Alle Artikel in: Lieblingsdinge

Limited Edition Versandkartons von Hermes im PinkepankStyle. Plus Local Tipps für Lieblingsläden in Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Köln

Schöner schenken und verschicken – mit Hermes und Pinkepank

Werbung Es klingelt. Du öffnest die Tür, bekommst ein Paket überreicht, dein Herz hüpft. Du schneidest dich durch Klebeband, klappst den Deckel auf, knisterndes Seidenpapier, irgendwas glitzert schon durch und eine Karte: Für dich. Ein Paket nur für dich. Mit Kleinigkeiten, liebevoll ausgesucht. Die dir den Tag versüßen und durch die Wochen tragen. Eine kleine Erinnerung, ein kleines Hallo, direkt ins Herz. Ganz ehrlich – ich liebe solche Pakete. Auf einer Skala von eins bis zehn sind Überraschungspakete eine glatte zehn. Auf eine elf, ach was, fünfzehn kommen sie allerdings, wenn sie auch noch von außen schön sind. Wie… wie zum Beispiel die limitierten Hermes Versandkartons im PinkepankStyle! Ist das nicht der absolute Wahninn? Ich liebe die Kartons, die es ab sofort in Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Köln zu kaufen gibt. Allerdings nur, solange der Vorrat reicht. Ihr wisst Bescheid! Da man Versandkartons in der Regel dazu benutzt, etwas zu verschicken, Weihnachten vor der Tür steht und sowieso immer der richtige Moment ist, seinen Lieblingsmenschen ein kleines „Ich denk an dich“ zu …

ohtinyville_Magazin_Issue01_final_Cover

Tiny Thoughts, große Liebe und ein virtuelles Gemeinschaftsgefühl

Ein kleines Dorf, mitten in der Stadt. Ein Ort zum Arbeiten, ein Ort, um sich zu begegne. Echt, mit allen Facetten. Ein Ort für Kreativität, Austausch und Support. Ein Ort, ein Raum zum Arbeiten und Wachsen. oh tinyville Warm, bunt, inspirierend und umarmend – so empfinde ich das, was ich von oh tinyville seit ein paar Monaten via Instagram zu sehen kriege. Tolle, sympathische Frauen, deren Energie durch den Bildschirm zu mir rüberschwappt. Ich bin fast ein bisschen besessen von dem tollen Konzept, das Kati und Justyna in München umgesetzt haben. Aus einem ehemaligen Blumenladen, der zur kreativen Zwischennutzung ausgeschrieben war, haben sie mit Hilfe ihrer tiny crew und ihren Familien aus dem kleinen Steinhäuschen einen Ort geschaffen, von dem zumindest ich mich magisch angezogen fühle. Tagsüber ist oh tinyville ein Teilzeit-Workspace für Mütter aus der Kreativwirtschaft. Produkt- und Grafik-Designerinnen, Illustratorinnen, Journalistinnen, Stylistinnen, Fotografinnen. Vielfältigkeit und Teilhabe Wie wandelbar oh tinyville ist, zeigt sich an nachmittags, an den Abenden und am Wochenende. Da wird aus dem Arbeitsplatz ein Neighborhood Lab: ein Ort der Teilhabe und der …

Navucko shop small Inspiration

Shop Small Inspiration: Navucko

Navucko, besser gesagt Nataša, die tolle Frau und Gründerin von Navucko, kenne ich gefühlt schon ewig. Eigentlich, seit ich 2012 angefangen habe zu bloggen. Damals hatte Nataša auch einen Blog und hat so gut wie jeden Post von mir kommentiert. Was für eine Wertschätzung, gerade in der Anfangszeit, wenn man unsicher ist und kaum Vorbilder hat, an denen man sich orientieren kann. Wir haben eine Weile hin- und her kommentiert, uns bei einem Origami-Abend kennengelernt, uns immer mal wieder auf Designmärkten getroffen und nie ganz aus den Augen verloren. Ich verfolge seitdem gespannt ihre Entwicklung und den Erfolg, den sie mit ihren eigenen Produkten hat. Support und gute Gefühle Seit einiger Zeit hat Nataša auch andere Produkte in ihrem Shop. Gestern habe ich das tolle fliederfarbene Good Karma Club T-Shirt entdeckt und bin hängen geblieben. Der Wahnsinn, was für eine fein kuratierte Auswahl Nataša anbietet. Ich hab mich durch den Shop geklickt, ein Teil nach dem anderen in meinen Warenkorb gelegt (bisher aber noch nicht gekauft, es ist leider etwas eskaliert, ich muss noch aussortieren) …

Frühlings-Favoriten Kinder Kleines Karussell

Frühlings-Favoriten von Kleines Karussell

Unbezahlte Werbung Der Frühling ist da und mit ihm bei uns auch der nächste Wachstumsschub der Kinder. Wir brauchen ein paar neue Klamotten und was soll ich sagen, beim Stöbern bin ich über das ein oder andere Lieblingsteil (öhm, oder das ein oder andere Teil mehr) gestolpert. Hab ich natürlich nicht alles gekauft, aber als kleine Frühlings-Favoriten-Inspiration für euch zusammengestellt.