Das Leben Eben
Kommentare 208

Adventskalender 2015 – Tag zwanzig mit byGraziela

Die wunderbar bunte Welt von byGraziela – sie ist nicht mehr nur nostalgische Erinnerung unserer Eltern, sondern mittlerweile wieder Alltag. Ob im Schlafzimmer in Form von Bettwäsche und Schlafanzügen (neu auch für Mama), als kuscheliges Kapuzenhandtuch im Bad oder dank Tassen und Tellern mit typischen byGraziela Prints. byGraziela Lieblingsprodukte PinkepankBei uns findet man den farbenfrohen Bauernhof, die Eisenbahn und auch die Zahlenprints tatsächlich in allen genannten Bereichen. Sie gehören zu unserem Alltag – und nicht nur ich finde das schön, auch Lotta und Bo werden nicht müde, die Kühe, Enten und Trecker auf Bettwäsche und Handtüchern zu suchen und sie uns zu zeigen.  Außerdem finde ich nach wie vor, dass die Produkte wunderschöne Geschenke sind, zur Geburt, zur Taufe, zum Geburtstag – oder natürlich zu Weihnachten.

Ganz großartig finde ich, dass byGraziela durch die Produkte in Schwarz-Weiß ein bisschen „erwachsenentauglicher“ geworden ist, die neue Bettwäsche mit den Herzen passt auch wunderbar in ein schlichteres Schlafzimmer – auf meiner Wunschliste steht sie zumindest schon mal. Ich meine, Herzen und Streifen, da jubiliert mein Mustermixherz!

Auch noch relativ neu im Sortiment sind die Melamin-Teller. Ebenfalls in Schwarz-Weiß, gibt es sie mit zwei Prints in vier Varianten. Äpfel und Herzen, jeweils in groß und klein. Haben wir auch schon in Benutzung und nicht nur die Kinder lieben sie, muss ich gestehen.

Melamin Teller byGraziela Adventskalender PinkepankIhr könnt heute so ein Vierer-Set Melamin-Teller gewinnen – verratet mir dafür in den Kommentaren einfach, was ihr mit byGraziela verbindet. Erinnerungen an früher? Alte Fotos, auf denen Mama und Papa als Kinder in der bunten Bauernhofbettwäsche schlafen? Oder verbindet ihr byGraziela, so wie ich, mit euren eigenen Kindern?

Falls ihr das Giveaway auf Facebook teilt, bekommt ihr ein Extra-Los, bitte mit +F im Kommentar kennzeichnen.

Viel Glück!

Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel endet am 21.12.2015 um 24 Uhr.
  • Alle Teilnehmer müssen volljährig sein oder die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten haben.
  • Der Gewinner wird per Mail von mir informiert. Sollte er sich nicht innerhalb von 3 Tagen zurückgemeldet haben, behalte ich mir vor, einen neuen Gewinner auszulosen.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Related Post

208 Kommentare

  1. Mein Kopfkissen im Kinderwagen in den 70-ern hatte das originale Muster… Ich bin also von Geburt an infiziert ❤️❤️❤️… Gruß
    Katrin

  2. ByGraziela bedeutet tatsächlich alte Kindheitserinnerung bei mir. Ich hatte Bettwäsche in rot/orange. Wie toll, dass es jetzt die schwarz-weißen Designs gibt. Der Teller mit dem großen Apfel gefällt mir besonders gut. Insgesamt ein echt tolles Set! Liebe Grüße und schöne letzte vorweihnachtliche Tage!

  3. Andrea sagt

    Die ersten Bücher die ich meiner Tochter gekauft habe, waren im byGraziela-Look (Bauernhof & Eisenbahn)! Für mich ist byGraziela der Inbegriff von Kindheit: kunterbunt, ungewöhnlich und verspielt!

  4. Ich verbinde das noch so ein bisschen mit meiner eigenen Kindheit, kann mich noch gut an diese bunten grafischen Drucke erinnern…

    Einen schönen 4. Advent Euch allen zusammen!

  5. Martina sagt

    Ich habe schon eine Handyhülle mit den wunderbaren Apfelprint.
    Ich kann mich an kein besonderes Stück aus meiner Kindheit in diesem Print erinnern. Aber ich bin sicher, dass ich ein derartiges Stück sicher hatte – denn beim Anblick dieser Handyhülle vor ein paar Jahren hat das ganz heftige nostalgische Gefühle in mir ausgelöst.
    Davon hätte ich sehr gerne mehr…

  6. Sabrina sagt

    Bei meinen Schwiegereltern steht heute noch das klassische bygraziela Geschirr im Schrank und wird immer für die Enkelkinder heraus geholt ?

  7. Simone sagt

    Irgendwie kannte man die Muster immer, aber in meiner Kindheit waren sie mir nicht geläufig. Erst seit 9 Jahren in meiner ersten Schwangerschaft habe ich immer mehr by Graziela gekauft – wir alle lieben die tollen Produkte! Über die 4-Teller würden wir 4 uns sehr freuen!

  8. Tanina sagt

    Ich habe leider nichts von byGraziela in meiner Kindheit besessen. Ich bin aber riesen Fan & meine Tochter besitzt Bettwäsche davon! Ich würde mich sehr über die Teller freuen!

  9. Julia sagt

    Ich hatte als Kind den Bauernhof-Teller und fand ihn so toll! Ich hoffe, ich gewinne die tollen aktuellen Teller! :)

  10. Ich finde die Sachen von Graziela einfach hübsch, auch wenn sie mich nicht an früher erinnern. Von diesen Tellern träume ich schon lange! +F

  11. Alice sagt

    An den Produkten von byGraziela kann man sich nicht satt sehen, so farbenfroh und liebevoll sind sie gestaltet. Wenn ich die Bettwäsche mit dem Bauernhof sehe, erinnere ich mich an meine eigene Kindheit.

