

Ich freue mich so sehr über diese schöne Kooperation. Vor einiger Zeit hatte ich ja ein Paket zusammen mit Lotta selbst bemalt und im Post Paketorigami mit Hermes ein paar schöne DIY-Ideen gezeigt, mit denen ihr anderen eine Freude machen könnt. Damals dachten schon einige, dass es den Karton zu kaufen gäbe – und weil manche Wünsche eben doch wahr werden, ist es jetzt tatsächlich so weit. Der Wahnsinn!

Für das Design ist Swantje Hinrichsen verantwortlich, die wie immer großartige Arbeit geleistet hat, wie sonst auch für meine Desktop Wallpaper.

Hermes Versandkosten im PinkepankStyle
Hermes Versandkarton im PinkepankStyle

Her damit!
Hier gibt es die PinkepankStyle Kartons zu kaufen

Die Hermes Versandkartons im PinkepankStyle sind als Päckchen erhältlich und es ist eine Limited Edition, das bedeutet: nur solange der Vorrat reicht. Falls ihr also schöner schenken und schöner verschicken möchtet, findet ihr die PinkepankStyle Edition in folgenden PaketShops:

Hamburg:

  • Comic Laden, Eimsbüttler Chaussee 79
  • Floristik Ruge, Rahlstedterstr. 172
  • Internet Cafe Fuhle, Fuhlsbüttler Str. 222
  • Blumenparadies Fust, Kleekamp 2
  • Schreibwaren Shop, Weidenallee 65
  • Papier Boutique, Eppendorfer Weg 194
  • Moderne Floristik, Pezolddamm 160
  • Alis Bioecke, Eimsbütteler Str. 119
  • Perle Reinigung, Langenhorner Chaussee 666

Berlin

  • Bastler Zentrale, Mehringdamm 84
  • Geschenk Boutique, Luise Zietz Str. 110
  • Foto Faible, Morgensternstr. 29
  • A&V Spielzeugparadie, Wildenbruchstr. 52
  • Fa. Sommermeyer, Charlottenstr. 2

Düsseldorf

  • Bürobedarf Schmitz, Westfalenstr. 17
  • BOOXYCLE, Kölner Str. 145
Hermes Versandkosten im PinkepankStyle

Frankfurt am Main

  • Schreibw. Sulikowski, Hostatostr. 7
  • Nkm Foto Studio, Kriftelerstr. 56a
  • Fix Foto Studio, Grüneburg Weg 8
  • Lotto Glückslädchen, Waldschulstr. 5a

München

  • PV Druck & Copy, Fromundstraße 34
  • Schreibwaren Strobl, Franz-Marc-Straße 8
  • Schreibwaren Vasak, Truderingerstr. 296
  • Les Enfants Kindmode, Pacellistr. 5

Köln (und Umgebung)

  • Ballon Lieferservice, Wilhelm Sollmann Str. 2
  • Fa. Funkeltraum, Olperstraße 50, 51491 Overrath

Stuttgart

  • Inges- Ecke, Alexanderstr. 177

Für detailliertere Infos schaut einfach im PaketShop Finder vorbei.

Hermes Versandkosten im PinkepankStyle

Normalerweise landet ein Versandkarton ja relativ schnell und lieblos in der Ecke oder im Altpapier. Es sei denn, man bekommt so ein wunderschönes Exemplar geschickt wie aus der PinkepankEdition. Dann wird der Karton vielleicht mit den schönsten Erinnerungen und Liebesbriefen bestückt und unters Bett geschoben. Oder für die Aufbewahrung der Weihnachtskugeln benutzt. Oder eben ganz einfach noch mal verschickt und noch mal und noch mal. Wer weiß, vielleicht kommt ja irgendwann sogar mal einer hier an. Mit knisterndem Seidenpapier und einer Karte, auf der steht:

Für dich.

Alltagshelden Adventskalender Free Printable Pinkepank und Hellrosagrau

Alltagsheld:innen Adventskalender Free Printable

Kleinigkeiten, um einfach mal Danke zu sagen, kann man nie genug in der Hinterhand haben. Den Nachbar:innen, den Lehrer:innen, Postbot:innen und Paketzusteller:innen. Den Mitarbeiter:innen in dem Laden, die immer so nett Pakete annehmen. Das muss nicht aufwändig und groß sein, eine Kleinigkeit reicht oft schon, um seine Wertschätzung und Dankbarkeit zum Ausdruck zu bringen.

