Das Leben Eben
Kommentare 2

1000 Fragen an dich selbst #35

Alltagsgeschichten. Von Zimtduft, Kaffeesucht und 5-Minuten-Mama-Make Up.

Neu dabei?

Falls ihr neu dabei seid und gerne noch einsteigen möchtet, alle Infos findet ihr in diesem Post und unter dem Schlagwort 1000 Fragen an dich selbst hier auf dem Blog. Ihr könnt übrigens jederzeit einsteigen, mit Frage 1 anfangen (die findet ihr im ersten Post, siehe Links) oder mit Frage 100, ganz wie ihr wollt. Und ihr könnt gerne auch unter jedem aktuellen Post eure Posts mit anderen Fragen verlinken.

1000 Fragen an dich selbst #35

681: Was war deine letzte gute Tat? 

Ich habe feste Seife gekauft statt Duschgel und spare dadurch die Plastiktube. Es sind nur kleine Schritte bisher aber besser als keine.

682: Siehst du deine Lieblingsmenschen jede Woche?

Einige meiner Lieblingsmenschen sehe ich jeden Tag, andere nur einmal in 6 Monaten.

683: Was war deine beste Entscheidung im vergangenen Jahr?

Dass ich nicht nur den Laden, sondern auch den Onlineshop aufgegeben habe.‘

684: Was war dein bestes Konzert, das du jemals besucht hast?

Alle von Bosse und The Revival Tour 2011.

685: Womit belohnst du dich am liebsten, wenn du hart gearbeitet hast?

Leider mit Süßigkeiten.

686: Hast du schon mal jemanden zum Weinen gebracht?

Leider ja.

687: Zählt für dich Quantität oder Qualität?

Auf jeden Fall die Qualität. Seit Anfang des Jahres versuche ich verstärkt, weniger zu konsumieren und auf gute, nachhaltige Alternativen zu setzen.

688: Was ist die beste Medizin gegen Liebeskummer?

Sport, Freunde und Ablenkung.

689: Welche fünf Dinge würdest du in einen Picknickkorb tun?

Wein, Käse, Baguette, Obst und Quiche.

690: Hast du viel Selbstvertrauen?

In manchen Bereichen ja, in anderen weniger. Also ganz normal, würde ich sagen. Ich bin definitiv niemand, der die ganze Zeit alle Blicke auf sich zieht, weil er sich selbst so toll findet. Aber ein bisschen Selbstbewusstsein braucht man schon, wenn man in der „Öffentlichkeit“ agiert.

691: Wen fragst du, wenn du einen weisen Rat brauchst?

Meinen Freund.

692: Was ist das Schönste am Nach-Hause-Kommen?

Die aufgeregten Kinder, die schon am Fahrstuhl auf mich warten, „Mama, Mama!“ rufen und mir in den Arm fallen.

693: In welchem Unterrichtsfach warst du in der Schule gut?

In Deutsch war ich immer super.

694: Wann hast du zuletzt ein Baby im Arm gehalten?

Jetzt gerade.

695: Würdest du jemanden wie dich gern zur Freundin haben?

Ja, eigentlich schon. Vielleicht würde mich nerven, dass meine Freundin sich zu selten meldet, andererseits hätte ich wahrscheinlich Verständnis dafür, weil mein Leben selbst busy ist.

696: Kannst du gut warten?

Nein, überhaupt nicht. Ungeduld ist mein zweiter Vorname, der Ausspruch „Ich will alles und zwar sofort“ wurde vermutlich nur für mich erfunden.

697: Welches Problem würde dich veranlassen, zum Psychologen zu gehen?

Wenn ich depressiv wäre.

698: Was möchtest du irgendwann noch lernen?

Reiten lernen würde ich wirklich gerne noch. Das war als Kind mein großer Traum und auch heute fühle ich mich magisch zu Pferden hingezogen. Ich finde Pferde auch einfach beruhigend und liebe den Stallgeruch.

699: Worauf kannst du keinen einzigen Tag verzichten?

Mein erster Impuls wäre natürlich, Kaffee zu schreiben. Aber tatsächlich habe ich in der Schwangerschaft eine zeitlang gar keine Lust auf Kaffee gehabt. Das geht also doch. Wahrscheinlich ist es das Internet, so schlimm das klingt…

700: Wie oft beginnst du einen Satz mit „Als ich so alt war wie du…“?

Ab und zu. Aber eigentlich nur, um schöne Erlebnisse zu erzählen, sowas wie „Als ich so alt war wie du hätte es das nicht gegeben!“ gibt es hier nicht.

Dein Link-Up

 

 Loading InLinkz ...

1000 Fragen an dich selbst #36

701: Wie zufrieden bist du mit deinem Körper?
702: Wenn du für eine Wand in deiner Wohnung eine Farbe aussuchen solltest: Für welche Farbe würdest du dich entscheiden?
703: Was hast du gestern Schönes getan?
704: Was machst du, wenn dir etwas nicht gelingt?
705: Was ist das Unheimlichste, das du jemals getan hast?
706: Sind andere gerne in deiner Nähe?
707: Was schwänzt du manchmal?
708: Wann ist die Welt am schönsten?
709: Was hast du erst vor Kurzem herausgefunden?
710:  Magst du Kostümpartys?
711: Wie schnell weichst du vom vorgegeben Pfad ab?
712: Was ist das beste Gefühl der Welt?
713: Was machst du meistens um drei Uhr nachmittags?
714: Mit welcher berühmten Persönlichkeit würdest du dich sehr gut verstehen?
715: Was würdest du servieren, käme die Königin von England zum Tee?
716: Was kannst du einfach auf morgen verschieben?
717: Was macht ein Spaziergang in der Natur mit dir?
718: Welches Lied passt am besten zu deiner Beziehung?
719: Wie sieht deine ideale Welt aus?
720: Was bedeutet für dich Geselligkeit?

Related Post

2 Kommentare

  1. Isabelle sagt

    Die Frage „686: Hast du schon mal jemanden zum Weinen gebracht?“ kann man doch auch positiv sehen, vielleicht hat jemand durch dich schon mal aus Freude geweint?
    Meine Mama habe ich z.B. erst vor kurzem zum Weinen gebracht, als sie das erste Ultraschallbild meiner Bauchbewohnerin gesehen hat :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.