  12. Oh sind die schön… bei uns gabs Graziela im Schlafzimmer und die liebste Kindertasse war auch daher… schön wäre, wenn nun auch unsere Kinder damit aufwachsen!

  13. Sabine sagt

    Ich verbinde damit Erinnerungen an meine Kinder. Und wir haben noch immer ein Abo Poster in der Küche hängen.
    Gruß, Sabine
    Einen schönen vierten Advent.

  14. Stefanie sagt

    Die Teller sind so schön.
    Mich erinnert eine Bettwäsche aus meiner Kindheit an Graziella.
    LG
    Stefanie

  15. Leider habe ich keine Erinnerungen an Graziela aus der kindheit, umso mehr feie mich mich das Label vor einem Jahr entdeckt zu haben.

  16. Daniela sagt

    Kindheitserinnerungen habe ich leider keine an die tollen Designs. für unseren Zwer halten wir aber die tollsten Momente im Erinnerungsalbum fest Bettwäsche bygraziela wartet dann bei den Schwiegereltern unterm Weihnachtsbaum. Ich bin schwer verliebt in die bunten Designs.

  17. Ich hatte als Kind die Bettwäsche mit den Äpfeln, und als Erwachsene habe ich gerade erst Anfang Dezember die orangefarbene Herzchen-Bettwäsche auf dem Flohmarkt erworben, und das für nur 2,50 Euro. Da habe ich mich so gefreut. :)

  18. Elisa sagt

    Wir habem noch einen Becher aus der Kindheit meines Mannes von Graziela in der Vitrine stehen.

  19. Ich verbinde damit einen Kinderteller in tief, auf dessen Rand der Zug mit Tieren fuhr. Bis vor ein paar Jahren noch stand er bei Mama im Küchenschrank, ich muss sie mal fragen, wo er jetzt ist :)
    Schöne Grüße
    Pia

  20. Jana P. sagt

    Ich habe leider selbst gar keine Erinnerung an bygraziela, würde aber nur zu gerne dafür sorgen, dass das kleine Fräulein diese schönen Dinge später mit ihrer Kindheit verbinden kann. Liebe Grüße von Jana ( + F )

  21. katja sch. sagt

    Ich hatte auch einiges im Graziela-Style, an eine Tasse kann ich mich erinnern und an Kissen mit roten Herzen drauf!
    Liebste Grüße von Katja

  22. Franzi sagt

    Ich verbinde damit eigentlich noch nichts, aber das kann ja noch werden :) ich finde die Teller und auch viele andere Dinge sehr hübsch!

  23. Annie. sagt

    Wir hatten ein Handtuch mit ein paar der Motive, aber einzeln und in größer. Und ich glaube, auch Vorhänge und eine Deckenlampe mit einem entsprechenden Lampenschirm (kann das sein?). Aber die waren jeweils in einer anderen Farbe, ich mein, etwas Dunkles. Deshalb sind mir Bauernhof- und Eisenbahnmuster wohl vertraut.

    Die „Äpfel“-Bettwäsche in Orange und Grün hatten andere Kinder, aber schon alt und verwaschen; die waren nicht mehr ganz aktuell, denke ich.

    +F

  24. Dominika sagt

    Ich habe vor Jahren eine Tasche von bygraziela zum Geburtstag bekommen mit dem tollen Apfelmotiv – sie begleitet mich noch heute zu jedem Einkauf :-) und bereitet mir gerade an grauen Tagen eine ordentliche Portion gute Laune.
    LG

  25. Graziela-Designs kenne ich aus meiner eigenen Kindheit eigentlich nicht, nur bei anderen habe ich mal Bettwäsche oder Vorhänge gesehen. Um so mehr Liebe ich die aktuellen modernen Designs. Die Teller und Kissen haben es mir vor allem angetan.
    Viele Grüße,
    Catharina

  26. veronika jaeger sagt

    Mmmh schwierig zu sagen an was mich der style erinnert. Iwie auch an die wimmelbücher von früher:)aber generell sehen die sachen einfach ganz toll aus u ich würde meine plätzchen gern von diesen feinen tellern naschen:)

  27. Nicole sagt

    Weder Kinder noch Kindheit! Obwohl ich beides gern damit verbringen mag. Ich kannte die Marke bisher nicht, aber ich mag den Schwarz-weiß-Mustermix. Da lebt die Designerin in mir auf! Und mir kommen gleich ganz viele Ideen, wie ich genau solch Muster in meinen Umgebung oder meinen Job einfließen lassen kann.

  28. ich verbinde bygraziela mit einer wilden, verrückten und schönen Kindheit und wünsche mir so eine auch für meinen Schatz!
    Gruß Dani

  29. Ich hatte als Kind die Bauernhof Fensterbilder und musste sie auch direkt für unsere Maus kaufen als ich sie wieder entdeckt habe. Die Teller sind für mich der absolute Traum! Da geh ich auf jeden Fall nach schauen wenn ich kein Glück habe. Liebe Grüße Nina

  30. kathrin s. sagt

    Graziela(-Bettwäsche) weckt schönste Kindheitserinnerungen bei mir und hoffentlich auch bei meinen 3 Kleinen.Einfach nur toll…

  31. Das erinnert mich an meine Kindheit :-) Würde mich über den Gewinn sehr freuen. Liebe Grüße

  32. Pauline sagt

    aus meiner Kindheit kenne ich graziela-designs nicht, aber meine Kleine hatte einen STrampler davon :)

  33. Ich kenne es leider auch nicht aus meiner Kindheit, aber ich mag die Muster gern und es macht gute Laune.

  34. Kathrin* sagt

    So ganz genau weiß ich das gar nicht mehr…irgendwas mit Äpfelchen oder den Herzen gabs aber, soviel ist sicher.
    Da frag ich mal meine Mutti und stöber mit ihr an Weihnachten durch die alten Fotoalben…
    ************************************************************************

  35. Sarah sagt

    Die sind wunderschön, und echt toll in schwarz/weiß, denn an meinen roten Äpfeln hab ich mich im Moment ein wenig satt gesehen..

