Kinderkram, Wohnen
Kommentare 4

Gemütlichkeit im Kinderzimmer – 5 Tipps und Rabatt für den Kyddo Shop

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

Werbung

Der Herbst ist die Zeit, in der wir uns kuschelwarme Gemütlichkeit ins Haus holen. Uns einmummeln, mit gedeckten, kräftigen Farben, flauschigen Decken und Kissen. Im Lichterketten- und Kerzenschein kuscheln wir uns aufs Sofa, mit Stickpullover, dicken Socken und einer Kanne dampfendem Tee.

Wir machen es uns gemütlichen und schön in unseren vier Wänden, bereiten uns darauf vor, gern und viel Zeit drinnen zu verbringen. Wir schaffen ein Zuhause, auf das wir uns freuen, wenn wir mit roten Wangen und weißen Atemwolken vor dem Mund durch Blätterhaufen stapfen.

Im Kinderzimmer taucht der Herbst meist eher in Form von herbstlichen Basteleien auf. Kastanien-Figuren und Kunstwerke aus gepressten Blättern. Dabei ist mit wenig Aufwand auch das Kinderzimmer ruck zuck in eine gemütliche Herbsthöhle verwandelt.

Herbstgemütlichkeit im Kinderzimmer

Kuschelkissen von Nobodinoz im Hochbett

 

Bettwäsche Cherry von Konges SlojdRegenbogen Mobilé | Betthimmel Enzo Dark Rose Liewood | Sternkissen rot und gelb und Regenbogenkissen von Nobodinoz |

Wir durften uns ein paar Teile bei kyddo aussuchen, um das Kinderzimmer ein bisschen kuscheliger zu gestalten. Konzentriert haben wir uns erstmal auf die Betten. Herausgekommen sind gemütliche Höhlen für regnerische Nachmittage, ein Rückzugsort zum lesen, kuscheln,  und Hörspiele hören.

Wie das Kinderzimmer vorher aussah, speziell diese Ecke, die es heute hier zu sehen gibt, könnt ihr hier nachschauen. Etwas klarer und heller sieht es da noch aus – aber Lotta liebt den Himmel über ihrem Bett und um an die Regale zu kommen, kann sie den Stoff einfach zur Seite schieben. Das ist kein Problem. Ich überlege nur, den Baldachin noch etwas tiefer zu hängen, optisch gefällt mir diese Höhe noch nicht zu hundert Prozent.

Kinderbettwäsche von Konges Slojd

Schöne und kuschelige Bettwäsche erhöht den Wohlfühlcharakter einer Betthöhle enorm, finde ich. Die Bettwäsche mit Kirsch Print von Konges Slojd gibt es exklusiv bei Kyddo in deutscher Größe. Sonst passen die Maße ja leider oft nicht, das haben wir leider auch bei einigen Kissenbezügen leider erst zu spät bemerkt.

Betthimmel mit Lichterkette - sorgt für einen kuscheligen Rückzugsort im Hochbett

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

Die Betttasche ist von Fabelab. Ist natürlich absolut kein Muss, ich find sie aber schön und praktisch. Um Taschentücher aufzubewahren zum Beispiel. Oder Kinderschätze. Davon haben wir reichlich, das könnt ihr mir glauben.

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

Bademantel von Numero 74

5 Tipps für mehr Gemütlichkeit im Kinderzimmer

Falls ihr auch das Bedürfnis habt, es euren Kindern ein bisschen muckelig im Kinderzimmer zu machen, hab ich mal 5 Tipps aufgeschrieben, mit denen es schnell und relativ unaufwändig gemütlich wird.

Kissen und Decken:

Der Klassiker und das, was einem neben Kerzen und Tee als erstes einfällt, wenn es um Gemütlichkeit geht. Zumindest bei mir. Wir haben relativ viele Decken, die Quilts der Kinder, ein paar selbst gemachte und auch sonst haben sich über die Jahre ein paar angesammelt. Da sind wir also schon ganz gut ausgestattet.

