Das Leben Eben
Kommentare 8

Improvisation ist alles – Spielhaus? Adventskalender? Na beides!

Adventskalender für Kinder - Ein Spielhaus aus Pappe ganz schnell zum DIY Adventskalender umfunktionieren

Erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt. Eigentlich sollte Lottas Adventskalender kurz nach dem Post, mit welchen Kleinigkeiten man Kindern so vom 1.-24. Dezember eine Freude machen kann, online gehen. Und nicht nur der, auch der coolste Männer-Adventskalender überhaupt. Denkste. Erstens und zweitens haben meine ganze schöne Planung einfach platzen lassen.

Gut, ich gebe zu, ich hätte das kommen sehen können. Vier Geburtstagsfeiern in 7 Tagen ist nicht gerade wenig – und dass gerade in solchen Phasen eines der Kinder krank wird und das andere nicht schlafen kann, naja, das müsste ich eigentlich nach mittlerweile zwei Jahren als Mutter fest mit einplanen. Den Kleinkind-Puffer sozusagen.

Außerdem arbeite ich auch noch fast ununterbrochen an etwas… an einem dritten Adventskalender. Nein, nicht für Bo und auch nicht für mich selbst – es ist ein Adventskalender für EUCH!

Es gibt vom 1.-24.12. wahnsinnig tolle Sachen zu gewinnen und ich muss zugeben, ich bin schon ziemlich aufgeregt, wie ihr es findet.

DIY Adventskalender für Kinder aus einem Spielhaus aus Pappe
Aber bis es soweit ist, zeig ich jetzt erstmal Lottas Adventskalender, mit dem ich mehr als glücklich bin, jetzt, wo er endlich, endlich fertig ist! Das Spielhaus aus Pappe hat Lotta letzte Woche zum Geburtstag bekommen und weil mein ursprünglicher Plan dank fehlendem Kleinkind-Puffer zeitlich einfach nicht mehr umzusetzen war, hab ich kurzfristig umdisponiert und die Päckchen am Haus befestigt.

Adventskalender Typografie Small Caps Free Printable schwarz weiß Zahlen Tags
Diese wunderschönen Zahlenanhänger für den Adventskalender habe ich mir bei Small Caps runtergeladen, auf etwas dickerem Papier ausgedruckt und ausgeschnitten. Falls ihr euer Werkzeug ordentlicher aufbewahrt als ich, könnt ihr eine Lochzange benutzen, um die Löcher auszustanzen. Bei mir musste dann ein Locher herhalten.

Adventskalender Typografie Small Caps Garn&Mehr
Die 24 Kleinigkeiten für Lotta habe ich einfach mit ganz normalem, weißen Druckerpapier eingepackt und mit weihnachtlichem Masking Tape zugeklebt. Die Tags an den Päckchen und die Päckchen am Haus habe ich mit Garn in Neonpink von Garn&mehr befestigt.

Adventskalender schwarz weiß Typografie

DIY Adventskalender für Kinder | Papp-Spielhaus ganz einfach zum Adventskalender umfunktionieren
Wenn ich den Adventskalender jetzt so sehe, sowohl in echt als auch auf den Fotos, freue ich mich wahnsinnig auf den 1. Dezember, wenn Lotta endlich das erste Päckchen auspacken darf. So, wie sie heute schon vor Freude gejuchzt hat, als sie ihr mit Geschenken behangenes Spielhaus gesehen hat, wird das bestimmt jeden Morgen eine kleine Party geben.

Adventskalender Typografie Schwarz Weiß NeonpinkDIY Adventskalender für Kinder - ein Spielhaus aus Pappe ganz einfach zum Adventskalender umfunktionieren
Das Spielhaus von bibabox, das ich spontan zum Adventskalender umfunktioniert habe, war einer dieser Glücksfunde. Beim Hello Handmade Markt, auf dem wir gemeinsam mit meinen Eltern waren, war Lotta so fasziniert von der Mini-Ausgabe des Hauses und wollte immer und immer wieder zurück zu diesem einen Stand, dass wir dadurch ganz unerwartet das perfekte Geburtstagsgeschenk für Lotta von Oma und Opa gefunden hatten.  Und seit es hier steht, sind wir alle ziemlich begeistert davon. Es ist so witzig, wie Lotta immer wieder von innen die Fenster aufreißt und „Hallo Mama!“ ruft oder kichernd von einer Luke zur nächsten zu hüpft, den Kopf raussteckt und mir „Kuckuck!“ entgegen schmettert. Hach!