  36. Eli Mackes sagt

    Ich habe diese charakteristischen Prints irgendwie erst wirklich wahrgenommen, als ich selber Kinder hatte….

  37. ich liebe graziela, da ich als kind selbst den bauernhofteller und einen milchkrug davon hatte…nun speist mein sohn davon und ist genauso happy wie ich!

  38. Ich hatte als Kind ein Frottee-Handtuch mit dem Apfelmuster :) Die Teller finde ich echt schick, da würde ich mich drüber freuen!

    Liebe Grüße und noch einen schönen 4. Advent!

  39. Schwiegermutter hat sogar noch alte Graziellateller. Mein Mann den Herzbecher.
    Die Teller wären perfekt für den kleinen Mann!
    LG
    Sara

  40. Steffi sagt

    Oh…ich verbinde ganz viele Erinnerung mit Graziela. Meine eigene Kunderbettwäsche von früher mit Pilzen und Waldmotiven, wobei ich denn alten Kissenbezug dann auch für die Kinderwagendecke meines Sohnes benutzt habe…! Apfelbettwäsche in Grün/blau gab es zur Hochzweit, wird aber zur Zeit auch für die Kinderbetten benutzt! Zeitloses Design für alle Generationen! Hach…

  41. Veronika sagt

    Schon als Kind hatte ich graziela Geschirr und habe am liebsten aus meiner Bauernhof Tasse getrunken. Ich habe die Tasse heute noch und benutze sie gerne – es ist einfach eine schöne Kindheitserinnerung. Habe mich sehr gefreut, graziela wieder zu entdecken. Die Tochter meiner besten Freundin bekommt zu Weihnachten das Memory von mir und für mich habe ich dazu gleich noch das tolle Apfel-Geschenkpapier bestellt :-)
    Lg Veronika

  42. Julia sagt

    Die sind ja schön!
    Hatte persönlich nie etwas mit dem Muster, aber kenn es noch von alten Bildern meiner Eltern.

  43. Jamie Neumeyer sagt

    Hach, mein altes Kindergeschirr bei Oma ?
    Die neuen Teller sind toll und halten wahrscheinlich eher einer wildgewordenen 2- Jährigen stand ;)

  44. Jette S. sagt

    Ich habe leider keine Erinnerungen mit Graziela. Daher würde ich mich umso auf das Teller Set freuen, weil es total schön ist ??

  45. Nadine L. sagt

    Für mich sind diese schönen Musterchen etwas neues – hab da nicht viel Erinnerungen, aber könnte welche für unseren Sohn schaffen, wenn wir diese tollen Sachen gewinnen ;) Liebsten Dank euch!!

  46. Ich bin erst auf die tollen Muster von Granziela aufmerksam geworden als ich Patentante von meinem tollen Neffen wurde. Da schaut man sich dann doch aufmerksamer nach Kindersachen um und ich war sofort begeistert von diesen Mustern!

  47. Katrin sagt

    Die Muster erinnern mich häufig an Frotteestoffe aus meiner 70er Kindheit. Auf alten Fotos finden ich die häufiger. Lange Zeit aus mir nicht mehr nachvollziehbaten Gründen ein no-go und jetzt innig geliebt.
    Die Teller sind toll. ?

  48. Melanie sagt

    ich versuch wieder mein Glück und hüpf ins Lostöpfchen! Vielleicht klappt es ja mal mit einem Gewinn! Ich würd mich riesig freuen!!!!
    Einen wunderschönen und besinnlichen 4. Advent!
    Für mich ist byGraziela der Inbegriff für Kindheit und Spaß!
    Melanie

  49. Ich kannte byGraziela bis eben noch gar nicht, aber ich würde gerne die Kindheit meines Sohnes zukünftig damit in Erinnerung bringen :)

    LG Angie

  50. Julia Sch. sagt

    Ich verbinde damit einfach total schönes farbenfrohes Design… und würde mich sehr über die Teller freuen :)

  51. Irrgärtnerin sagt

    Ich verbinde damit meine eigene Kindheit, ich hatte das Bauernhof-Geschrr – und benutze es inzwischen, nach ein paar Jahren Pause, wieder sehr gerne :)

  52. Kathrin sagt

    Das sind so schöne Sachen! Ich hab Graziela erst mit meinen Kindern kennen gelernt. Das Design ist so kunterbunt und geradlinig, genau mein Ding!

  53. Hanna aka hans hänschen sagt

    Mit dem Münstermädchen! Sie hatte/ hat den Bauernhofstrampler in allen Größen:) Da bekommt man schon gute Laune beim Anziehen….

  54. Ivonne sagt

    Hallo :-)
    Wow so ein tolles Gewinnspiel! Ich würde mich wirklich riesig über den Gewinn freuen <3
    Die byGraziela Sachen wecken wirklich Kindheitserinnerungen! So schöne bunte Muster… Hachja, das hatte ich früher auch! hihi

    Liebste Grüße und eine schöne Weihnachtszeit <3
    Ivonne

  55. Steffi sagt

    Ich kenne byGraziela erst seit kurzem und hab daher keine Erinnerungen – finde sie aber sehr hübsch und würde mich total über die Teller freuen!