Über den Kissenstatus sind André und ich geteilter Meinung. Und zwar so, dass es fast zum Running Gag geworden ist, wenn ich ein Kissen schön finde, lacht er sich schlapp und sagt: „Komm, lass uns mal ein Kissen kaufen, wir haben definiv nicht genug!“. Ich glaube, er zählt die Rückenpolster von zwei Sofas mit in die Kategorie „Kissen“.

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

Ich finde eher, dass eigentlich immer irgendwo ein Kissen fehlt. Wenn man sich gemütlich hinlegt, soll es doch auch warm und weich sein. Rücken, Kopf, hier noch mal polstern und da eine Lücke stopfen, durch die die Kälte der Altbauwände dringt.

Die Kissen der neuen Nobodinoz Kollektion fassen sich wunderbar samtig an und passen von der Farbgebung auch zu meinem nächsten Tipp.

(Warme) Farben: 

Es ist noch nicht wahnsinnig lange her, da war es der absolute Trend, alles möglichst hell und mit wenig Farbe einzurichten. Monochrome Kinderzimmer, in denen kaum ein Farbtupfer zu finden war. Bei uns war es nie richtig extrem, aber ganz frei machen konnte ich mich von diesem Trend auch nicht. Helle, große Räume liebe ich immer noch. Aber ich finde, für Gemütlichkeit braucht es ein bisschen Farbe. Egal, ob in Form von Textilien wie Kissen, Decken, Gardinen, Bildern, Möbeln oder Wandfarbe. Es gibt so wahnsinnig viele Möglichkeiten, Leben in Form von Farbe in ein Kinderzimmer zu bringen.

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

Erdtöne verbinden wir natürlich sofort mit dem Herbst und dadurch mit Gemütlichkeit. Braun, dunkles, gedecktes Rot in allen Schattierungen, rauchiges Rosa, Senfgelb, so in diese Richtung. Aber auch helle oder pudrige Töne können wahnsinnig gemütlich sein. Ganz besonders bei Textilien aus Leinen empfinde ich das so.

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

Für mich ist gar nicht entscheidend, dass die Farben alle möglichst gedeckt sind. Viel wichtiger finde ich, dass sie miteinander harmonieren. Dann können sich die Augen auch ausruhen, wenn sie durchs Kinderzimmer schweifen und treffen nicht ständig auf krasse Kontraste. Die natürlich auch reizvoll sein können. Kommt immer drauf an, welche Stimmung man gerade erzeugen möchte.

Lichterketten | Licht 

Licht ist ein wahnsinnig wichtiger Aspekt, wenn es darum geht, ob wir uns in einem Raum wohl und geborgen fühlen. Die falsche Beleuchtung sorgt schnell dafür, dass man sich unwohl fühlt. Und schafft dadurch sicher keine gemütliche Atmosphäre. Wir haben im Kinderzimmer keinen Anschluss für eine Deckenlampe. Deswegen haben wir schon seit einiger Zeit Lichterketten durchs Zimmer gespannt.

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

Die tauchen das Zimmer in ein sehr stimmungsvolles Licht, sie sind absolute Gemütlichkeitsgaranten. Genau wie andere indirekte Lichtquellen. Wir haben da noch eine Hasenlampe an den Maltischen, die Lichterkette im Baldachin, die Leselampen an den Wänden neben den Betten.

Um eine gemütliche Kuschelstimmung zu erzeugen, reichen die Lampen, die wir haben. Für andere Aktionen im Kinderzimmer wie lesen, puzzeln oder malen ist aber jetzt für die kommenden, dunklen Monate noch Luft nach oben. Mal sehen, welche Lösung uns da einfällt.

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

Teppich

Teppiche sind mit Kindern ein absolutes Must Have, finde ich. Kuschelige, pflegeleichte Teppiche vor allem. Im Frühjahr haben wir Teppiche gekauft, Beni Ourain Teppiche aus Marokko. Und so wunderwunderschön diese Teppiche auch sind – mir bleibt jedes Mal fast das Herz stehen, wenn Ella ihnen mit einem Filzstift zu nah kommt oder jemand flüssige und oder färbende Nahrungsmittel in der Nähe isst oder trinkt.

