Alle Artikel mit dem Schlagwort: Frühling

Die schönsten Kinderschuhe für die warmen Tage

Die schönsten Kinderschuhe für Frühling und Sommer

Post enthält Partnerlinks* Hurra, der Frühling steht vor der Tür! Und mit ihm – neue Kinderschuhe. Kinderschuhe zu kaufen kann eine ziemlich Herausforderung sein. Ganz am Anfang war es das für mich auch, mittlerweile hat sich aber natürlich eine Art Routine eingestellt. Kinderschuhe kaufen – so geht’s: Ich kontrolliere sehr regelmäßig – auch innerhalb der Saison – ob die Füße meiner Kinder gewachsen sind. Das funktionier easy peasy, indem die Kinder sich barfuß auf ein Blatt Papier stellen, ich ihre Füße abmale und dann ausmesse. Eine Wachstumszulage von 1-1,5cm dazurechnen, zack, schon hat man die richtige Größe. Jetzt muss man natürlich Läden kennen oder finden, die die Innensohlenlänge der einzelnen Schuhe angeben. Denn – selbst innerhalb einer Marke ist Größe 26 nicht gleich Größe 26. Und erst recht nicht bei unterschiedlichen Marken. Wichtig – wenn die Füße unterschiedlich groß sind, am größeren Fuß orientieren. Die richtige Schuhgröße finden mit Innensohlenlänge Wenn ihr Kinderschuhe im stationären Laden kauft, ist es eine gute Sache, die aufgemalten Füße einfach auszuschneiden (den größere von beiden). Entweder, ihr messt vorher …

Die schönsten Trenchcoats für Frühling und Sommer

Die schönsten Frühlingsmäntel

Eine meiner großen Mode-Leidenschaften sind, neben Schuhe und Mustern, Jacken und Mäntel.  Es gibt sie in so vielen unterschiedlichen Formen und Farben, für jede Jahreszeit und jeden Anlass eine andere. Der Mai hat uns in Hamburg die ersten warmen Tage beschert – die Wintermäntel hängen zwar noch an der Garderobe – man weiß schließlich nie – aber meistens flattern meine Frühlings-Trenchcoats um meine Hüften und Beine, wenn ich das Haus verlasse (oder ab und zu auch mein Regenmantel). Obwohl ich mir gerade meinen ersten dezenteren Trenchcoat gekauft habe, finde ich farbige Mäntel im Frühling viel, viel schöner. Seit diesem Post wollte ich auch einen Trench in Rosa – und es ist nicht bei einem geblieben. Richtig verliebt bin ich in den Tibi Trenchcoat – allerdings muss ich zugeben, dass der mir bei weitem zu teuer ist. Aber man wird ja noch ein bisschen träumen und sich inspirieren lassen dürfen!

Gold, Gold, Baby – Frühlings-Look mit Metallic-Akzenten

Sonne, Regen, Sonne, Regen – heute haben wir so richtiges Aprilwetter, dabei ist doch gerade mal der erste März. Aber gestern, da war hier schon kurz Frühling vom Feinsten, mit Sonne, Vogelgezwitscher und dem Drang, so lange wie möglich draußen zu bleiben, um bloß keinen wärmenden Strahl zu verpassen. Die Aussicht auf wärmende Temperaturen und längere Tage, viel Licht und blühenden Bäumen hebt meine Stimmung enorm. So langsam hab ich von grau in grau mit Regen wirklich genug. Diese Frühlings-Vorfreude wirkt sich natürlich auch auf meine Kleiderschrank-Wünsche aus, ich möchte am liebsten die dicken (Strick-)Jacken und Pullover nach hinten schieben und leichte Sachen in hellen Farben rausholen. So wie die folgenden zum Beispiel, ich finde, das ist ein perfektes Outfit, um entspannt in der Frühlingssonne spazieren zu gehen, durch Planten un Bloomen zu flanieren, mit einem Coffe to go und der Kamera im Anschlag, um die ersten Knospen zu knipsen. Trenchcoat* von Dorothy Perkins, Ringelpullover* von Petit Bateau, Schlauchschal* von Bickley+Mitchell, Ledertasche* von Sandqvist, Jeans* von Maison Scotch, Diana Mini* in Gold, Uhr* in roségold von …

Foto der Woche No.13

Das Foto der Woche bringt heute ein bisschen Frühlings-Glück mit sich – kann man auch ganz gut gebrauchen bei diesem mistigen Regenwetter, finde ich. Alle anderen Fotos findet ihr, wie immer, gesammelt auf Pinterest und Infos zum Projekt Foto der Woche auf dem dazugehörigen Blog.