Das Leben Eben
Kommentare 1

1000 Fragen an dich selbst #24

1000 Fragen an dich selbst #24

461: Für wen bist du eine Inspirationsquelle?

Das ist eine schwierige Frage. Ich hoffe, dass ich die ein oder andere Mutter und Frau inspirieren kann, mutig zu sein, Dinge auszuprobieren, ohne die übermächtige Angst, zu scheitern. Und ich hoffe, dass ich meinen Kindern ein gutes Vorbild und dadurch Inspiration sein kann.

462: Wann hast du zuletzt einen Sonnenaufgang beobachtet?

Im Urlaub in Florida Anfang des Jahres.

463: Wie hoch war das höchste Gebäude, das du je besucht hast?

132 Meter – der Hamburger Michel.

464: Können andere auf dich bauen?

Das hoffe ich zumindest.

465: Was ist das Verrückteste, das du jemals getan hast?

Kinder zu bekommen.

466: Kaufst du häufig etwas Neues zum Anziehen?

Nicht mehr so häufig. Im Moment passt mir sowieso kaum was und ich wollte auch für die letzten Wochen der Schwangerschaft nichts Neues mehr kaufen. Für die Stillzeit brauche ich wohl zwei, drei neue Oberteile, aber auch das wird sich in Grenzen halten.

467: Würdest du einen Teil deiner Intelligenz gegen ein sensationelles Aussehen tauschen?

Nein, auf keinen Fall. Für mich ist Schönheit viel mehr als sensationelles Aussehen bzw. Schönheit hat nicht unbedingt etwas mit dem Aussehen zu tun. Ausstrahlung, Selbstbewusstsein, Lebensfreude und Intelligenz sind oft sehr viel attraktiver als einfach nur sensationelles Aussehen.

468: Weißt du, ob du jemals einen heimlichen Verehrer hattest?

Ja, hatte ich, zu Schulzeiten. Mit Gedichten und Liebesbriefen. Das wünsche ich wirklich jedem.

469: Welches Schmuckstück trägst du am liebsten?

Meinen Verlobungsring. Weil er ein kleines bisschen Romantik in den Alltag transportiert. Obwohl wir es immer noch nicht geschafft haben, zu heiraten.

470: Was würdest du dein zukünftiges Ich fragen wollen?

Ich würde fragen, was ich in 20 Jahren am Meisten bereuen werde. Und das dann radikal ändern.

471: Würdest du bei deinem Partner bleiben, wenn deine Umgebung ihn ablehnen würde?

Ich glaube, wenn meine gesamte Familie und wirklich alle Freunde meinen Partner komisch fänden, würde ich versuchen, einen Schritt zurückzutreten und ihn ohne rosarote Brille zu betrachten. Versuchen, zu reflektieren und darüber reden, warum er abgelehnt wird.

472: Wann hast du zuletzt etwas gebacken?

Ist schon etwas länger her, ich glaube, es war Bananenbrot Anfang des Jahres.

473: Für welche Gelegenheit warst du zuletzt schick angezogen?

So richtig richtig schick – keine Ahnung. Für meinen Geschmack gibt es definitiv viel zu wenig Anlässe, um sich schick anzuziehen.

474: Welche Redensart magst du am liebsten?

Stand der Dinge – Augenringe. Einfach wahr.

475; Was ist auf dem Foto zu sehen, das du als Letztes aufgenommen hast?

Ich, ein schönes Spiegelselfie in Birkis, Leo-Leggings und einem Mantel, den ich verkaufen will.

476: Findest du es wichtig, an besonderen Jahrestagen innezuhalten?

Hm… wir sind hier keine absoluten Jahrestags-Feierer, aber eigentlich finde ich Jahrestage schön. Mal inne zu halten im stressigen Alltagsstrudel, in dem man einfach steckt mit Kindern und Arbeit. Sich zusammenzusetzen, bei Kerzenschein, leckerem Essen und darüber zu reden, was war, was ist und was kommen wird. Sich gemeinsam Fotos anzuschauen, zu lachen, sich Zeit zu nehmen. Den anderen, seinen Partner, Freund, Geliebten, zu sehen. Zu sehen, wer er ist, wie er ist. Was ihn beschäftigt.