Wie zum Beispiel ganz einfach mit einer leckeren Tafel Schokolade. Verpackt in Adventskalenderpapier ist es zwar nicht wirklich eine Überraschung, was am nächsten Tag im Knisterfolientürchen drin ist, aber jeder, der sich beherrschen kann, die Tafel nicht an einem Abend aufzufuttern, wird bei jedem Stückchen an die schöne Geste dahinter erinnert.

Alltagshelden Adventskalender Free Printable

24 Mal ein süßes Dankeschön

(Meistens) Vierundzwanzig Stückchen Genuss. Gerade passend zur anstehenden Adventszeit, in der sich alles um Adventskalender dreht und der ein oder andere Erwachsene vielleicht etwas sehnsüchtig an die magische Zeit denkt, zu der er oder sie selbst noch jeden Tag voller Vorfreude ein Türchen öffnen konnte.

Den Alltagsheld:innen Adventskalender zum Ausdrucken gab es in den letzten beiden Jahren schon bei Milena von Hellrosagrau. Bei ihr findet ihr übrigens noch so viel mehr tolle Dinge auf dem Blog und auf Instagram. Zum Beispiel die knallermäßigen Kekse mit Leoparden Muster oder die schönste Schwanen Laterne zum selber basteln. Hier kann ich mich wirklich verlieren und von einer Knaller-Idee zur nächsten klicken…

Alltagshelden Adventskalender Free Printable Kinderkunst
Alltagshelden Adventskalender Free Printable Kinderkunst

Aber zurück zu unserem gemeinsamen Projekt! Dieses Jahr haben wir uns zusammengetan und herausgekommen sind drei wunderschöne Varianten der Alltagsheld:innen Adventskalender Printables. Die beiden farbigen Varianten könnt ihr einfach so ausdrucken oder, wie es mir passiert ist, als ich eigentlich die Variante mit den Zahlen auf ein Tusche-Bild von Ella drucken wollte, auch auf ausrangierte Kinderkunst. Das sieht dann so aus wie auf dem folgenden Bild:

Alltagshelden Adventskalender Free Printable Kinderkunst

Wenn ich ehrlich bin ist das fast mein Lieblingsblatt, ich weiß noch nicht, ob ich es verschenke oder doch behalte, es ist einfach zu schön. Aber eigentlich dachten wir, dass ihr die Zahlen auf Kinderbilder druckt, die ihr eigentlich nicht wegschmeißen möchtet, die aber zum Aufheben einfach zu viel sind.

Oder ihr druckt erst die Zahlen aus und malt dann selbst ein schönes Muster drumrum, geht auch super mit Kindern. Falls ihr euch freestyle nicht so wohl fühlt, es aber doch farbig mögt: die schwarzweiße Variante lässt sich auch super mit Wasserfarben anmalen.

Das könnte dann ungefähr so aussehen:

Free Printable Alltagshelden Adventskalender
Dankeschön für Lehrer:innen und Erzieher:innen, Nachbar:innen und Freund:innen. Alltagshelden Adventskalender mit selbst gefärbten Kerzen
Alltagshelden Adventskalender Free Printable

Free Printable Alltagsheld:innen Adventskalender

Alle Varianten zum Runterladen, Speichern und Ausdrucken findet ihr hier:

Die Muster sind, wie ihr vermutlich längst selbst erkannt habt, von meiner Grafikerin Swantje Hinrichsen. In der bunten Variante im Original, in den anderen beiden Versionen leicht abgeändert.

Alltagshelden Adventskalender Free Printable Kinderkunst

Wir haben gestern schon Schokoladentafeln in Adventskalenderpapier verpackt, mit Bändern, Blümchen und einem Schoko-Nikolaus verschönert und zusammen mit ein paar kleinen Kerzen, die wir gestern gefärbt haben, ist das ein perfektes kleines Dankeschön für die Lehrerinnen der Kinder.

Dankeschön für Lehrer:innen und Erzieher:innen, Nachbar:innen und Freund:innen. Alltagshelden Adventskalender mit selbst gefärbten Kerzen

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Verschenken und Danke sagen.

Passend dazu gefallen euch vielleicht auch noch folgende Posts:

Free Printable Geschenkeplaner – damit behaltet ihr den Überblick über die Geschenke.
Free Printable Nikolausstrumpf – als schöne Verpackung für einen kleinen Nikolaus-Gruß.
Free Printable Geschenkpapier und Geschenkanhänger – machen sich hervorragend unterm Baum oder im Paket, wenn ihr dieses Jahr Geschenke eher verschickt.

Adventskalender für Kinder - was kommt rein?

