Kinderkram
Kommentare 16

Adventskalender für Kinder – Was kommt rein?

Adventskalender für Kinder – Last Minute Füllung.

Huch, schon fast Mitte November? Und es muss noch der ein oder andere Adventskalender für die Kinder befüllt werden? Jedes Jahr stellt sich erneut die Frage: Was kommt bloß rein in den Adventskalender?

Nur Süßigkeiten wollen viele Eltern verständlicherweise nicht, also müssen viele, schöne Kleinigkeiten her, um den Kindern die Tage bis Weihnachten zu versüßen. Ich hab letztes Jahr schon einen Post darüber geschrieben, womit ich Lottas Adventskalender fülle – und weil der bei euch so gut angekommen ist und immer wieder nachgefragt wird, hier meine Auswahl für dieses Jahr:

Adventskalender Füllung für Kinder Was kommt rein? | Pinkepank

1: Playon Crayons // 2: Pixi Buch „Unser Weihnachtsbaum“* // 3. Lineal mit 4 geometrischen Formen von Goki. // 4: Einhorn Portemonnaie // 5: Zungentattoos* //

Adventskalender Füllung für Kinder Detail | Pinkepank

6: Karten Tieralphabet von Vierundfünfzig Illustration: B wie Biber und L wie Löwe. // 7. Wooden Toys On my mind Block Set // 8: Marienkäfer-Kreisel // 9. Postkarte Sticker Jungle // 10: Wolkenmagnet von Knallbraun // 11: Dreckspatz Blubber-Tüte* // 12. Freche Freunde Rosinchen und Aprikose // 13: Kikkerland Nagelbürste Wal Holz* und Wal Plastik //

Adventskalender für Kinder - Das kommt rein | Pinkepank

14. Tatto-Set Zirkus von Tattly // 15: Freche Freunde Quetschdrink* // 16. Buchstabenstempel von Dieter Hajek (leider online immer noch nur im Set)// 17: Wasserspritzpistole oder, wer mehr ausgeben möchte: Wasserpistole Design* // 18:  Fingernail Friends Zoo* und Fingernail Friends Bauernhof* // 19. Mini Stempelkissen pink //20. Zauberblock* // 21: Ballonauto // 22: Glow in the dark Flummi mit Sternen oder Flummi Tierfellmuster

Adventskalender Füllung für Kinder Detail2 | Pinkepank

Schön finde ich auch noch eine Strickliesl* in Pilzform, Pocket Games von OMY zum Ausmalen oder ein Fläschchen Nailmatic.

Die teureren Dinge sind vielleicht eher für den Nikolaus-Stiefel geeignet, vieles kann man aber auch toll auf mehrere Türchen aufteilen, wie die Wachsmalstifte zum Beispiel, die Tattoos oder die Einhorn-Aufkleber.

Habt ihr noch gute Ideen, was so in einen Adventskalender für Kinder passt?

* Affiliate Links = falls ihr wirklich etwas über diesen Link kauft, verdiene ich daran ein paar Cent – ohne, dass es euch mehr kostet.

Related Post

16 Kommentare

  1. Das ist ja eine tolle bunte Sammlung an Adventskalender-Ideen!! Über einige Sachen würde ich mich auch als Erwachsene noch total freuen. Die Einhorn-Sticker sind z.B. der Hit :D

    Liebe Grüße,
    Natalie

  2. Alina sagt

    Das sind wirklich tolle Ideen, die ich aber erst in ein paar Jahren umsetzen werden kann. Was bekommt denn der Bo? Das würde vom Alter her besser zu Frieda passen.

    • Johanna sagt

      Ähm, ja, gute Frage. Lotta hat mit einem Jahr auch diese Wachsmalstifte gehabt und Magnetbuchstaben. Und dann immer im Wechsel. Und an Nikolaus einen von diesen ganz kleinen Schokoweihnachtsmännern.