Ich glaube, auch aus diesem Grund hätte ich gerne einen Hochzeitstag. Auch, wenn man sich jeden Tag sagen und zeigen kann, wie sehr man sich liebt, natürlich. Aber wie gesagt – im Alltag geht das einfach oft unter.

477: Was würdest du in einen Guckkasten kleben?

Mein erster Impuls war: Glitzer und Konfetti.

Der zweite: schockierende Bilder, die auf Missstände aufmerksam machen. Oder fünf gute Tipps, wie man sofort etwas Gutes tun kann.

Aber vielleicht wäre ein Spiegel mit netten Sprüchen auch was. Komplimente zu verteilen ist doch nie verkehrt.

478: Welche Cremes verwendest du?

Seit ich zu meiner Babyparty die tollen Cremes von Lovely Day geschenkt bekommen habe, benutze ich Hyaluron + Bloom als Feuchtigkeitsserum und darüber von Mádara die Hydra Recharge Cream. An Tagen, an denen ich besonders viel Feuchtigkeit brauche, gönne ich mir über Nacht die SOS Hydra Maske Feuchtigkeit + Glanz. Als Augencreme benutze ich aktuell noch Aqualia Thermal von Vichy, aber sobald die Creme leer ist, möchte ich gerne die Cicé Augenpflege bestellen, die hatte ich schon mal als Probe und fand sie super!

479: Wärst du gern körperlich stärker?

Ja, unbedingt. Ich merke jetzt in der Schwangerschaft mal wieder, wie viel besser es wäre, wenn ich regelmäßig Sport machen würde. Einfach, um eine kräftigere Muskulatur zu haben, einen starken Rücken, der den schweren Bauch besser ausbalanciert. Und stärkere Beine für einen festen Stand im Leben wünsche ich mir auch oft.

480: Findest du, das jeder Tag zählt?

Ja. Weil es jeden Tag irgendeine schöne Kleinigkeit gibt, die genau diesen einen Tag besonders und lebenswert macht. Ein Lächeln auf der Straße, jemand, der dir die Tür aufhält. Eine spontane Umarmung, eine Liebesbekundung, ein Kuss auf den Bauch. Ein reibungsloser Ablauf, wo sonst oft Streit und Chaos herrschen. Ein gutes Gespräch, gemeinsames Schweigen. Blumenduft, funkelnde Sterne, glitzerndes Wasser, Meeresrauschen.

Es gibt so viel, man muss sich nur drauf einlassen, dass es die kleinen Momente sind.

Und wie immer – euer Link Up zu den 1000 Fragen an dich selbst #24:

 Loading InLinkz ...

1000 Fragen an dich selbst #25

481: Bei welcher Fernsehsendung schaltest du sofort um?
482: Wann hast du zuletzt jemandem vorgelesen?
483: Bist du gut im Small Talk?
484: Welche Nachricht hat sich in letzter Zeit stark berührt?
485: Welche Sprache würdest du gerne beherrschen?
486: Kannst du Kaugummiblasen machen?
487: Welcher deiner Geburtstage hat dir am besten gefallen?
488; Welche Floskel benutzt du zu oft?
489: Kannst du dich leicht in Zeichentrickfilme hineinversetzen?
490: Suchst du dein Waschmittel nach dem Duft aus?
491: Kommt es dir so vor, als wäre das Gras des Nachbarn immer grüner?
492: Welchen gesunden Snack magst du am liebsten?
493: Wie fest ist dein Händedruck?
494: Schreibst du häufig etwas auf, damit du es dir besser merken kannst?
495: Worauf hast du zuletzt mit Ja geantwortet?
496: Welche Mahlzeit am Tag magst du am liebsten?
497: Schläfst du manchmal beim Fernsehen ein?
498: Wie stark ist deine Sammelleidenschaft?
499: Hälst du dich immer an den Plan, den du gemacht hast?
500: Welches Kunstwerk hat dich stark beeindruckt?

Related Post

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.