Adventskalender für Kinder – Ideen für die Füllung

Redaktioneller Beitrag

Wenn ich ehrlich bin, hatte ich dieses Jahr drauf gehofft, einfach und schnell fertige Adventskalender für die Kinder kaufen zu können. Da ist einfach zu viel in meinem Kopf los und zu viel in der Welt, als dass ich auch noch 72 kleine Päckchen für die Weihnachtswarterei hätte packen wollen.

Aber. Natürlich wünschen sie sich dieses Jahr einen selbst gemachten Adventskalender. Und ich kann sie gut verstehen. Ich habe das als Kind auch sehr geliebt und Schokolade jeden Tag ist zwar lecker, aber diese kleinen, geheimnisvoll gefüllten Täschchen, hinter denen es manchmal knistert, die sich ausbeulen oder auch nicht und von denen manche so scheinen, als ob sie gar nichts enthalten würden….die sind einfach schon deutlich spannender und machen ein den bisschen Weihnachtszauber mit aus.

Tipps aus den letzten Jahren

Meine Tipps aus den letzten Jahren findet ihr unter Adventskalender für Kinder – was kommt rein? Ideen vom letzten Jahr plus Bewertung von 2018, Adventskalender für Kinder, was kommt rein? von 2015, Adventskalender für Kinder, 24 schöne Kleinigkeiten von 2014.

An dieser Stelle möchte ich sagen, dass ihr genau so gute Mütter und Väter seid, wenn ihr einen Kalender kauft statt einen zu basteln oder selbst zu befüllen. Auch wenn es einer ist, in dem jeden Tag die gleiche Schokolade drin ist. Egal. Man kann Kindern auch damit eine zauberhafte Adventszeit bereiten. Und sogar auch ganz ohne Adventskalender.

Adventskalender für Kinder - was kommt rein?

Adventskalender zwischen selbstgemacht und gekauft – Lego

Letztes Jahr haben wir eine Zwischenvariante gewählt. Wir haben Lego-Bausteine gekauft, einfach ein paar Steine und ein paar kleine Sets. Die Steine hat André zu Fantasie-Tieren und -Dingen zusammengebaut und dann haben wir einfach im Wechsel Süßigkeiten und Lego in die Adventskalender getan. Hat super geklappt und ist eine Zwischending-Variante.

Ich muss zugeben, es gab zwar nicht jeden Tag riesigen Jubel (aber das ist bei anderen Geschenken auch oft so), aber die Lego-Steine werden einfach immer noch bespielt und im Nachhinein fanden die Kinder das ziemlich cool. (P.S. Mir wurde auch schon zugetragen, dass es äußerst praktisch ist und schnell geht, einen fertigen Lego-Adventskalender zu kaufen und die Tütchen einfach in einem Adventskalender aus Stoff zu verteilen. Ein paar Süßigkeiten dazu, fertig ist die Sache.)

24 Tage bis zum eigenen Haus – der Puppenhaus Adventskalender

Ziemlich easy finde ich auch eine Idee, die ich vor ein paar Jahren schon hatte, aber nie umsetzen konnte, weil sich das Thema Puppenhaus bei uns irgendwie nie etabliert hat. Ich hatte die Idee, dass, wenn das Kind zu Weihnachten sowieso ein Puppenhaus bekommen soll, im Adventskalender schon auf die einzelnen Türchen verteilt die Puppen und die Möbel geschenkt werden könnten. Ich stelle mir die Freude riesig vor, wenn schon alles da ist und unter dem Weihnachtsbaum dann das Haus steht, das einfach nur noch eingeräumt werden muss. Glänzende Augen und stundenlanges Spiel. Vielleicht wird das ja bei Ella noch was.

Einen echten „24 Tage bis zum Haus“ Adventskalender wünsche ich mir dann fürs nächste Jahr. In meinen Türchen hätte ich gerne Holzdielen, eine alte Holztreppe mit geschwungenem Kalender, alten Steinboden, Dachbalken, 7 Zimmer, gute Lage, HVV-Anbindung und einen Garten mit alten Bäumen.

Vielleicht wenn man jetzt schon anfängt…?

Ich such alles zusammen Adventskalender

Das waren doch schon mal ein paar ganz schöne Ideen, finde ich. Falls ihr aber eher so der Typ „ach nee, ich such lieber 24 schöne Dinge selbst zusammen“ seid – was ich auch voll verstehen kann – dann kommen hier ein paar schöne Kleinigkeiten. Vorab: mir ist bewusst, dass es viele unterschiedlich gefüllte Geldbeutel gibt. Und es ist nicht mein Anspruch, dass all diese Tipps im Kalender enthalten sein müssen. Aber vielleicht ist ja das ein oder andere besondere Teil dabei, dass dann eben doch zwischen Süßigkeiten und Aktivitäten Platz findet.