  56. Mirjam Kellner sagt

    Ich wusste gar nicht, dass es byGraziela schon so lange gibt. Das ist echt was Besonderes. Die bunten Prints erinnern mich trotzdem auch an meine eigene bunte Kindheit – genauso verbinde ich es aber auch mit meinem kleinen Sohn. Ich finde, für Kinder kann es gar nicht bunt genug sein – aber die schlichteren Teller haben natürlich auch was und sind auch sehr erwachsenentauglich. Wie schön :)

  57. Melanie Baute sagt

    Ich verbinde das mit meinen Kindern. Wir haben die süßen Schlafanzüge mit Kleeblatt.
    Ich würde mich sehr über die Teller freuen.
    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent.
    Melanie
    Gerne geteilt

  58. Claudia Schröder sagt

    Oh jaaaaa, ich bin ein siebziger Mädel und kenne das alles nur zu gut wieder! .

    Bis heute ist eine Vorliebe für prints und stoffe, drucke aus dieser Ära geblieben!

    ?I love it! ?

    F+

  59. Die schwarz/weiss Sachen sind ja wirklich total schön! Vor allem die Bettwäsche ist der Knaller. Ich hatte früher als Bettwäsche den orangefarbenen Apfel ;-)

  60. Liebe Johanna, die 20 ist wirklich ganz besonders hübsch. Bei diesen schönen Motiven muss ich immer an meine Kindheit denken. Die Teller sind so toll, dass ich mich wahnsinnig darüber freuen würde, wenn die bei uns einziehen würden.

    Ganz herzliche Grüße, Rebecca

  61. Sandra sagt

    Ich verbinde diese Muster mit den Wochenend-Übernachtungen bei Oma und Opa, bin mir aber nicht sicher, obs dort die Bettwäsche gab oder ein Poster o.ä…… Auf jeden Fall ein schönes heimeliges Gefühl!

  62. Catharina sagt

    Der Apfel-Print kommt mir auch sehr bekannt vor! Sonst habe ich leider nichts von bygraziela besessen. Aber die Produkte sehen nach farbenfroher, toller Kindheit aus :) und die Teller machen sich auch bei großen Kindern gut!

  63. Oh, wie schön! Das Kleemuster begleitet mich schon seeeehr lange, man sieht sich nicht satt daran ♥ eine schönen 4. Advent wünsche ich!

  64. Sarah K sagt

    Das Muster verbinde ich mit der Bettwäsche bei meinen Großeltern. :)
    Ich würde mich riesig über die Teller freuen.
    Liebe Grüße und einen schönen vierten Advent.
    Sarah

  65. An ein ganz besonderes Kindergeschir, was ich als Kind besessen habe.
    Leider hat es mich als Kind nicht überlebt. ?

  66. Sylvie Isabelle Thomas sagt

    Ich verbinde mit dem bunten Muster , dass auf dem Handtuch ist, die Kindergartenzeit von mir.Diese Garderobenhakenbilder sahen ähnlich aus und ich hatte einen Regenschirm.

  67. Wiebke Leben sagt

    Ich habe glaub ich gar keine konkreten Erinnerungen an das Design – kenne es wohl erst seitdem ich in der DIY-Szene unterwegs bin. Und in schwarz-weiß ist es sooo schön <3
    +F

  68. Nadja B. sagt

    Zwar sind diese Muster jetzt auch wieder total in, aber ich muss dabei immer an meine eigene Kindheit denken. Und ja, ich sehe auch die alten Fotos vor mir, so bunt so unscharf, schön ⭐️⭐️⭐️

  69. Fritzi Mohnstreusel sagt

    Ich muss an meine große Cousine Sabine denken, die mir ihre Bettwäsche später vererbt hat ;D

  70. Ich verbinde byGraziela mit Kindheit. Meiner eigenen. Vor allem das Bauernhof-Design versetzt mich in alte Zeiten zurück. – Schön war’s! Und schön soll es jetzt auch für meine Kinder sein.

  71. aNNe* sagt

    Ich erinnere mich an orange Puppenbettwäsche im Apfel-Design (wahrscheinlich von meiner Mama oder Tante selber genäht-das muss ich an Weihnachten mal in Erfahrung bringen)…
    Über das Tellerset würde ich mich sehr freuen!
    Schönen Sonntagabend (hier gibt’s gleich Tatort),
    aNNe*

  72. Carolin sagt

    Als Kind der Achtziger: die eigene Kindheit. Und meine Mutter hat so einige Stoffe aufbewahrt

  73. Stephi sagt

    Ich habe Graziella erst durch die schönen Instagram-Posts der „Bloggermoms“ kennengelernt. Und was soll ich sagen? Ich bin ganz verliebt in die tollen Muster!
    Viele Grüße
    Stephi

  74. Liebe Johanna, die schönen Produkte von byGraziela habe ich tatsächlich erst durch dich und andere Instagram-Accounts kennen und lieben gelernt. :)

    Ich wünsche dir einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Anne

  75. Corinna sagt

    Ich hatte auch das Kindergeschirr als ich klein war und ich bin echt glücklich, dass es die hübschen Sachen und noch mehr jetzt auch für meine Kinder gibt.

  76. Sarah sagt

    Ich hatte ein Shirt mit dem Bauernhof-Muster. Es gibt ein Foto auf dem ich ungefähr 3 bin. Die Teller sind so so toll!

  77. Christine sagt

    Tatsächlich bin ich mir nicht sicher ob wir etwas von byGraziela hatten und doch ruft das Design immer schöne Kindheitserinnerungen in mir hervor von Sommertagen bei meiner Oma. Die erwachsenen Teller gefallen mir sehr, dem Sohn aber bestimmt auch.
    Lieben Gruß, Christine

  78. Ich bin durch deinen Blog auf die Sachen aufmerksam geworden und seitdem schlafen meine Kinder nur noch in den wunderschönen Schlafanzügen! ?