Falls ihr also noch ein richtig cooles Weihnachtsgeschenk sucht, ich kann’s nur empfehlen.

DIY Adventskalender für Kinder - ein Spielhaus aus Pappe ganz einfach zum Adventskalender umfunktionieren
Und jetzt bin ich ziemlich gespannt, ob ich die Einzige bin, die sowohl für diesen als auch für den noch fehlenden Adventskalender Nachtschichten einlegen muss oder ob ihr alle diesen Kleinkind-Puffer eingeplant habt und euch am letzten Novemberwochenende (und ersten Advent) schön gemütlich und entspannt zurücklehnen und auf den Dezember warten könnt. Na?

MerkenMerken

MerkenMerken

8 Kommentare

  1. Ich habe unseren diesjährigen Adventskalender auch erst gestern fertig gemacht und der Adventskranz fehlt noch immer. ^^ Sieht wirklich toll aus. Unser Adventskalender ist dieses Mal Dekoration und Kalender in Einem: Hier das DIY dazu So sieht’s zumindest schon ein bisschen weihnachtlich in der Wohnung aus :)

    Liebe Grüße,
    Pixi.

    PS. Ich hoffe das mit dem Link ist in Ordnung!?

  2. Da hast du aber wirklich noch ein echtes Schätzchen gezaubert! :)
    Ich hätte dieses Jahr vor allem einen Freelancer-Puffer gebrauchen können, die Vorweihnachtszeit ist der Wahnsinn (ich bin freie Texterin). Einen Adventskalender habe ich trotzdem gerade noch gebastelt – für meinen Mann, als kleine Entschädigung für mein gereiztes Stress-Ich. ;)

  3. Also Johanna, wie du das alles schaffst, weiß ich ja nicht. Das Adventskalender-Häuschen ist so bezaubernd, dann noch so schön fotografiert und jetzt willst du uns auch noch beschenken? Wahnsinn! Ich ziehe virtuell meinen Hut!
    Liebste Grüße
    Eva, die noch keinen einzigen Adventskalender gemacht hat, trotz ohne Kinder. Vielleicht ja noch am Wochenende. Mein Trick sind wahrscheinlich Zahlen auf Boxen, die ja noch nicht unbedingt alle befüllt sein müssen. *psssst* ;)

    • Johanna sagt

      Liebe Eva,

      ehrlich gesagt frag ich mich das auch manchmal;-). Aber wenn einem was Spaß macht, schafft man das irgendwie. Und die Sache mit den ungefüllten Boxen kenn ich zu gut…mein Freund hatte vor 2 Jahren ein paar Rollen Masking Tape in seinen Tüten als Platzhalter…;-)

      Ein schönes Wochenende noch für dich!

  4. Oh das kommt mir gekannt vor!
    Letztes Jahr hab ich eine Nachtschicht eingelegt… http://www.tepetua.blogspot.de/2013/12/creatives-chaos.html
    Da die Stoffbeutel was für die Ewigkeit sind (oder zumindest für die nächsten Jahre) und das Geheimfach im Schrank randvoll war, muss ich ihn morgen nur noch aufhängen. Der für den Liebsten ist gestern, nachdem Idee 1 sich als totaler Mist rausstellte, auch fertig geworden.
    Und 3 von 7 Fenstern sind geputzt und haben sogar ein paar Sterne abbekommen – die anderen – nun ja – leider haben wir ja jetzt Minusgrade – wird unschön!
    Ein krankes Kind hätte meine eh schon ziemlich miese Planung total geschrottet!
    Aber immerhin. Im Vergleich zum letzten Jahr schon viel besser!
    Das Haus ist superschön! Tolle Idee!
    Liebe Grüße und steck Dich ja nicht an!
    Anna

    • Johanna sagt

      Oh, das ist natürlich super, Stoffbeutel halten ja wirklich ewig. Jedes Jahr den gleichen Kalender zu nehmen, macht natürlich deutlich weniger Stress, sollte ich mir vielleicht auch mal vornehmen. Aber ich denk mir einfach viel zu gerne was aus…;-).

      Einen schönen ersten Advent für dich morgen,
      liebe Grüße!

  5. Boah, ich wäre als Kind auch ausgerastet vor Freude bei so einem coolen Haus! Ich habe ja noch keine Kinder und musste daher keine Nachtschichten für den Adventskalender einlegen. Ich hab sogar zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen und den Adventskalender für den Mann einfach auf der Arbeit gebastelt und da dann noch irgendwie redaktionell verwertet. Ha! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.