DIY
Kommentare 40

Adventskalender 2014 – zehn

Dicke, warme Wollsocken sind eins meiner liebsten Accessoires, sobald der Winter vor der Tür steht. Gekauft hab ich sie in bunten Farben, gestreift, mit Glitzerbündchen und silbrigen Punkten. Aber eine Herausforderung, der ich mich schon lange stellen will, ist, Socken selbst zu stricken.

Das ist doch irgendwie noch was anderes, wenn man das Design komplett selbst bestimmen kann – abgesehen von der entspannenden Wirkung, die Stricken hat, auf mich zumindest.

Über Meisterclass, eine Online-Plattform für DIY-Fans, habe ich im Zusammenhang mit einer Babydecke und dem heutigen Thema, selbstgestrickten Socken, schon mal berichtet.

KH_Model-Shot-quadratisch-2Ich bin immer noch sehr angetan von dem Konzept – mit Hilfe von Videos lernt hier auch der blutigste Anfänger stricken und man kann sich gleich ein komplettes Set bestellen, Material plus Videokurs, um möglichst stressfrei die Nadeln klappern lassen zu können.

Wenn ihr auch schon immer mal selbst Socken stricken wollt, bietet sich hier und jetzt die Gelegenheit, denn im Adventskalendertürchen Nummer zehn befinden sich Karl und Helmut. Ihr könnt also einen Meisterdeal „Sock ’til you drop“ von Meisterclass gewinnen, der Meisterdeal beinhaltet die Materialen und den Videokurs für die Stricksocken Karl und Helmut.Meisterclass Adventskalender PinkepankUm zu gewinnen, verratet mir bitte in den Kommentaren, was euer letztes Strickprojekt war. Eine weitere Voraussetzung ist außerdem, dass ihr euch für den Newsletter von Meisterclass anmeldet und zwar mit der gleichen Email-Adresse, mit der ihr hier auch kommentiert.

Auf Facebook und Instagram ist Meisterclass natürlich auch vertreten – und für den Fall, dass ihr nicht gewinnt oder eines der Strickprojekte als Weihnachtsgeschenk einplant, gibt es bis zum 31.12.2014 mit dem Code pinkeknits 15% Rabatt für euch alle.

Meisterclass

Um eure Gewinnchancen zu erhöhen, könnt ihr folgendes tun:

FB: Folgt mir auf Facebook und teilt den Post dort.
T: Folgt mir auf Twitter und retweetet den Tweet zum Post
P: folgt mir auf Pinterest und pinnt das Bild zum Post

Wenn ihr die Verlosung auf einem (oder auf allen) Social Media Kanal geteilt habt, schreibt das bitte entsprechend mit in euren Kommentar.

Beispiel: Ich möchte gerne gewinnen, weil… (+FB +T +P).

Alles klar? Dann mal los und viel Glück!

Der Gewinner wird ausgelost und die Teilnahmebedingungen sind folgende:

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • Jeder Teilnehmer muss volljährig sein
  • Es kann nur einmal pro Person teilgenommen werden
  • Eine Teilnahme ist nur gültig, wenn ihr mit einer gültigen Emailadresse kommentiert.
  • Das Gewinnspiel endet am 11.12.2014 um 10:00 Uhr.
  • Der Gewinner wird auf dem Blog bekannt gegeben und per Email von mir kontaktiert. Wenn ich nicht innerhalb von 5 Tagen eine Antwort bekommen habe, behalte ich mir vor, einen neuen Gewinner auszulosen.

40 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.