  79. Wenn ich die roten Herzchen sehr muss ich an früher und meine Kindheit denken.. wir haben ein Memory aus dem Hause graziela und da wir das so oft spielen bringe ich das viel mehr mit meinen eigenen Kindern in Verbindung.. Und jetzt drücken wir uns die Daumen…

  80. Das Bauernhofmuster sieht aus wie die Vorhänge, die wir damals in unsere. kinderzimmern hatten, von meiner Mama selbst genäht. So schön!! :-)

  81. Claudia sagt

    Hallo,

    ich kann mich noch gut an mein erstes Geschirr erinnern. Das sah so ähnlich aus! Die schwarz weißen Teller sind aber auch toll!

    Viele Grüße Claudia

  82. Vanessa sagt

    Liebe Johanna, mich erinnern die Produkte von byGraziela an ein Kleidchen das ich als kleines Mädchen hatte, mit genau dem wunderschönen Apfelprint :)

  83. Julia sagt

    Liebe Johanna, die Sachen sind so wunderschön. Auf den Fotos von meiner Schwester als Kleinkidn sieht man oft die Designs aber ich bin erst darauf aufmerksam geworden, als ich jetzt Sachen für meien eigene Tochter gekauft habe. Einfach zeitlos schön!
    Danek fürs Verlosen und lg
    Julia

  84. Nadine sagt

    Ich kenne die marke selbst erst seit paar Jahren. Leider keine Kindheitserinnerungen, damit kann ich mit meiner Tochter ja jetzt anfangen

  85. Nancy Hinz sagt

    So mega schön. Ganz tolles Design ♥
    Es wäre so toll wenn wir die gewinnen würden.
    Einen schönen 4.Advent ⭐

    Liebe Grüße Nancy

    • Nancy Hinz sagt

      Geteilt bei Facebook

      So mega schön. Ganz tolles Design ♥
      Es wäre so toll wenn wir die gewinnen würden.
      Einen schönen 4.Advent ⭐

      Liebe Grüße Nancy

  86. Sabrina sagt

    Ich kann mich nur noch daran erinnern dass ich einmal eine Bettwsäsche hatte. Nun sind es meine Kinder die auch Bettwäsche und Schlafanzüge haben, und beide, so wie auch ich lieben sie sehr.

  87. Nadine sagt

    Ich hatte als Kind die Glücksklee Bettwäsche und mein Jüngster hatte das Muster jetzt als Schlafanzug, so schließt sich der Kreis???❤

  88. Daniela sagt

    Hallo Johanna,

    ich verbinde Graziela ehrlich gesagt mit beidem: die Muster erinnern mich an meine eigene Kindheit… und jetzt vernähe ich z.B. die Stoffe für meine Kinder.
    Das schwarz-weiße Design finde ich traumhaft schön, genau mein Ding! Deshalb Danke für die Chance auf die hübschen Teller!

    Noch einen schönen Adventsabend,
    Daniela

  89. Das ist ja witzig, dass du das heute fragst! Ich habe gestern ein Babybild von mir gepostet, auf dem ich in meinem Kinderzimmer vor meiner Graziela- Tapete liege! Ehrlich!
    Einen schönen vierten Advent

  90. Die tollen Prints erinnern mich an eine farbenfrohe und fröhliche Kindheit! ?? und jetzt würden die tollen schwarz-weißen Teller perfekt in die Gegenwart passen! ??✨

  91. Heike sagt

    Ich kenne by Graziela nicht von früher und habe es erst vor ca. 2 Jahren für mich entdeckt und mir seitdem eine Herzchen- und eine Apfeltasse gekauft. Die Teller wären die perfekte Ergänzung!

  92. Lach! Ich glaube, ich bin zu alt für deinen Blog.. ich gehöre zu der Generation, die damit aufgewachsen ist. Und ich kann mich noch erinnern, wie ich die Sachen in der Brigitte gesehen habe.
    Weihnachtliche Grüße vom Deich
    Claudia

  93. Für mich ist byGraziela ganz neu – habe es vor einigen Wochen entdeckt und finde die Sachen total toll! <3 LG Anja

  94. Teresa sagt

    Ich erinnere mich tatsächlich auch noch gut und sehr gerne an das volle Programm – Schlafsack mit gelb orangenen Äpfeln, Bauernhof Bettwäsche usw Ich freue mich schon darauf das Kinderzimmer meiner Tochter zu bestücken. Die Teller wären schon mal ein guter Anfang…

  95. Nicola sagt

    Meinen Kinderteller und mittlerweile auch die Bettwäsche meiner eigenen Kinder.
    Als ich die Bettwäsche gekauft habe,war ich total glücklich,da ich mir ein Kindheitsgefühl ein klitzekleines Stückchen ins Jetzt holen konnte.
    (klingt etwas komisch, ich hoffe,Ihr wißt was ich meine ;-) )

    Liebe Grüße
    Nicola (F+)

  96. Kerstin sagt

    Ich hatte als Kind einen Graziela Trinkbecher, den ich heiß und innig geliebt habe. Heute darf ihn meine Tochter benutzen.
    Die Melaminteller finde ich superschön. Da bekomme ich gleich Lust auf Picknick im Sommer.

    Liebe Grüße
    Kerstin

  97. Maarika sagt

    Leider kenne ich die ganz alten Sachen von Graziela nicht, aber die Neuen sind ja so wunderschöne. Gerade die schwarzweissen fide ich als Erwachsene sehr schick.

