Rezepte
Kommentare 8

Vegetarisch Grillen – Rezept für gefüllte Champignons

Vegetarisch grillen - Rezept für gefüllte Champignons

Warum unsere gesamte Familie so gerne grillt und welchen Grill wir benutzen, habe ich gestern in diesem Post schon geschrieben. Es ist wirklich immer ein Highlight und in 99,9% aller Fälle ein Garant für einen schönen Abend.

Aber was kommt bei uns eigentlich so auf den Grill? Eins vorweg: André und ich sind Vegetarier, die Kinder sollen irgendwann selbst entscheiden dürfen, ob sie Fleisch essen.

Vegetarisch grillen mit Kindern

Deswegen essen sie schon auch die Salate, aber für sie haben wir immer auch „echte“ Würstchen. Und Maiskolben, die schmeißen wir einfach auf den Grill und schneiden den Kindern dann die Maiskörner ab. Das ist, neben den Würstchen, der Renner. 

Vegetarisch grillen - Rezept für gefüllte Champignons

Vegetarisches für den Grill

André isst meistens vegetarische Würstchen oder Steak und mir reichen eigentlich die Salate, Brot mit leckerer Kräuterbutter, Halloumi und gefüllte Champignons. Ab und zu machen wir noch Gemüsespieße, Feta-Tomaten-Päckchen, grillen Spargel oder Zucchini-Scheiben. Beim letzten Mal haben wir auch noch Süßkartoffelscheiben mit auf den Grill gelegt – die sind aber definitiv nicht durch gewesen und trotzdem schwarz geworden. Daran müssen wir noch ein bisschen tüfteln.

Die Champignons haben sich hier zu einem echten Klassiker und Must-Grill entwickelt. Und weil sie so lecker und dabei doch so einfach zu mache sind, kommt hier mein Rezept dafür.

Rezept für gefüllte Champignons

Zutaten:
  • (Große) Champignons
  • Frischkäse
  • Feta
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
Zubereitung

Die Champignons mit einem Küchentuch sauber reiben. Dann die Stiele rausbrechen (das können auch super die Kinder machen), das Ende der Stiele abschneiden. Den Rest der Stiele kleinschneiden. In einer Schüssel mit Frischkäse, zerbröseltem Feta und Pfeffer vermischen. Den Knoblauch dazu pressen, alles noch mal gut verrühren. Die Masse mit einem Teelöffel in die Champignons füllen, je nach Größe passen so zwei Teelöffel Füllung rein.

Mengen

Mit den Mengen ist das ein bisschen tricky, ich mache das immer nach Gefühl. Für diese 5 großen Champignons habe ich ungefähr 2-3 EL Frischkäse und 1 EL zerbröselten Feta vermischt. Falls Füllung übrig bleibt, kann man die auch super so essen, passiert mir eigentlich jedes Mal.

Die Champignons grillen, bis sie von außen braun sind – und dann genießen.

Lasst sie euch schmecken und viel Spaß beim Grillen!

Grillen auf dem Stadtbalkon - Elektro-Grill ja oder nein?

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Related Post

8 Kommentare

  1. Kerstin sagt

    Bei Deinen schönen Bildern läuft mir
    Das Wasser im Mund zusammen! Mache ich bei nächster Gelegenheit nach!!
    Liebe Grüße Kerstin

    • Johanna sagt

      Liebe Kerstin,

      das freut mich aber wirklich sehr – sag gerne Bescheid, ob die Champignons dir geschmeckt haben!

      Liebe Grüße,
      Johanna

  2. Miriam sagt

    Ich fülle Champignons immer mit selbstgemachtem rotem Pesto, das ist auch megalecker. Selbst die Nichtvegetarier reißen sich darum ;-)
    Fröhliches Grillen!
    Miriam

    • Johanna sagt

      Liebe Miriam,

      das klingt auch oberlecker, super Tipp,den merk ich mir. Danke dir und liebe Grüße,
      Johanna

  3. Denise sagt

    So, gleich werden mal deine Champignons getestet, nachdem die ganze Familie schon so begeistert von dem Melonen-Fetasalat war😊

    • Johanna sagt

      Yeah, das freut mich aber zu hören! Ich hoffe, die Champignons haben auch geschmeckt!
      Ganz liebe Grüße!

      • Denise sagt

        Suuuper lecker, kann ich nur sagen. Und der Rest der Familie war auch begeistert. Gehört jetzt wohl zum Standard Grillgut 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.