Adventskalender

Nicht-Materielle Ideen für den Adventskalender

Jeder gestaltet den Adventskalender für seine Kinder so, wie er es für richtig hält und auch kann. Ich habe mir dieses Jahr um Beispiel noch überlegt, Experimente aus einem Buch zu kopieren und die an dem Tag mit den Kindern zu machen.

Oder besondere Kekse zu backen, dann kommen an dem Tag Streusel in den Kalender oder eine Ausstechform.

Es gibt so viel mehr, was neben materiellen Dingen im Adventskalender Platz finden kann. Theater- oder Konzertkarten und Karussell-Chips oder ein Gutschein zum Schlittschuhlaufen ja nun dieses Jahr leider nicht. Aber wenn ich ein bisschen überlege, fallen mir spontan auch andere Dinge ein.

Zum Beispiel Adventsgeschichten lesen und dabei Wachsbilder in eine Schüssel mit Wasser tropfen. Das haben wir in der Grundschule immer gemacht.

Oder einen Kunstnachmittag, an dem auch mal Materialien ausprobiert werden, die sonst nicht rausgeholt werden. Ein Heiße-Schokolade-Nachmittag, an dem heiße Schokolade aus kleinen Espressotassen gekostet wird, nachdem sie mit unterschiedlichen Gewürzen/Toppings gepimpt wurde (Salz, Karamell, Pfeffer, Chili, Zimt, Mini-Marshmallows…).

Making Memories…

Oder ein kleines Rätsel, das wieder zu einem Rätsel führt, das wieder zu einem Rätsel führt das letztendlich zu einem Rätsel-Themen-bezogenen Geschenk führt. Klappt bestimmt auch gut über den Tag verteilt.

Eine ungefüllte Tüte Popcorn mit einer Kino-Karte für einen Kino-Abend im Kissenlager vor dem Fernseher (oder mit Beamer und Leinwand, vielleicht auch draußen im Garten mit heißen Getränken, Wärmflaschen und dicken Jacken).

Eine Schnitzeljagd, die durch die Wohnung oder das Haus führt und zu einer kleinen Schatztruhe mit Schatz führt.

Ein Stock mit einem Marshmallow und eine Einladung für ein Marshmallow-Date am Grill (oder der Feuerstelle). Geht auch mit Stockbrot. Eine Taschenlampe und ein Termin – für eine Nachtwanderung am Abend.

Kränze aus Grün oder Trockenblumen basteln, Kerzen dippen, Anhänger für den Weihnachtsbaum basteln

Meine Kinder stehen gerade auch sehr auf Witze. Lachen tut uns allen momentan ganz gut, es lohnt sich also, lustige Witze rauszusuchen, aufzuschreiben und hier und da im Adventskalender einstreuen. Oder einfach bei Claudi Was für mich den Witzigen Weihnachtskalender kaufen und downloaden. Da bekommt ihr neben 24 wirklich witzigen Kinderwitzen auch noch 4 DIY Ideen dazu, die ihr mit in den Kalender stecken könnt.

Wenn man erstmal drin ist, ploppen immer und immer mehr Ideen auf. Aber ich gebe zu, dafür muss man natürlich auch Kapazitäten haben. Sich überhaupt hinsetzen und überlegen zu können. Vorzubereiten, zu planen und dann auch die Aktivitäten durchführen zu können. Und ich gebe noch was zu: die Kinder freuen sich einfach auch über schöne Dinge im Adventskalender. Here we go, eine kleine Auswahl, was denn so in den Tütchen, Täschchen und Säckchen verschwinden und von den Kindern wieder rausgezaubert werden könnte:

Adventskalender für Kinder - was kommt rein? 1

Mini-Magneten, können super aufgeteilt werden, von Midori (sind wirklich winzig)| Süße Tattoos – von nuukk | Sticker-Set von londji | Für kleine Rennmäuse – eine Rückzieh-Maus | Projektions-Lampe, mit der Bilder an die Decke geworfen werden können | Nagel-Tattoos | Wundernuss mit kleiner Überraschung | Bio-Weingummis mit Monster-Aufdruck | Filz-Anhänger für Tannenzweige und den Weihnachtsbaum | Barú Schokolade, superlecker und eine kleine Besonderheit für den Adventskalender | Richtig richtig toll: ToyChoc Box – Schokolade ohne raffinierten Zucker und ein vom aussterben bedrohtes Tier zum Zusammenstecken | Spekulatius Bio-Nussriegel, lieben die Kinder, kommt auf jeden Fall mit rein | kleine Glitzerstifte | buntes Fadenspiel | Leuchtende Mondschein Murmeln | Glitzernder Diamantenflummi | Haarspangen oder Zopfgummi | Wasserbasierter (Glitzer)Nagellack für Kinder oder fruchtiges Lip Gloss |