  98. Svenja sagt

    Ich lag als Kleinkind Nachts unter der roten Herzchen Bettdecke, dann schlief meine Tochter unter ihr und mein Sohn wird der nächste sein der sich in ihr betten wird! ?
    LG Svenja

  99. mmm.. diese bunte bettwäscher erinnert mich an irgendetwas.. aber ich kann es irgendwie gar nicht richtig greifen, .. aber es weckt wirklich etwas in mir… da muss ich nochmal drüber grübeln…

  100. Das sind weit entfernte Erinnerungen, aber auch bei uns gab es früher die Bettwäsche.
    Aber als erstes denke ich an die Brigitte!

  101. Ich finde die bunten Muster und Drucke so klasse, es so richtig kindlich, aber auch Erwachsener kann man dem Design noch was abgewinnen.
    FB+ (Lars Baumert)

    LG

  102. Ja, als ich diese Marke in Internet wiederentdeckt hab, war ich echt entzückt ? Ich selbst lag als Baby unter einer Decke im Kopfkissenbezug in braun mit weißen Herzen…meine kleine Schwester hatte das gleiche Kissen dann in rot.
    Ich liebe Melamingeschirr, schwarz-weiß und Muster!! Und Graziela find ich auch toll ? Ein Stück Stoff von ihr wartet immer noch aufs Vernähen…
    +

  103. frieda lindheim sagt

    hej, au ja! ich verbinde damit die bauernhofbettwäsche und als lampe hatte ichs auch in meinem kinderzimmer ;)
    +F

  104. Carolin B sagt

    Ich bin selbst auf dem Land groß geworden. Daher verbinde ich mit dem Design vor allem meine eigene Kindheit auf dem Bauernhof.

  105. Marcel sagt

    Wirklich schön!
    Ich kenne es, seitdem wir Kinder haben.
    Meine Frau hat dort,für unsere Mäuse, schon einige schöne Sachen gefunden.

    Viele Grüße
    Marcel

  106. Wir hatten als Kinder die Bettwäsche und ich benutze sie nun für unser Kinder. Die Sachen sind wirklich so schön und fröhlich.

  107. Simone sagt

    Ich hatte als Kind schon die gleiche Betteäsche wie meine Kinder heute….so schön!!!
    Lg, Simone

  108. Ich finde die Prints sehr toll, aber irgendwie hat es bis jetzt trotzdem noch kein Teil zu uns nach Haus geschafft. Graziela kenne ich von meiner liebsten Nachbarin, an die ich da auch immer denken muss. Und letztens bei den Schwiegereltern beim Babyalben von meinem Mann durchblättern bin ich auch ganz fasziniert an dem ein oder anderen Graziela-Muster hängen geblieben (warum haben die bloß all die schönen Sachen nicht aufgehoben?!), also wird es wohl höchste Zeit, dass unser kleiner Mann bald auch seine Stulle vom Grazielateller essen kann!

  109. Annika sagt

    Liebe Johanna,
    als Kind hatte ich schon ByGraziela- Bettwäsche und kürzlich habe ich die mit den Äpfeln second hand entdeckt, so dass meine kleine Tochter nun auch schon ausgestattet ist. ;) Wie gern würde ich die Teller gewinnen <3
    Herzliche Grüße und wunderbare Weihnachten für dich und deine Familie,
    Annika

  110. Ha wie lustig. Neulich haben wir uns noch Zuhause darüber unterhalten welchen Stoff wir von graziela hatten. Ich hatte ein Kissen und mein Mann die Bettwäsche davon.
    Das tolle Tellerset würde uns also an alte Zeiten erinnern und gleichzeitig unsere neue Zeit in der neuen Stadt ab 2016 begleiten.
    Vlg und einen guten Start in die Woche!

  111. Sandra sagt

    Meine Bettwäsche früher erinnert mich total daran ☺️. Toller Gewinn! Würde mich freuen, wenn das Türchen sich für mich öfnet ?
    Schönen 4.Advent ???

  112. Lotte sagt

    Ich sammle schon jahrelang alles von Graziela im Original auf dem Flohmarkt. Jetzt konnte ich endlich das Zimmer meines Sohnes dekorieren, YAY!

  113. Allis sagt

    das bettwaesche muster kommt mit so bekannt vor – wenn ich es sehe habe ich so ein schoenes kindheitsgefuehl!

  114. Ich erinnere mich an Frotteebauernhofkissenhüllen. So schade, dass das Meiste von früher weggeworfen wurde! Umso schöner, dass es jetzt eine Neuauflage gibt!

  115. Nicole sagt

    Mich erinnern die Prints ein wenig an alter Bettwäsche von der Mama , aber vor allem sind Sie hier im Kleine Prints-Fotoalbum beim Gürkchen sehr beliebt!

  116. Ich hatte als Kind Handtücher mit dem Bauernhof- Motiv und habe sie sogar bis zu meiner Studienzeit benutzt, dann waren sie aber auch wirklich abgerockt. Meine Tochter hat jetzt von Bekannten rot- weiße Herzenbettwäsche geerbt, einfach nur toll!
    Ich würde mich total über die Teller freuen, vielleicht habe ich ja Glück!
    Liebe Grüße,
    Insa

  117. Carolin sagt

    Ja, sie erinnert mich ja wirklich an Kinderfotos meiner Eltern. Meine Mutter hatte da ja mal so eine Bettwäsche, die sah auch so aus. ;)

  118. Bruni sagt

    Wirklich zauberhaft!
    Leider hatten wir es für unsere Tochter diese tollen Sachen von byGraziela nicht.
    Jetzt ist sie zwar schon erwachsen,aber ich glaube,man könnte ihr auch heute noch mit diesen schönen Tellern eine große Freude machen!
    Liebe Grüße von Bruni

  119. Janne sagt

    Ich verbinde byGraziela mit fröhlich bunten Farben und tollen Motiven! Ich hätte als Kind auch gerne die schöne Bauernhof-Bettwäsche gehabt. :)
    Die Melamin Teller sehen wirklich klasse aus !

