Alle Artikel mit dem Schlagwort: Frühling

Frühlingsfrische Balkon-Ideen

Redaktioneller Beitrag | enthält Partnerlinks Stimmengewirr, Grillgeruch, Musik, Plantschbeckenspritzwasser, der Duft von Lavendel, Flieder und blühenden Blumenkästen. Der Frühling ist da und mit ihm das Leben auf dem Balkon, wenn man das Glück hat, einen zu haben. Wir haben sogar gleich zwei davon: Einen großen Balkon in den ruhigen, grünen Hinterhof, hier ist es die meiste Zeit des Tages schattig, morgens und abends guckt die Sonne aber doch mal um die Ecke. Wir grillen hier, plantschen im Familienpool, gärtnern, essen und lauschen dem Leben aus den Gärten und Balkonen der Nachbarhäuser. Und einen kleinen Balkon, nach vorne zur Straße. Hier kann man sich wunderbar die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, Leute beobachten und auf den sonnenwarmen Steinen sitzen und Eis aus der Eisdiele gegenüber futtern. Sommer auf Balkonien Da wir diesen Sommer vermutlich sehr viel Zeit auf den Balkonen verbringen werden, müssen wir sie uns noch ein bisschen schöner machen, als sie schon sind. Mit Lichterketten, Sonnenschirm statt Bettlaken als improvisiertem Sonnenschutz, Stühlen, Liegen und Tischen für die kleine Kaffeepause, Kissen und Decken zum Kuscheln und …

Frühlingslook mit Kleid und Strickpulli

Frühlingslooks – Shopping Inspiration

Der Frühling ist da, aber sowas von! Mit Sonne, 22°C, lauen Lüftchen und voller Blütenexplosion. Bei unserem Osterspaziergang sind wir heute ganz schön ins Schwitzen gekommen – ich gehöre absolut zum Team „lieber zu viel dabei als frieren“, was sich meistens als ziemlich mühselig rausstellt, weil wir Jacken, Mützen und Halstücher selten anziehen, aber immer rumschleppen. Ein paar mutigere Menschen waren heute schon in Sandalen, T-Shirt und luftigen Kleidern unterwegs. Das hat mir so viel Lust auf Frühlingslooks gemacht, dass ich schnell noch ein paar zusammengestellt habe. Falls ihr die Glamour Shopping App (oder die Zeitschrift) habt: die Teile sind fast alle von About You, dort könnt ihr mit dem Code aus der App 15% sparen. Gilt allerdings nur noch heute Abend! Hallo Frühling, hallo Sonne, hallo Farbe! Alle Teile findet ihr hier: Die Taschen auf beiden Bildern sind aus der Spring & Summer Kollektion von Ann Kurz. Ohrringe Gala Mini Hoops und Lucia Kreolen von Folkdays. Viel Spaß beim Stöbern, ablenken und inspirieren lassen. Ich hoffe, ich konnte eure Frühlingsvorfreude ein bisschen schüren. Und, …

Fair Fashion Frühlingsfavoriten von ARMEDANGELS

Fair Fashion Frühlingsfavoriten von ARMEDANGELS

Redaktioneller Beitrag, enthält Affiliate Links Die Nachfrage nach Fair Fashion steigt. Das liegt einerseits daran, dass Themen wie faire Arbeitsbedingungen, faire Entlohnung und der Einfluss der Fast Fashion Industrie auf den Klimawandel mehr und mehr ins Bewusstsein rücken. Andererseits hat sich auch das Image von Fair Fashion geändert. Die nachhaltig produzierenden Modemarken haben das Bild von langweiligen, sackigen und farblosen „Ökoteilen“ abgeschüttelt und können mittlerweile gut mithalten wenn es um Trendteile und Basics geht. Ein Fair Fashion Label, das ich persönlich schon lange trage, ist ARMEDANGELS. Zuerst nur T-Shirts, dann Kleider und seit letztem Jahr auch Jeans. Ich hab euch meine Lieblingsteile aus der neuen Kollektion rausgesucht – ja, sehr rosalastig – mit Basics und meinen Lieblingsjeans ergänzt. Also Inspiration, als Tipp, für jetzt falls ihr gerade etwas neues braucht oder für später, im Hinterkopf gespeichert. Fair Fashion Frühlingsfavoriten DetoxDenim TILLAA grey wash | CAJAA Boyfriend Mid Waist light stone wash | MIHKAA Jeans Hemd | MAASHAA Cardigan cinnamon rose | LIDAA T-Shirt soft violet-maroon | VIOLETTAA Stoffhose schwarz | BEAA Top off white | …

Die schönsten Kinderschuhe für die warmen Tage

Die schönsten Kinderschuhe für Frühling und Sommer

Post enthält Partnerlinks* Hurra, der Frühling steht vor der Tür! Und mit ihm – neue Kinderschuhe. Kinderschuhe zu kaufen kann eine ziemlich Herausforderung sein. Ganz am Anfang war es das für mich auch, mittlerweile hat sich aber natürlich eine Art Routine eingestellt. Kinderschuhe kaufen – so geht’s: Ich kontrolliere sehr regelmäßig – auch innerhalb der Saison – ob die Füße meiner Kinder gewachsen sind. Das funktionier easy peasy, indem die Kinder sich barfuß auf ein Blatt Papier stellen, ich ihre Füße abmale und dann ausmesse. Eine Wachstumszulage von 1-1,5cm dazurechnen, zack, schon hat man die richtige Größe. Jetzt muss man natürlich Läden kennen oder finden, die die Innensohlenlänge der einzelnen Schuhe angeben. Denn – selbst innerhalb einer Marke ist Größe 26 nicht gleich Größe 26. Und erst recht nicht bei unterschiedlichen Marken. Wichtig – wenn die Füße unterschiedlich groß sind, am größeren Fuß orientieren. Die richtige Schuhgröße finden mit Innensohlenlänge Wenn ihr Kinderschuhe im stationären Laden kauft, ist es eine gute Sache, die aufgemalten Füße einfach auszuschneiden (den größere von beiden). Entweder, ihr messt vorher …