Das Leben Eben, Rezepte
Kommentare 3

Zum Essen bei „Ohhhmhhh“ (Gastpost)

Ihr Lieben, kennt ihr schon Steffis neue Rubrik „Mein Lieblingsessen“ auf ihrem Blog Ohhhmhhh? Dort zeigen Lieblingsmenschen ihr Lieblingsessen, die erste war Julia, die unter dem Label Philuko knallermäßig schöne Sachen designt, mit ihrer Pasta alla Norma und tollen Fotos von Italien und ihrer Küche.Grüner Spargel, SpargelrisottoUnd ich fühle mich wahnsinnig geehrt, dass ich nach so einer tollen Designerin die Zweite in der Reihe sein darf, die ihr Lieblingsessen bei Steffi verrät. Auf dem Foto seht ihr schon mal eine wichtige Zutat – wenn ihr also auch so ein riesiger Spargelfan seid, dann guckt doch mal, ob das Rezept nicht auch was für euch ist!

Vielen Dank liebe Steffi, dass ich auf deinem Blog zu Gast sein darf!

 

3 Kommentare

  1. Liebe Johanna,
    erst noch einmal: happy Birthday! Dein Rezept bei Steffi liest sich wirklich lecker, auch wenn ich gar keine Spargelfreundin bin. Risotto hat es mir allerdings angetan und ich werde mir gleich mal ein Rezept mit anderen Zutaten suchen.:) Und Steffi hat natürlich recht: Man muss dich einfach gern haben! <3
    Hab einen schönen Tag und alles Liebe
    Julia

  2. Ah, ich liiiiiiiiiebe Risotto. Und dein Rezept klingt super. Bis her habe ich es immer nur mit weisem Spargel probiert, vielleicht schaffe ich es in den letzten paar Tagen Spargelzeit noch mit Grünem.

    Besonders nach einem stressigen Tag finde ich es unglaublich entspannend am Herd zu stehen und den Kochlöffel in einem Risotto zu rühren. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.