Lieblingsdinge
Kommentare 3

Dezemberwünsche – Nicht nur zu Weihnachten

Wunschliste Dezember Mama-Must-Haves

Unbezahlte und unbeauftragte Werbung | Nur Herzenswünsche und -empfehlungen

Weihnachtswünsche. Eigentlich dachte ich, ich hätte keine. Und eigentlich habe ich auch mit fast allen vereinbart, dass wir uns zu Weihnachten nichts schenken. Uneigentlich habe ich dann aber doch ein paar Dinge gefunden, über die ich mich freuen würde.

Als Inspiration für ein Weihnachtsgeschenk ist meine Wunschliste jetzt natürlich etwas kurz vor knapp, aber ich hab Lust, in Zukunft wieder mehr von diesen Wunschlisten zu machen. Weil es mir einfach Spaß macht und auch, weil es sich viele von euch gewünscht haben.

Mama-Must-Haves, Johanna-Must-Haves, Pinkepank-Must-Haves.

Inspiration für mich, für euch und für alle, die mir wirklich etwas schenken möchten. Kommt ja mal vor. Wie ich das Ganze dann nenne – mal gucken. Ist ja irgendwie alles eins und überschneidet sich.

Here we go.

Dezemberwünsche

Dezember Wishlist Mama Must Haves Beauty und Fashion

Kia Sweater + Hose, Kleid Leonora alles von Underprotection | Dreiecksschal Cinnamon, Mütze in Copper oder Kingdom von CasimierYlumi X Loveley Day Christmas Treat | Cicé Deluxe Set Hydromaske und Tiefenlifting | SOS Hydra Recharge Creme von MÁDARA | Heilerde Multi-Masking Set von Cattier Paris |  Rasierhobel Zóe Roségold oder Butterfly Rasierhobel vergoldetAugenbrauenbürstchen, 4er Teint Set und das Travel Set – alles von Jacks Beauty Line |

Mode und Beauty

Vor kurzem hab ich auf Instagram nach einem Leoprint in fair und nachhaltig gefragt -Ergebnis: in die Teile von Underprotection bin ich so verliebt, dass ich wirklich überlege, mir Hose, Sweater und das Kleid zu gönnen.

Von Casimier bin ich auch ein großer Fan, ich habe zwei Mützen (die ihr auch in diesem Post sehen könnt) und eine in einer etwas dezenteren Farbe fände ich noch ganz schön. Und so ein kuscheliger Dreiecksschal für kalte Tage geht doch einfach immer.

Pflege für mich

Ich bin ja wirklich kein Beauty-Mädchen, aber ich merke, dass gute Pflege mit gut tut und mir auch immer wichtiger wird. Während der Schwangerschaft bin ich unheimlich gut gefahren mit einer Kombi aus dem Serum von Loveley Day Botanicals und der SOS Hydra Recharge Creme von Madara. Für die Augen ist die Creme von Cicé der absolute Knaller, deswegen sind die anderen Produkte bestimmt auch toll. Und mit Heilerde habe ich schon als Teenie Gesichtsmasken gemacht, deswegen würde ich das Multi-Set gerne mal probieren.

Im Woodberg Shop hab ich mir gerade zwei Cremes und das Lippenpeeling von Herbivore Botanicals bestellt, außerdem ein Sea Mist Spray für die Haare. Als nächstes steht hier einer der tollen Rasierhobel auf meiner Wunschliste – ein weiteres nachhaltigeres Produkt fürs Badezimmer, nachdem ich Mitte des Jahres schon mein Duschgel durch ein Stück Seife ersetzt habe.

Auch Make-Up technisch möchte ich mich gern ein bisschen weiterentwickeln – und die handbemalten Pinsel von Jacks Beauty Line wären eine schöne Unterstützung dabei.

Und ein großer Traum, für die Zeit wenn ich abgestillt habe und wieder längere Zeit allein vor die Tür kann: ein Beauty Coaching bei Lisa Scharff.

Wunschliste Dezember - Mama-Must-Haves und Weihnachtswünsche

Himmlisch gesund – Natürliche Rezepte für ein gutes Leben | Social Plates: Die entspannte Art, gemeinsam zu genießen | Salatbesteck aus Holz Skagerak |  Beutel von The Organic Company | Sitzpouf Blush, Curry und Kissen Luna, Pouf Anine und Teppich Beni Ourain Livia |Bettwäsche von midnatt |  Fahrradhelm von thousand | Insulated Edelstahlflasche von Klean Kanteen |

Kochen, Interior, Lifestyle

Kochen und Ernährung sind hier immer und immer wieder ein großes Thema. Für mich persönlich und natürlich auch in Bezug auf meine Familie. Das Kochbuch Himmlisch gesund von Heavenlynn Healthy soll der absolute Knaller sein – und da wir gerne in Zukunft nicht nur vegetarisch leben, sondern auch unseren Verbrauch an Milchprodukten einschränken möchten, passt das super.

Ein Säckchen für mehr unverpackte Einkäufe und ein Kochbuch als Motivation, um öfter mit Freunden zu essen. Dieses Jahr haben wir viele wirklich selten gesehen und ich merke, wie sehr es mir fehlt.

Ansonsten Bettwäsche, ein kuscheliger und pinkepankgepunkteter Teppich mit vielen Sitzkissen, um mit Ella gemütlich und warm auf dem Boden abhängen zu können. Für die Zeit, wenn ich wieder Fahrrad fahre: einen coolen Helm. Und einen zweiten (größeren) Becher, der Getränke ewig(!) warm oder kalt (im Sommer super für Eiskaffee) hält.

Related Post

3 Kommentare

  1. Daniela sagt

    Wow, deine Wünsche könnte ich eins zu eins so übernehmen :-D
    Das Kochbuch habe ich mir selbst zu Weihnachten geschenkt und bin total begeistert. Super easy Rezepte, die wahnsinnig lecker sind und auch den Kids schmecken.
    In die Leo-Kombi bin ich ja schockverliebt :-) die muss ich mir nochmal genauer anschauen.
    Der Fahrradhelm wird bei uns grad auch immer mehr zum Thema… Unser großer Sohn, bald 3, frägt immer häufiger, warum ich keinen Helm aufsetze zum Fahrradfahren. Ich werd da jetzt wohl nicht mehr drum rum kommen. Der goldene ist ja megaschön! Kommentar von meinem Mann war: „der muss dich nur schützen und nicht gut aussehen“. Ich bin der Meinung, wenn ich schon einen Helm aufsetzen muss, dann muss der sehr wohl gut aussehen :-D
    Danke für die schöne Inspo, ich freue mich, wenn da wieder mehr kommt dieses Jahr!

    Liebe Grüße und ein fantastisches neues Jahr!
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.