Das Leben Eben
Kommentare 5

1000 Fragen an mich selbst #20

Diese Woche haben mich die Fragen nicht so vom Hocker gehauen, muss ich sagen. Nette, kleine Frägelchen, aber nichts, was mich großartig zum reflektieren gebracht hätte. Aber das muss ja auch nicht jede Woche sein. Falls ihr trotzdem Lust habt, meine Antworten zu lesen, freue ich mich natürlich sehr.

Neu dabei?

Falls ihr neu dabei seid und gerne noch einsteigen möchtet, alle Infos findet ihr in diesem Post und unter dem Schlagwort 1000 Fragen an dich selbst hier auf dem Blog. Ihr könnt übrigens jederzeit einsteigen, mit Frage 1 anfangen (die findet ihr im ersten Post, siehe Links) oder mit Frage 100, ganz wie ihr wollt. Und ihr könnt gerne auch unter jedem aktuellen Post eure Posts mit anderen Fragen verlinken.

1000 Fragen an mich selbst #20

381: Wen hast du zu Unrecht kritisiert? 

Ich glaube, der Mensch, der am häufigsten ungerechte Kritik von mir abgekriegt, ist André. Dabei hat er es meistens wirklich nicht verdient.

382: Machst du manchmal Späße, die du von anderen abgeschaut hast?

Ich bin leider nicht so der Spaßvogel…

383: Bestellt du im Restaurant immer das Gleiche?

Ja, wenn ich eine Sache gefunden habe, die mir schmeckt, tendiere ich dazu, sie immer und immer wieder zu bestellen.

384: Gibt es etwas, das du insgeheim anstrebst?

Die Weltherrschaft selbstverständlich! („Pinki and the Brain Brain Brain…“)

385: Wie würdest du deine Zeit verbringen, wenn du alles tun dürftest, was du willst?

So unheimlich viel würde ich wahrscheinlich nicht ändern. Ich würde gerne mehr Zeit mit Freunden verbringen, weniger Zeit mit administrativen Dingen, ich würde ingesamt gerne öfter Ja statt Nein sagen, mehr reisen.

386: Was begeistert dich immer wieder?

Die Emotionen, die Stärke, die entsteht, wenn viele Menschen an eine Sache glauben und dafür einstehen.

387: Welche Sachen kannst du genießen?

Im Moment genieße ich am allermeisten ein heißes Bad. Und Erdbeeren.

388: Findest du es schön, etwas Neues zu tun?

Ja, ich LIEBE es, neues auszuprobieren. Dieses aufgeregte Kribbeln vorher und das Glücksgefühl, etwas neues entdeckt und gelernt zu haben. Ja, das macht mir wirklich Spaß.

389: Stellst du lieber Fragen oder erzählst du lieber?

Wenn ich die richtigen Fragen gestellt bekomme, erzähle ich auch extrem gerne, muss ich gestehen. Andererseits mag ich es auch, Infos aus anderen herauszukitzeln, ich weiß gerne Dinge, die sonst niemand weiß.

 390: Was war dein letzter kreativer Gedankenblitz?

Im Moment sind eigentlich hauptsächlich meine Texte meine kreativen Gedankenblitze. Alles wird sich ändern, Muttertags-Gedanken, Montagmorgen-Eskalation.

Und der aktuellste kreative Gedankenblitz wird in den nächsten Monaten zu einem tollen Projekt, zu dem ich zu gegebener Zeit mehr verraten werde.

391: Bei welchem Song drehst du im Auto das Radio lauter?

Alter Strand von Bosse.

392: Wann hast du zuletzt enorm viel Spaß gehabt?

Uh, schon wieder Bosse – beim Abschlusskonzert der Engtanz-Tour mit André, unser erstes Konzert seit über fünf Jahren. Das war der Hammer.

393: Ist dein Partner auch dein bester Freund oder deine beste Freundin?

Ja. Ich glaube auch, dass wir nur deshalb diesen crazy Ritt der letzten Jahre zusammen durchstehen konnten.

394: Welchen Akzent findest du charmant?

Den niederländischen Akzent liebe ich sehr!

395: In welchen Momenten des Lebens scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen?

Sobald man Kinder hat, vergeht die Zeit wie im Flug – zumindest die Jahre. Der Satz: „Die Tage sind lang, aber die Jahre sind kurz“ stimmt schon.

396: Wann hast du zuletzt deine Frisur geändert?

Ich war vor kurzem erst beim Frisör – und obwohl die Frisur gar nicht radikal geändert wurde sondern einfach nur etwas kürzer ist, gefällt es mir gerade sehr viel besser. Obwohl ich glaube, da geht noch was – vielleicht sogar noch kürzer.

397: Ist an der Redensart „Aus den Augen, aus dem Sinn“ etwas dran?

Ja, bei mir auf jeden Fall. Ich brauche es, Dinge vor Augen zu haben, um mich dran zu erinnern.

398: Wie nimmst du Tempo aus deinem Alltag?

Indem ich mir erlaube, Abends auch mal mit den Kindern einzuschlafen und nicht jeden Abend auf Teufel komm raus durchzupowern.

399: Machst du jeden Tag etwas Neues?

Nein, nicht jeden Tag. Wenn ich zu lange im gleichen Trott bin, versuche ich, zumindest mal meine täglichen Wege zu ändern, um auszubrechen und meinem Hirn neue Impulse zu geben.

400: Bei welchen Gelegenheiten stellst du dich taub?

Wenn ich zum dröflzigsten Mal etwas gefragt werde, was ich eigentlich schon „verboten“ habe.

Falls ihr bis hierhin durchgehalten habt oder auch erst neu einsteigt oder nur gelegentlich mitmacht:

Euer Link-Up

 Loading InLinkz ...

Und wie immer die nächsten 20 Fragen:

1000 Fragen an mich selbst #21

401: Was isst du am liebsten, wenn du frustriert bist?
402: Hast du mal etwas Übernatürliches oder Unerklärliches erlebt?
403: Welche Herausforderungen musst du noch bestehen?
404: Wer hat dich in deinem Leben am meisten beeinflusst?
405: Was ist kleines Glück für dich?
406: Tust du manchmal etwas aus Mitleid?
407: Wann hast du zuletzt einen Abend lang nur gespielt?
408: Bist du gut in deinem Beruf?
409: Wen bewunderst du?
410: Hast du eine gute Gewohnheit, die du jedem empfehlen würdest?
411: Was überspringst du in der Zeitung?
412: Was machst du, wenn du graue Haare bekommst?
413: Was war auf deinem letzten Instagram-Foto zu sehen?
414: Stehst du lieber im Vordergrund oder im Hintergrund?
415: Wie oft lackierst du dir die Nägel?
416: Bei welchen Nachrichten hörst du weg?
417: Bei welcher TV-Sendung würdest du gern mitwirken?
418: Womit belegst du dein Brot am liebsten?
419: Was ist deine größte Schwäche?
420: Wie kumpelhaft bist du?

Related Post

5 Kommentare

  1. Huhu,
    leier funktioniert das InLinkz nicht mehr – also jedenfalls habe ich das gerade mit mehren Browsern getestet und ich sehe nur ein Icon. Auch bei den alten Posts. Hast du was am System rumgeschraubt?

  2. Juhu, ich hatte dir per Mail geschrieben, dass es nicht geht, aber jetzt funzt es wieder! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.