Rezepte
Kommentare 6

Rezept für Feta Melonen Salat mit Minze – der perfekte Begleiter zum Grillen

Rezept für Feta Melonen Salat mit frischer Minze - perfekt zum Grillen oder als Low Carb Salat

Seit sieben Jahren ist er mein absoluter Liebling: Feta Melonen Salat mit frischer Minze. Ich weiß noch ganz genau, wie ich das Rezept aus einem Brigitte Heft ausgerissen und ausprobiert habe. Und wie ich ihn zum ersten Mal beim Grillen zum Buffet beigesteuert habe. Die meisten Frauen waren auf Anhieb begeistert – die Männer eher skeptisch.

Bei uns mag fast jeder den Feta Melonen Salat, er darf bei keinem spontanen Balkon Grillen fehlen und wird immer aufgegessen.

Hauptdarsteller: Feta Melonen Salat

Das Rezept habe ich zwar tatsächlich schon mal im Party Post zu meinem 30. Geburtstag aufgeschrieben, da ich aber immer wieder gefragt werde und der Feta Melonen Salat so schlecht gefunden wird, bekommt er noch mal einen eigenen Post.

Außerdem – wer so geliebt wird, darf auch nicht zwischen anderen Rezepten untergehen, finde ich.

Rezept für Feta Melonen Salat mit frischer Minze

Zutaten Feta Melonen Salat mit frischer Minze

Der Name enthält eigentlich schon fast alle Zutaten für den Salat – nur das „Dressing“ kommt noch dazu. Für eine Schüssel braucht ihr:

  • 1/2 Melone (wenn es irgendwie möglich ist: kernlos)
  • 1 Päckchen Feta
  • ein paar Blatt frische Minze
  • Olivenöl
  • weißen Balsamicoessig

Ich mag am liebsten den Feta, der so richtig bröckelig und weich ist, der „verbindet“ sich irgendwie besser mit der Melone. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Ob ihr überhaupt ein Dressing braucht, probiert ihr am Besten aus. Ich mag es gerne mit, aber man kann den Salat auch wirklich gut ohne Dressing essen.

Rezept für Feta Melonen Salat mit frischer Minze

Zubereitung Feta Melonen Salat mit frischer Minze
  1. Die Melone halbieren, eine Hälfte zur Seite stellen und aufbewahren. Bei der anderen Hälfte das Fruchtfleisch von der Schale trennen, eventuelle Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schale geben.
  2. Die Feta-Flüssigkeit abgießen, den Feta grob über die Melone bröseln. Eine Handvoll (oder nach Geschmack) Minzblätter waschen, trocken schütteln,  kleinzupfen oder kleinschneiden und zu Feta und Melone in die Schüssel geben.
  3. Wer Dressing möchte: einen Schwung vom weißen Balsamico Essig und Olivenöl über den Melone und Feta geben. Gut umrühren und am besten ein bisschen ziehen lassen. Wer es nicht abwarten kann, darf aber auch sofort reinhauen, der Salat schmeckt so oder so bombig.

Rezept für Feta Melonen Salat mit frischer MinzeIhr seht – der Salat ist ruck zuck und easy peasy gemacht. Er ist der perfekte Begleiter zum Grillen, ein tolles Mittag oder Abendessen an heißen Sommertagen und auch noch Low Carb.

Falls ihr den Feta Melonen Salat noch nicht probiert haben solltet – lasst euch nicht abschrecken von der Kombi, er ist wirklich grandios und einmalig lecker.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen schönen, langen Sommer mit vielen lauen Sommerabenden, an denen wir grillen und genießen können.

 

6 Kommentare

  1. Pingback: Meine summer Bucket list – 10 Ideen für einen fantastischen Sommer – creative

  2. Pingback: Was man sich im Juli vornehmen sollte... –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.