    Liebe Grüße
    Janne

  120. Katharina sagt

    Meine Schwestern und ich haben bereits als Kinder in der Herzchen-Bettwäsche geschlafen. In genau diese Bettwäsche dürfen sich nun auch meine Kinder kuscheln. Und das freut mich ungemein. Für mich ist bygraziela eindeutig Kindheit, Erinnerung an mein Elternhaus.

  121. Ich denke bei dem Design immer an meine Schwester. Die hat ein paar der tollen Stücke von bygraziela. An meine Kindheit erinnert mich das leider nicht.
    +F

  122. Friederike sagt

    Ich habe die Kinderbettwäsche mit dem Zug heiß und innig geliebt. Und ich hatte jahrelang die Bauernhof Folien am Fenster.
    LG Friederike

  123. Mich erinnern die Sachen tatsächlich an eine Bettwäsche die wir hatten als ich ein Kind war, mit grünen Äpfeln drauf!

  124. Meine Eltern hatten diese schwarz/weiße Herzbettwäsche, dazu eine schwarz/weiße Tapete mit riesengroßen grafischen Mustern. Ein unglaublicher Mix, der mich schon damals (1979) fasziniert hat. Ich weiß noch, wie ich immer mit meinen Fingern die Linien nachgemalt habe. Leider existiert die Bettwäsche nicht mehr, auch die Tapete ist durch eine andere ersetzt worden. Ich würde am liebsten alles kaufen, nur mein Sohn besitzt bisher die Bauernhofbettwäsche. Da konnte ich nicht widerstehen ;) Die Teller wären der HIT!

  125. Graziela hat mich in meiner Kindheit (in konkreter Form von Geschirr sowie Bettwäsche) begleitet. Die Designs sind auch heute nach wie vor toll – einfach zeitlos!

  126. Lysann sagt

    Bygraziela bedeutet für mich altes Design neu gepimpt und dabei denke ich immer an Familie, meine Kinder, sich wohlfühlen … Wir sind zu Viert, da wären die vier Teller perfekt ?

  127. Kathi sagt

    mit byGraziela verbinden mich nicht nur schöne Erinnerungen an früher sondern da aktuell- mit den eigenen Kindern! Zuckersüß finde ich das Herz in schwarz-weiss mit kleinerem Herz! Weiter so, viel Glück allerseits und a Merry Xmas cat

  128. Lena bs sagt

    Ich liebe schon lange die Stoffe und hab mir die immer zusammen gesucht um daraus Kindersegen und Kinderkleidung zu nähen… Ich liebe das Design und ich liebe schwarz weiß!

  129. Maren sagt

    Guten Morgen :-)
    Bei dem tollen Gewinn mach ich doch noch schnell mit!
    Graziela begleitet mich schon seit über 30Jahren, und in den letzten 4,5Jahren extrem. Es passt einfach zu uns! Es ist bunt und fröhlich.
    Auch wenn mir persönlich die bunten Sachen einen Ticken besser gefallen, finde ich die schwarz/weißen Sachen eine tolle Alternative für Mama und Papa :-) Ich würde mich freuen wenn wir in Zukunft alle Sonntagsmorgens von byGraziela Teller essen könnten…
    Ein schöne und besinnliche Weihnachtszeit!
    Liebe Grüße, Maren

  130. Johanna sagt

    Bei uns gab es früher ein Holz-Bilderbuch mit dem Bauernhof, das ich weit übers Kleinkindalter hinaus mochte. Natürlich hat auch mein Sohn deshalb eines der Holz-Bilderbücher von byGraziela bekommen. Es dürfen aber sehr gern noch ein paar mehr Sachen mit den hübschen Designs bei uns einzigen. Das Teller Set vielleicht?

  131. Michaela Mittermaier sagt

    Ein Kissen meines Bruders verbinde ich damit, das hatte er als Kind der 70er im Zimmer und ich fand es toll :)
    LG, Michaela

  132. Ich habe die Bettwäsche bei meiner besten Freundin kennengelernt. Selbst hatte ich die leider nie. Aber der erste Übernachtungsbesuch hatte orangene Äpfelchen auf der „fremden Bettdecke“ und ich habe wunderbar geschlafen damals. LG von Tini

  133. Charlotte Frank sagt

    Ich muss an meine Schwestern und mich denken, wie wir uns zusammen unter die Apfel-Decke kuscheln.

  134. Sabrina sagt

    Ich denke tatsächlich auch eher an meine eigenen Kinder. Ich kann mich nicht daran erinnern, ob wir die Sachen schon hatten, aber ich glaube nicht.

    LG
    Sabrina

  135. Trischa sagt

    Wir haben mit unserem Sohn Erinnerungen geschaffen! Er liebte seinen Schlafsack im Graziela Muster!

  136. Caroline sagt

    Ich kannte das Graziela Design bis vor kurzem noch gar nicht…und würde gerne Erinnerungen für meine zukünftigen Kinder schaffen :)

  137. Das wunderhübsche bauernhof geschirrset stand immer bei meiner Cousine. Ich dagegen liebte mein Hasenset. Heute hätte ich auch gern das by graziela. Da wäre sie sicher neidisch!

