Das Leben Eben
Kommentare 4

Ella ist da. Eine Handvoll Familie.

Ella ist da. Eine Handvoll Familie.

Zwei Wochen lang sind wir heute zu fünft.

 

Zwei Wochen große Ella-Liebe, wenig Schlaf, weiche Babyfüße, abertausend Küsse, Babyduft, Kuschel- und Streicheleinheiten.

Zwei Wochen Stillen, Wickeln und „Ach stimmt, so war das!“ Momente.

Nicht ganz zwei Wochen Sorge und Angst, aber 336 Stunden volle Aufmerksamkeit.

Süße Seufzer im Schlaf, Hormone und Glückseligkeit.

Zwei Wochenbettwochen, Regeneration und Faszination.

Zwischen taumeligem Glück und Wahnsinn

 

Zwei Wochen größte Geschwisterliebe, Mordstheater und blanke Nerven.

Zwei Wochen mit unserem Mini-Mädchen und ohne Riesenbauch.

Zwei Wochen zwischen Kennenlernen, Familienfindung, Heraus- und Überforderung.

Zwei Wochen zwischen Krankenhaus, Milcheinschuss, Still-Hunger, Studentenfutterglas, Geschenken, verliebtem Besuch, schlechtem Gewissen, Machtkämpfen, Verliebtheit und diesem unglaublichen Gefühl und Wissen:

Wir sind jetzt Fünf!

Ella ist da. Regal über der WickelkommodeWoher ist…?

Das Namensschild und der Elefant mit den Knisterohren sind Geschenke zur Geburt von Ella. Weil ich direkt zu den Shops verlinke, handelt es sich um unbezahlte und umbeauftragte Werbung. 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.