Das Leben Eben, Lieblingsdinge
Kommentare 8

Frühlingsgefühle

DSC_0566

Yeah, das Wochenende ist da! Und der Samstag begrüßt uns, zumindest hier in Hamburg, mit strahlend blauem Himmel. Da passen meine kleinen, frühlingshaft pastelligen Blumenarrangements von gestern doch perfekt! Mir ist sowieso mittlerweile deutlich mehr nach Frühling als nach Winter, auch, wenn nach meinen ganz eigenen Johanna-Kalender-System eigentlich immernoch Winter ist.

Aber egal, diese Bilder sprechen eindeutig eine Sprache, die ganz laut FRÜHLING ruft. Valentinsstrauß2Und diese Frühlingsgefühle habe ich, passenderweise, meinem Valentistagsstrauß zu verdanken, auf dem oberen Bild links zu sehen. Leider waren die meisten Blumen gestern schon verwelkt, aber ein paar konnte ich retten und jetzt verschönen sie mir in kleinen Vasen auf dem Esstisch und auf der Fensterbank das Wochenende.Valentinsstrauß1Und das ist wirklich so, jedes Mal, wenn ich das kleine Vasen-Arrangement sehe, freue ich mich und bin erstaunt, wie sehr solche Kleinigkeiten mir den Tag verschönern können. Merke: ich sollte viel öfter frische Blumen kaufen. Oder geschenkt bekommen. Das wär auch nicht schlecht. Rettet den Valentinsstrauß1Habt ihr auch so eine schöne Kleinigkeit, die euch dieses Wochenende glücklich macht? Das hoffe ich zumindest sehr und wünsche euch noch einen wunderschönen Samstag!

8 Kommentare

  1. Moin Johanna!
    Das sieht wirklich toll aus bei dir. Die Vasen, die Blumen… Ein Traum! Ich habe auch viel zu selten Blumen hier. Das ist so Schade, denn sie können das Leben so viel schöner machen :) Alleine der Duft, wenn man an ihnen vorbeigeht… Dieses Wochenende freue ich mich über die neue Flow-Ausgabe – hoffentlich habe ich auch etwas Zeit um sie zu lesen :)

    Liebe Grüße und dir auch ein tolles Wochenende!
    Daniela

  2. Ich finde frische Blumen auch ganz toll und freue mich immer wenn ich welche bekomme oder mir selbst welche gönne.

    Ich hätte übrigens mal einen kleinen Verbesserungsvorschlag für deinen Blog. Ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber die Schrift hier lässt sich echt super schwer lesen. Vielleicht kannst du das ändern? Das wollte ich dir schon länger mal sagen. ;) Hoffe du nimmst mir das nicht übel! ;)

    Wünsche dir ein schönes Wochenende! Liebe Grüße,Sarah

  3. Liebe Johanna,

    auch ich verschönere mir Tage, an denen noch nicht so viel Sonne zu sehen ist, mit schönen Blumen, derzeit farbenfrohe Tulpen und weiße Perlhyazinthen. Und wenn die Sonne doch scheint, kommen sie noch besser zur Geltung :). Ich bin daher auch stark dafür, immer Blumen im Haus zu haben :):

    Herzliche Grüße und noch ein schönes Wochenende wünschend, Nora

  4. Liebe Johanna,
    mein Kalender sagt für Februar auch noch eindeutig: Winter! Aber ich bin total froh, dass die Sonne so schön scheint dieses Wochenende und es schon ein bisschen wärmer ist. Ich sage mal, der Kalender soll sich zurückhalten, ich würde den Frühling auch jetzt schon gern willkommen heißen!:) Dein Valentinstagsstrauß ist wirklich schön, gut, dass du ihn noch ein wenig retten konntest.:)
    Ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende, liebste Grüße
    Julia

  5. Oh wie schön. Ich sollte auch mal frische Blumen ins Haus holen (lassen). Mein Wochenend-Glück waren Pancakes mit Ahornsirup. ;)

    • Johanna sagt

      Hmm, klingt auch sehr gut. Vielleicht sollte ich Ahornsirup doch mal eine richtige Chance geben, bisher ist er nur im Joghurtdip zum Einsatz gekommen…

  6. Hey Johanna, ich stöber gerade ein wenig auf deinem Blog und dank deiner Blumen bin ich direkt in Wochenendlaune gekommen! Ich wünsche dir ein wundervolles!

    Jenny

    • Johanna sagt

      Hey Jenny,

      wie schön, das freut mich aber! Ich hoffe, du hattest schon einen schönen Samstag und hast morgen einen tollen Sonntag!
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.