Das Leben Eben
Kommentare 3

Sommer ist…

Monatelang warten wir auf ihn, sehnen uns nach Licht, warmer Sonne auf der Haut, nach offenen Schuhen, langen Abenden, Sonnenbrillen und dem Moment, wenn man endlich wieder ohne Jacke und Regenschirm das Haus verlassen kann.#sommerist1Wir schwelgen in Erinnerungen an sechs Wochen Sonne satt während der Schulferien, als wir Kinder waren, fragen uns, wann es denn jetzt endlich mal wieder richtig Sommer wird, so wie er früher einmal war, und, wenn er so richtig lange auf sich warten lässt, überlegen wir, in welches durchgehend warme und sonnige Land man denn mal so auswandern könnte.

Und jetzt ist er tatsächlich da – der Sommer! Die nächsten Wochen sollen rekordverdächtig heiß werden, „kühler“ bedeutet 25 – 30°Celsius und ich könnte Luftsprünge machen, weil es voraussichtlich an meinem Geburtstag mal nicht kalt und regnerisch wird.

#sommerist7Ich glaube, ihr merkt es schon – ich bin nicht nur ein „Auf-den-letzten-Drücker-„, sondern auch ein Sommermädchen. Ich liebe den Geruch von sonnenerwärmter Haut, ich liebe die Sommersprossen, die sich im Sommer in meinem Gesicht breit machen, ich liebe es, in die Sonne zu blinzeln, wenn die Sonne durch’s Blätterdach im Park blinkt und alles über und über von Sonnenflecken gesprenkelt ist.

#sommerist5Ich liebe es, morgens aufzuwachen und zu sehen, dass die Sonne schon durch die Vorhänge blitzt, mit vielen verheißungsvollen Versprechungen im Gepäck, ich liebe Freiluftkino, Sommerdrinks, wie das Meer in der Sonne glitzert und den Geruch, der nach einem kurzen Sommerregen vom erhitzten Asphalt aufsteigt.

Ich liebe den Geruch von Grillkohle im Park, Kinder, die kreischend durch die Wasserfontänen des Rasensprengers hüpfen und das Gefühl, dass im Sommer einfach alles möglich ist.

#sommerist4Was ich nicht liebe, aber leider schon wieder im Ohr habe, sind hitzegequälte Sätze wie:

Puh, ist das heiß!

10°C weniger würden auch reichen!“

Jetzt könnte es aber langsam auch mal wieder regnen!

Ich weiß, Pflanzen brauchen Wasser, ich weiß, es ist nicht schön, zu arbeiten, während draußen granatentolles Wetter ist und man, statt im Büro zu sitzen, lieber die Füße ins Plantschbecken stecken und einen kühlen Drink genießen würde. Und ja, auch ich werde vielleicht den ein oder anderen Moment haben, in dem ich mir wünsche, es möge doch ein bisschen kühler sein, wenn ich, hochschwanger, Lotta zur Krippe schleppen muss, weil sie mal wieder nicht laufen will.

Aber, aber, aber! Ich möchte mich gerne auf die richtig schönen Seiten des Sommers konzentrieren, auf das, was für mich den Sommer aus und besonders macht. Wer mir bei Instagram oder Twitter folgt, hat vielleicht schon das ein oder andere Mal ein Bild oder einen Tweet mit der Einleitung „Sommer ist…“ bemerkt, gekennzeichnet auch durch den Hashtag #sommerist.

#sommeristUnd ich dachte mir, vielleicht habt ihr ja Lust, euch auch auf die richtig schönen Seiten des Sommers zu konzentrieren und zeigt mir und allen anderen, was Sommer für euch bedeutet, was ihn für euch besonders und schön macht und warum es sich lohnt, sich darüber zu freuen, dass die Sonne scheint.

#sommerist2Ich werde weiterhin hauptsächlich Instagram und Twitter dafür nutzen, ihr könnt aber auch gerne einen Blogpost über euren Sommer schreiben, ein Video drehen oder was auch immer euch Schönes einfällt. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn der ein oder andere mitmachen würde, geteilte Freude ist doch schließlich immer noch die schönste Freude, oder nicht? Ihr könnt gerne das Foto mit dem Hashtag benutzen, in Blogposts einbauen und natürlich auch sehr gerne bei Instagram oder Facebook teilen und vor allem – Spaß haben und ihn genießen, den Sommer!

#sommerist3Falls jemand mitmacht, werde ich, so ähnlich wie die liebe Fee das bei ihrer grandiosen #abcfee Aktion gemacht hat, ein Best of #sommerist mit den schönsten Bildern posten – und, und, und? Was sagt ihr, habt ihr Lust?

P.S. Wenn ihr mitmacht, vergesst nicht den Hashtag #sommerist und taggt mich gerne mit @pinkepanki, sowohl bei Twitter als auch bei Facebook, damit ich eure Bilder und Tweets auch wirklich finde!

Related Post

3 Kommentare

    • Johanna sagt

      Super, das freut mich sehr, bin gespannt auf deine Bilder!
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  1. Tolle Bilder und eine tolle Idee!
    Mal sehen, inwieweit ich mitmachen kann. Das ein oder andere Foto ergibt sich ganz bestimmt bei Instagram!
    Dieses Jahr scheinst du wirklich (endlich mal wieder!) viel Glück zu haben, was das Geburtstagswetter angeht. Der schönste Tag der nächsten Woche!
    Wenn wir schon Juni- und Sommerkinder sind, dann brauchen wir auch das nötige Wetter, um glücklich zu sein! (Ich hoffe ganz egoistisch nun so sehr darauf, dass die Wetterdienste spinnen, und es Samstag weder bewölkt ist, noch regnen wird. EIN Tag im Jahr, an dem ich das Wetter gerne bestimmen würde! :) )
    Hab einen schönen Sonn(!)tag,
    Charlotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.