Rezepte
Kommentare 5

Pflaumen kom(mt in den) Pott (Rumtopf Rezept im September)

September Rumtopf Rezept, Pflaumen, geometrische Schale, Pinkepank

Mit perfektem goldenem Herbstwetter neigt sich der September dem Ende zu – der perfekte Zeitpunkt, um herbstlich rote Pflaumen mit in den Rumtopf zu werfen. Naja, geworfen werden sie natürlich nicht, sondern liebevoll gewaschen, kleingeschnitten und entkernt, bevor sie sich mit hochprozentigem Rum und süßem Zucker im Schlepptau zu den Sommerfrüchten in den Rumtopf begeben.

Pflaumen für das Rumtopf Rezept im September, PinkepankPflaumen für das Rumtopf Rezept im September, Pinkepank

Ich habe gestern abend noch geschnibbelt, danach jedes Pflaumenviertel einzeln in den Rumtopf gelegt, sanft mit Zucker berieselt und vorsichtig mit Rum übergossen. Und damit ist der Topf jetzt tatsächlich fast voll. Ich hoffe, dass noch eine Schicht Obst reinpasst, die Birnen stehen für Oktober ja noch aus… Aber zurück zu den Pflaumen, die sind ja erstmal dran und so kommen sie in den Rumtopf:

SeptemberRumtopfRezept, Pinkepank

Ich hoffe, ihr hattet ein wunderschönes, goldenes Herbstwochenende, viel Spaß beim Pflaumen schnibbeln!

5 Kommentare

  1. Rumtopf! Ich dreh durch! Ich lieeeebe Rumtopf. Den mochte ich als Kind schon gern (<- ups, das hab ich jetz nich wirklich öffentlich gesagt, gnihihi).

    Hab nen tollen Abend
    Conny

    • Johanna sagt

      Das hast du Recht – ich muss allerdings gestehen, dass ich bisher nur den Rumtopf mit Pflaumen gemacht habe…das sollte ich dringend ändern! Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.