Fürs Kinderzimmer ist also ein echter Beni Ourain Teppich tatsächlich nicht meine erste Wahl. Der waschbare Teppich Karool von Lorena Canals passt sehr viel mehr in ein kunterbuntes Familienleben, in dem eben auch mal etwas dreckig wird. So ist es eben, das Leben mit Kindern.

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

In das bunte, aber doch dezente Muster habe ich mich schon vor einiger Zeit verliebt und ich finde, der Teppich passt perfekt in unser Kinderzimmer. Und statt mit Schnappatmung und feuchtem Tuch Apfelmuss aus der Beni Ourain Wolle zu tupfen schmeiße ich das gute Stück einfach in die Waschmaschine. Ein Teppich für den Familienfrieden könnte man fast sagen. Und, ach ja, für mehr Gemütlichkeit sowieso. Einen kalten Hintern hat schließlich niemand gerne.

Bücher

Ich gebe zu, Bücher passen auf den ersten Blick nicht ins Schema. Auf den zweiten Blick dann aber doch. Könnt ihr euch etwas gemütlicheres vorstellen, als euch in eine Decke zu kuscheln, mit einem heißen Tee in der Hand und einem Buch? Ich nicht. Und kein Binge Watching, kein Handy in der Hand (auch wenn man darauf ein „Buch“ liest) kommt an diese wohlige Form der Gemütlichkeit heran.

DSC_8894

Bücher sind für mich der Inbegriff von Gemütlichkeit. Ruhe, Wärme, Entspannung. Wenn ich darüber nachdenke, werde ich ziemlich wehmütig, dass ich so lange schon kein komplettes Buch mehr gelesen habe. Aber als Kind hab ich sie verschlungen, geliebt. Vielleicht kommt dieses Gefühl der Gemütlichkeit, das ich mit Büchern verbinde, auch von dieser Erinnerung. Geht es euch auch so?

Ordnung

Je älter ich werde, desto mehr stört mich Unordnung. Deswegen gehört für mich zur Gemütlichkeit, die ja auch viel mit wohlfühlen, sich fallen lassen und los lassen können zu tun hat, ein gewissen Maß an Ordnung. Für die Kinder spielt sie vermutlich keine große Rolle, als ich ein Kind war, habe ich das Chaos um mich herum nie als störend wahrgenommen. Aber ich glaube, auch im Kinderzimmer tut es gut, wirkt entspannend und entstressend, wenn es aufgeräumt ist.

Cozy Kinderzimmer - Gemütlichkeit im Herbst

Happy Birthday kyddo!

Falls ihr jetzt auch Lust habt, das Kinderzimmer ein bisschen herbstgemütlich zu gestalten, mit dem Rabattcode johanna15 bekommt ihr von heute bis zum 14.10.2019 15% Rabatt auf alles außer Teile im Sale. Mindestbestellwert ist 49 Euro.

Übrigens feiert kyddo gerade seinen 3. Geburtstag – happy happy Birthday – und es gibt noch andere schöne Aktionen. Wie zum Beispiel ein Malbuch von Gretas Schwester, das jeder Bestellung ab 49 Euro beiliegt.

Als nächster Schritt steht dann ein Betthimmel für Bo auf dem Plan – und ein größerer Tisch für Lotta. Stay tuned, ich werd euch zeitnah zeigen, wie das Kinderzimmer sich wandelt.

4 Kommentare

  1. Silke sagt

    Oh Johanna, das sieht so schön und gemütlich aus.
    Wir bauen gerade um und da möchte ich es den Kindern auch so schön machen.
    Würdest du mir verraten woher du die tolle Lichterkette hinter dem Bett hast?

      • Silke sagt

        Vielen lieben Dank :-)
        Die habe ich sogar schon nachgekauft und gar nicht gesehen, dass es die gleiche ist, die ihr mehrmals im Zimmer hängen habt. Die Lichterkette ist wirklich toll!!

  2. Silke sagt

    Die Kinder hatten mich gerade so abgelenkt, dass ich ganz vergessen habe, liebe Grüße dazulassen :-) .

    Also liebe Grüße und einen schönen Tag :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.