Das Leben Eben
Kommentare 6

12 von 12 im März

Hallo bei 12 von 12 an einem ganz normalen Mutti-Tag. Was alle anderen heute so gemacht haben, seht ihr wie immer bei Caro. Und das war unser Tag:12v12Gesunde und vitaminreiche Kiwi an Schokokuchenkrümeln gefrühstückt, danach eine zweite Tasse Kaffee, Fotos bearbeitet und Posts geplant. DSC_1613Der obligatorische Vormittagsspaziergang, von dem ich immer wieder hoffe, dass Lotta dabei einschläft. Tut sie aber nicht mehr, die Welt da draußen ist einfach zu spannend. 12v12-5Unterwegs hab ich einen Punkt von meiner To do Liste (von der echten, nicht von dieser hier) abgearbeitet und Fotos von Lotta für die Krippe ausgedruckt. Wieder zuhause hab ich mich mit einem Pfefferminztee aufgewärmt, im Schatten war es dann doch ziemlich frisch. 12v12-1Während Lotta geschlafen hat, hab ich schnell und heimlich ein Snickers gegessen – es ist eben doch so, dass die Eltern die ganzen tollen Sachen machen, während die Kinder schlafen. Hab ich als Kind schon geahnt, deswegen wollte ich auch nie ins Bett. DSC_1634Mittagessen gekocht. Nudeln mit einem unglaublich schnellen und hammermäßig leckeren Mandelpesto.2014-03-12 um 12-20-21Dann hab ich noch schnell eine Kette aus der wunderschönen neuen Kollektion von Frau Sieben bestellt – es ging einfach nicht anders. Immerhin ist es erstmal nur eine geworden, aber die Perly Pop Kupfer&Gold steht ab jetzt ganz oben auf meinem Wunschzettel. 12v12-2Auf dem Weg in die Krippe haben Lotta und ich uns über den Frühling gefreut, den ich dann auch zwei Stunden lang auch bei Kaffee und Apfelstrudel mit Vanillesoße in der Sonne bei einem Treffen mit einer Freundin genossen habe.

DSC_1678Und dann war auch schon ruckzuck später Nachmittag, wir haben noch ein bisschen aus dem Fenster geschaut und Autos beobachtet und hatten nebenbei diesen schönen Ausblick. Weiter rechts wurde der Himmel nach und nach übrigens rosa-pink-orange, ein echter Traum.

Ich hoffe, ihr hattet auch alle so einen schönen Tag, ich guck dann jetzt mal, wie alle anderen, die mitmachen,  den zwölften März so verbracht haben.

 

Related Post

6 Kommentare

  1. Eure Tochter mit dem roten Stirnband – herzallerliebst!
    Sehr schöne, frühlingshafte Bilder! Auf den Apfelstrudel hätte ich gerade auch Appetit;)
    Sonnige Grüße
    Hanna

  2. Oh Mann, deine Kleine ist so süß. Toller Frühling und fröhliche Stimmung auf allen schönen Bildern. :)
    Liebste Grüße, Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.