Das Leben Eben, Rezepte
Kommentare 4

20 Wochen + Ingwer-Orangen-Minz Infused Water

20. Schwangerschaftswoche

Die Hälfte der Schwangerschaft ist rum, 20 Wochen sind vorbei. Echt wahnsinn, wie schnell das diesmal geht. Dabei ist der August gefühlt noch so weit weg und bis zum errechneten Geburtstermin ist noch so viel los – Ostern, Lottas Nichtgeburtstag im Mai, mein Geburtstag im Juni, der meiner Schwester im Juli, diverse Workshops und Fortbildungen, ein erster und letzter Familienurlaub zu dritt, der feste Plan, die Wohnung weiter zu entrümpeln und endlich ein richtiges Kinderzimmer für Lotta einzurichten…puh!

Wahrscheinlich sitze ich in 20 Wochen wieder hier und schreibe „Zack, und schon ist das Baby da, so schnell geht das!“. Na, wir werden sehen.

Schwanger und krank

Im Moment konzentriere ich mich erstmal darauf, wieder richtig gesund zu werden – so langsam kann ich mich selbst nämlich schon nicht mehr hören, wenn ich mal wieder irgendeine Verabredung absagen muss, weil einer von uns oder gerne auch mal alle, krank sind. Wahrscheinlich ist einfach die Kombination Krippe-Viren + geschwächtes Immunsystem während der Schwangerschaft…naja, sagen wir mal – ungünstig. Orangen-Ingwer-Minz-WasserInfused Water Ingwer-Orange-Minze: mein Vitamin-Booster

Aber – so langsam geht es bergauf und am Wochenende hat mir bei Halsschmerzen und Husten dieses leckere Ingwer-Orangen-Minz-Wasser geholfen. Einfach eine (Bio-)Orange heiß abwaschen oder schälen, in Scheiben schneiden, ein dickes Stück Ingwer schälen und auch kleinschneiden. Beides in ein großes Gefäß geben, ein paar Stängel frische Minze dazu, das Ganze mit Wasser aufgießen, ein bisschen ziehen lassen und fertig.

Infused Water oder Vitamin Booster für Schwangerschaft und ErkältungszeitInfused Water oder Vitamin Booster für Schwangerschaft und Erkältungszeit

Warm bei Erkältung, kalt eine tolle Erfrischung

Vermutlich nicht jedermanns Sache ist, statt kaltem warmes Wasser zu nehmen, um den Vitaminbooster aufzugießen – aber ich finde, bei Halsschmerzen ist es deutlich angenehmer, etwas warmes zu trinken. Und im Sommer wird dieses Getränk dann – eisgekühlt – mein alkoholfreier Erfrischungsdrink für heiße Tage. Infused Water ist ja der neue heiße Scheiß. Aber ganz im Ernst – es schmeckt auch einfach super, ist schnell gemacht, sieht toll aus und man weiß genau, was drin ist.

Infused Water oder Vitamin Booster für Schwangerschaft und Erkältungszeit

Ansonsten sind gute Tipps, um das Immunsystem zu stärken ja immer, egal, ob man schwanger ist oder nicht, Sport, viel frische Luft, eine gesunde, vitaminreiche Ernährung und Ruhe. Das werd ich mir mal zu Herzen nehmen, mir einen Obstsalat machen und noch ein paar Minuten die Füße hochlegen.

Macht euch einen schönen, gesunden Abend!

 

MerkenMerken

4 Kommentare

  1. Mhhh das Wasser klingt lecker. Vielleicht sollte ich das auch mal ausprobieren, da ich eh immer zu wenig trinke!

    Und wir haben quasi getauscht! Oscar hat im August Geburtstag und unser zweites Baby wird ein Mai-Kind! :)

    • Johanna sagt

      Oh ja, das kenn ich auch mit dem zu wenig trinken…zumindest in der Schwangerschaft. Ich muss gestehen, der „Geburtstag“ im Mai ist wirklich ein „Nicht-Geburtstag“, wie bei Alice im Wunderland, weil Lotta im November geboren wurde ich glaube, jeder sollte einen Geburtstag im Sommer oder zumindest im Frühling haben;-).
      Außerdem ist es ein Grund mehr, zu feiern!:-)
      Ihr habt da ja ein besseres Timing – Mai und August sind tolle Monate, finde ich!
      Hast du meine Mail eigentlich bekommen?
      Liebe Grüße!

    • Johanna sagt

      Danke, du Liebe, ich probier’s! Wie gesagt, so langsam nervt es echt! Liebste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.