Alle Artikel mit dem Schlagwort: Blumen

Blumen auf dem Balkon: Easy Peasy Schmetterlingswiese

Blumen auf dem Balkon: Easy Peasy Schmetterlingswiese

Unbezahlte und umbeauftragte Werbung wegen Verlinkung. Immer wieder vermissen wir das Landleben. Gras, Wiesen, Felder, Himmel, unbebaute Flächen, über die man den Blick schweifen lassen und zur Ruhe kommen kann. Einen Garten. Tür auf, Kinder raus, mit Platz für ein großes Plantschbecken, ein Spielhaus, Gemüsebeete, Obstbäume, zwischen denen eine Hängematte baumelt. Wenn ich ans Landleben denke, denke ich immer auch an den Garten meiner Oma. Durch die alte, staubige Scheune, vorne rein durch die quietschende Tür, rechts der grüne Traktor. Wieder raus aus der Scheune, rein ins Blumen- und Erdbeerparadies.

Foto der Woche #9

Ja, da ist mal wieder eins und auch mal wieder passend am Mittwoch. Das letzte Foto der Woche hab ich schlicht und ergreifend vergessen hochzuladen und das davor hab ich auch nur heimlich still und leise auf dem Blog veröffentlicht, ohne es auf dem Foto-der-Woche-Blog kundzutun. Naja, ich schieb das einfach mal auf die Hormone und ärger mich nicht drüber, sondern zeige euch heute diese kleine Tulpe, die schon so sehr ihren Kopf hängen ließ, dass ich dachte, ihre Zeit wäre vorüber. Aber glücklicherweise hat sie sich nochmal aufgerappelt, nachdem ich ihren Stiel gekürzt und ihr ein eigenes kleines Heim verpasst hatte. Vielleicht war es ihr mit gut 20 anderen Tulpen einfach zu eng in einer Vase. Wie schön man sich über Kleinigkeiten freuen kann. Alle anderen Fotos gibt es wie immer auch auf dem Pinterest-Board. Und passend zum frühlingshaften Wetter draußen gehen wir gleich, wenn mein Freund von der Arbeit kommt und das Baby wieder wach ist, gemeinsam ein Eis essen, das erste Eisdielen-Eis des Jahres, um den Frühling willkommen zu heißen! Wie begrüßt …

Frühlingsgefühle

Yeah, das Wochenende ist da! Und der Samstag begrüßt uns, zumindest hier in Hamburg, mit strahlend blauem Himmel. Da passen meine kleinen, frühlingshaft pastelligen Blumenarrangements von gestern doch perfekt! Mir ist sowieso mittlerweile deutlich mehr nach Frühling als nach Winter, auch, wenn nach meinen ganz eigenen Johanna-Kalender-System eigentlich immernoch Winter ist. Aber egal, diese Bilder sprechen eindeutig eine Sprache, die ganz laut FRÜHLING ruft. Und diese Frühlingsgefühle habe ich, passenderweise, meinem Valentistagsstrauß zu verdanken, auf dem oberen Bild links zu sehen. Leider waren die meisten Blumen gestern schon verwelkt, aber ein paar konnte ich retten und jetzt verschönen sie mir in kleinen Vasen auf dem Esstisch und auf der Fensterbank das Wochenende.Und das ist wirklich so, jedes Mal, wenn ich das kleine Vasen-Arrangement sehe, freue ich mich und bin erstaunt, wie sehr solche Kleinigkeiten mir den Tag verschönern können. Merke: ich sollte viel öfter frische Blumen kaufen. Oder geschenkt bekommen. Das wär auch nicht schlecht. Habt ihr auch so eine schöne Kleinigkeit, die euch dieses Wochenende glücklich macht? Das hoffe ich zumindest sehr und wünsche euch …