  138. Silke sagt

    Die Bauernhofbettwäsche!! Erst gestern (!) habe ich zu einer Freundin gesagt, dass ich so traurig bin, dass meine Mama meine damalige Bettwäsche nicht aufgehoben hat! Ansonsten verbinde ich mit Graziela den absoluten Zahn der Zeit! Gutes Produktmanagement, alles richtig gemacht! :)

  139. Sandra sagt

    Ich hatte als Kind ein Kissen mit dem Bauernhof. Es ist aber nicht mehr auffindbar gewesen. Vor neun Jahren habe ich dann, schwanger mit meiner ersten Tochter, die komplette Baby Bettwäsche mit dem Bauernhof auf dem Flohmarkt für 3 € gekauft und mich so sehr gefreut.
    Erst zwei drei Jahre später wurde mir klar, was für ein unglaubliches Schnäppchen das war ♡
    Die schwarz weißen Teller gefallen mir auch unglaublich gtu, da würde ich mich so sehr drüber freuen.
    Lieben Gruß von Sandra

  140. Meine Mutti hatte wohl schon immer Geschmack, zum Glück … denn als Kind hatte ich die Bettwäsche mit den Herzen … in orange! Gehortet im Schrank lag die Bettwäsche – oh Wunder – Jahrzehnte unberührt, bis wir vor einigen Jahren sie wiederentdeckten und daraus wunderhübsche Kissen in verschiedenen Formaten nähten! Und diese versüßen nun die Kinderzimmer der Mädels. Wunderschön!

  141. WAHHHHH
    *kreisch*
    DIESE BETTWÄSCHE!
    BETTWÄSCHE!
    OMG OMG!!!!!!
    Wir hatten die auch.. aber in Grün!
    Ich wusste ja gar nicht, dass es sie jetzt in schwarz gibt.. jetzt muss ich sie haben.. ich hab die Grüne so sehr geliebt!
    Die war immer im Wohnmobil mit dabei.
    also ist die Grüne Herzchenebttwäsche gleichzusetzen mit Wohnmobil und Urlaub…
    hachja.. toll

    über die Teller (die dann ja zu meiner neuen Bettwäsche passen) würd ich mich freilich auch total freun :)

    viele liebe Grüße

    Franzy

  142. Nadine sagt

    Ich verbinde auch Kindheitserinnerungen mit byGraziela. Ich hatte in meinem Kinderbett die Orange Apfelbettwäsche und eine grüne Kinderzimmerwand. Alles etwas grell ?. Über die Teller würde ich mich daher sehr freuen.

  143. Oh, die Teller habe ich schon bewundert, die sind so schön. Bygraziela findet sich bei uns ganz oft wieder. Wir haben einen Koffer, ein Zahlenbuch, ein Memory, Stoffe und Aufkleber davon.
    LG Steffi

  144. Marina sagt

    hmmm ich als russisch-ddr-Kind verbinde mit byGraziela jetzt nicht soooo viel :-) Einige der Muster gab es aber tatsächlich auch bei uns in den 70er und 80er Jahren, wenn ich mir so alte Fotos von meinen Eltern anschaue bzw. auf dem Dachboden in Erinnerungen meiner Großeltern wühle… Hach, ich finde im Shop wirklich alles toll! Liebe Grüße, Marina

  145. Catherine sagt

    Mit byGraziela verbinde ich vor allem den kleinen Minishop in Hamburg – bin da schon soooo oft dran vorbei gelaufen!

  146. Dinara sagt

    Leider kenne ich die Marke aus meiner Kindheit gar nicht, jetzt da ich aber selbst Kinder habe, kommt man um by Graziela nicht drumherum :)

  147. Luisa sagt

    Oh wie toll! :)
    Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf!
    Ich hatte früher die Bettwäsche mit dem Apfelprint.
    Ich würde mich so so freuen zu gewinnen.
    Bitte liebe Glücksfee bring mir heute ganz viel Glück.
    Liebste Grüße Luisa

  148. Sarah sagt

    Mich erinnert das eigentlich an gar nichts und Kinder habe ich auch noch nicht ? ich finde es einfach nur wunderschön und da ich schwarzes Geschirr habe würde es sich super in meiner Sammlung machen ?
    Also dann mal rein in den lostopf ?

  149. Sulisula sagt

    Ich verbinde mit bygraziela zwar keine eigenen Kindheitserinnerungen, aber nun, mit eigenem Kind, entstehen vll welche für meine Kinder ;)
    In die Bettwäsche in schwarz weiß bin ich nun auch verliebt…

  150. Maria sagt

    Ich verbinde damit immer einen Besuch bei meiner Großtante. Dort gab es immer eine Apfelbettwäsche, wenn wir bei ihr übernachtet haben.
    Gerne würde ich künftig auch schöne neue Erinnerungen mit den Melamin-Tellern verbinden. Liebe Grüße

  151. Eindeutig Erinnerungen an früher! Ich bin mir ziemlich sicher ein T-Shirt mit genau diesem Apfelprint gehabt zu haben ;-) lg Ulli

  152. Bianca sagt

    Ich liebe besonders den Glücksklee von Graziela. Einmal konnte ich einen super erhaltenen original 70er JahreBezug für schmales Geld auf einem Flohmarkt ergattern. Ich Glückspilz!
    Vielleicht ist mir das Glück ja diesmal auch treu.
    Liebe Grüße
    Bianca

  153. Katja sagt

    Ich mag die Mischung aus Retrodesign u Zeitlosigkeit. Und es ist kindgerecht, aber weder kitschig noch stereotyp.

  154. Sandra sagt

    Liebe Johanna,
    einfach bezaubernd die sachen da muss ich doch mein Glück versuchen,ich verbinde leider keine Kindheitserinerungen mit byGraziela.
    Aber es wären einfach schöne Erinnerungen für meine Jungs.

  155. huuuuu, jetzt schnell!!!

    Fast hätte ich eins meiner liebsten Labels verpasst. Ich mag es wie Nina die alten Design so modern wieder Neu auflegt!

    Einfach ein tolles *Mama-Tochter-Ding*!

    Liebe Grüße
    Maria

  156. Antje Bahlinger sagt

    Es erinnert mich an Kindheit, an Apfelschnitze, die immer und überall dabei waren und an die Sonnenstrahlen, die uns an der Nase gekitzelt haben :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.