      Aber für Bo muss ich mir auch noch was überlegen…

  3. Birte sagt

    Danke für die Ideen!
    Ich stecke sehr gerne auch Tütchen mit Knister-, Seeräuber- oder Dresdner Essenz-Kinderbädern rein. Da freuen sich unsere Jungs immer riesig!
    Liebe Grüße
    BIRTE

  4. Irena sagt

    Liebe Johanna,
    vielen Dank für die Inspiration! Ein paar Türchen sind zwar schon gefüllt, aber die Tattoos oder die Aufkleber für die Fingernägel und auch die Zungentattoos finde ich super! Letztes Jahr hatte ich im Wechsel Schleichtiere,Fruchtriegel und Traubenzuckerlollis von Budni drin ;D vielleicht ist das was für die ganz Kleinen? Dieses Jahr ist mein Sohn 2,8 Jahre, da dürfen dann auch mal die Tattoos dabei sein:)
    LG aus HH

    • Johanna sagt

      Liebe Irena,

      ja, Bo kriegt auf jeden Fall ein paar Schleichtiere – und Autos vielleicht auch, da steht er total drauf. Fruchtriegel sind auch super, die mag er total. Danke für deine Tipps!

  5. Johanna sagt

    Letztes Jahr bekam das Söhnchen ein Einsteckalbum am ersten Tag und ab dann jeden Tag ein Foto von ihm, unserer Familie und seinen Freunden zum Einsortieren. Fand er super und wird auch jetzt noch gern angeschaut und gezeigt.
    Für das kleinere Söhnchen gab es die Fingerpuppen von Ikea ?

    • Johanna sagt

      Ach, das ist auch echt ne coole Idee! Da fällt mir sofort ein, dass man das auch mit Bilderrahmen machen könnte und dann am 24. eine kleine Bildergallerie im Kinderzimmer hätte. <3

  6. Liebe Johanna,

    das ist wirklich eine sehr schöne Auswahl! Überhaupt finde ich es eine gute Idee, Sachen zu wählen die direkt „verbraucht“ werden. Denn mit der Aussicht auf 24 neue kleine Kleinteile, die ständig rumliegen, füllt wohl keine Mama gerne einen Adventskalender. ;-)
    Für meinen Sohn hatte ich für den ersten Adventskalender eine Packung Lego Duplo gekauft und so bekam er jeden Tag einen oder zwei Duplosteine. Nicht spektakulär, aber immerhin jeden Tag etwas zum Auspacken, das man hinterher auch gut gebrauchen kann.
    Liebe Grüße
    Nina

  7. Meine Mädels sind ja schon erwachsen – zumindest offiziell ;-) – aber dem Adventskalender trauern sie immer noch hinterher. An diesen süßen Sachen hier hätten sie sicher auch Spaß gehabt. Und meinen Bastelkindern in der Schule würden die auch super gefallen.

    LG, Ariane

    • Liebe Ariane,
      das wäre doch der Hit, deinen erwachsenen Mädels wieder einen Kalender zu schenken. Gibt ja viele tolle Kleinigkeiten auch für erwachsenene Mädels, was denkst du?
      Liebe Grüße
      Eva

  8. Liebe Johanna,

    das sind tolle Ideen. Über einiges werden sich meine Mädels mit Sicherheit freuen. Danke!
    Meine Schwester und ich haben auch einige schöne Ideen, vielleicht zum Nikolaus? Wir freuen uns, wenn du auf unserer FB schaust.

    Viele Grüße aus Augsburg.

    Edith

  9. Ohhh das sind aber viele kleine super tolle Überraschungen!! Da werden sich Kinder ganz sicher drüber freuen!
    Grüße
    Annie

  10. Hallo, das ist zwar schon ein „alter“ Post von dir, aber ich bin trotzdem total begeistert und würde den für mich in diesem Jahr zu vielen Teilen übernehmen.
    Ganz liebe Grüße aus Dresden
    MulliMu

    • Johanna sagt

      Liebe Mareen,

      das freut mich aber sehr, ist doch schön, wenn auch ältere Posts noch inspirieren!

      Liebe Grüße, Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.