Adventskalender Ideen für Kinder Teil 2

kreatives Bastelset Regenbogen | Loom-Gummis, scheint gerade angesagt zu sein | Weihnachtssocken von Many Mornings | Schleich-Figuren sind auch immer gut und werden lange bespielt | Perlen, Pompoms, Quasten, Bänder – ein DIY Kit um Armbänder zu basteln | Tolle Bastel- und Kreativ-Materialien sind auch toll, falls ihr noch keinen Grundstock habt oder was besonderes schenken wollt | Tonies Hörfiguren sind natürlich auch spitze, falls ihr eine Tonie Box habt | Kleine Stempel | Schöne Bastelschere, es gibt auch noch einen Affen, Löwen, Marienkäfer und einen Elefanten (schneidet gut, wir haben sie seit Jahren) | kleine Wal-Pfeife von Plan Toys | Spielzeugauto, geht auch ganz gut in Kombi mit Verkehrszeichen | Badevulkan, Badekugeln, Buntstifte für die Badewanne oder ein Badespektakel | Seifenblasen |

Adventskalender für Kinder Teil 3

bunte Pflaster, braucht man immer (oder die nachhaltigere Variante: Bambus-Pflaster) | Drachenmut Roll-On für Kinder, denen ein bisschen Mut gut tut | Kreidestifte, um die Fenster in bunte Winterlandschaften zu verwandeln | Kleine Bücher, ob nun Pixie Bücher oder andere kleine Weihnachsgeschichten | Kleines Papp-Bilderbuch Ella Elefant (es gibt auch noch Leo Löwe, Klara Krake und Kalle Krokodil) | Vier kleine Bücher von der kleinen Raupe Nimmersatt – Meine Weihnachtsbibliothek | Magic Filzstifte von OMY | Nagellack in Gold und Glitzerpulver für magische Adventstage | Schokoladen-Buntstifte von Simon Coll | kleines Kaleidoskop von londji

Vielleicht konntet ihr ja die ein oder andere Idee mitnehmen, ich wünsche euch trotz allem eine schöne Vorweihnachtszeit.

November Geburtstag

November. Ein grauer Monat, der funkelt und nach Regenbogentorte schmeckt.

Der November ist jedes Jahr ein besonderer Monat für mich. Vor acht Jahren bin ich im November Mutter geworden. Seitdem hat sich vieles verändert. Es ist anstrengender geworden, lauter, bunter, weniger selbstbestimmt, kuscheliger, quatschiger, aufwändiger, herzhüpfiger und herzschwerer. Ohne all das bewerten zu wollen – es hat sich einfach vieles verändert. Und immer im November, wenn Bilder von mir mit diesem allerersten kugeligen Babybauch in meinem Fotofeed auftauchen, erinnere ich mich an all diese Gefühle vor und mit dem ersten Kind. Diese fingerspitzenzarte Unsicherheit, die atemberaubende Liebe, die in manchen Momenten atemraubende Verantwortung, die Überforderung, all das Neue.

Wir, eingemummelt auf dem Sofa, ein winziges Baby, das mit angehockten Beinen und dickem Windelpo auf meiner Brust schläft und zufrieden seufzt. Wir, über knarzende Dielen, mitten in der Nacht, den Flur hoch und runter, hoch und runter. Wippend, wiegend, singend.

Acht Jahre sind so weit weg, dank der Fotos und der Erinnerungen aber gleichzeitig fast schmerzhaft nah. Das Baby von damals mittlerweile fast so groß wie ich. So schlau, so kühn, so wild und in manchen Momenten noch so zerbrechlich.

Der November war eigentlich immer ein Monat, den ich nicht besonders mochte. Es wird kalt und ist an manchen Tagen doch unangenehm warm. Blättermatsch und klammkalte Regentage, die sich unaufhörlich aneinander reihen.

Regenbogen Kuchen und Kindergeburtstag

Aber all diese Veränderungen, all diese Gefühle und mein großes, unser erstes Kind machen den November zu einem glitzernden und funkelnden Leuchtemonat, der nach Regenbogentorte schmeckt und Geburtstagskerzen riecht.