Das Leben Eben
Schreibe einen Kommentar

Frage-Foto-Freitag

Obwohl Freitag schon fast vorbei ist, mache ich trotzdem noch mit! Und zwar beim Frage-Foto-Freitag von Steffi vom „Ohhhmhhh“-Blog. Sie stellt jeden Donnerstag 5 Fragen oder eine Aufgabe, die mit Fotos beantwortet werden. Diese Woche geht es um fünf Dinge, für die wir diese Woche lieben.

Although Friday is nearly over I still want to participate in a photo challenge called Frage-Foto-Freitag by Steffi of the blog „Ohhhmhhh“. Every Thursday, she publishes 5 questions or one task to be answered with pictures. This weeks question is about what we love this week for.

Das sind meine fünf:

Here are my five things:

DSC_2526

1: Wir haben endlich den häßlichen alten Wecker im Bad durch einen schönen, neuen ersetzt. Mit dieser knalligen Farbkombi fällt mir das morgendliche Aufstehen tatsächlich ein bisschen leichter. Ein klitzekleines bisschen.

1: We finally made it to replace the old and ugly alarm clock with a beautiful new one. Thanks to this color combination, I now get up a little bit easier in the morning. A tiny little bit better.


DSC_2472

2: Freunde sind toll! Diesen süßen Stern hat eine eine liebe Freundin genäht und uns geschenkt. Er baumelt in Lottas Hängewiege und sie findet ihn super! Ich auch, nebenbei bemerkt.

2: Friends are amazing. A dear friend of mine sew this star for us and Lotta loves it! Me too, by the way.

DSC_2509

3: Lotta entdeckt gerade ihre Hände, jeden Tag ein bisschen mehr. Und diese Woche hat sie zum ersten Mal ihre Fliegenpilzrassel für längere Zeit festgehalten und gerasselt. Ich gebe zu, mit diesem Bild schummle ich ein bisschen, denn meine Tochter und wie sie die Welt entdeckt, liebe ich natürlich jede Woche!

3: Lotta found out that she got hands! She learns a little bit more every day and this week, she hold her fly agaric rattle for some time and even rattled it for the first time! I have to admit that I am cheating with this picture because I love my daughter and how she grows every week, not just this one…

DSC_2491DSC_2497

4: Wer von uns hat sich nicht schon als Kind gemeinsam mit der kleinen Raupe Nimmersatt durch Früchte, saure Gurke und Schokotorte gefressen und sich am Ende über ihre Verwandlung in einen wunderschönen Schmetterling gefreut? Eben! Deswegen freue ich mich jetzt umso mehr, sie jeden Abend bei unserem neu eingeführten Abendritual wiederzusehen. Und Lottas selbstgenähte (von mir, jawohl!) Spieluhr unterstreicht die Fressorgie musikalisch.

4: Who hasn’t munched through fruits, pickles and chocolate tarte with The Very Hungry Caterpillar and enjoyed her transformation in a very beautiful butterfly in the end? That’s what I’m saying! Because of that, I am even more happy to have her as a part of our new, daily evening ritual. And Lotta’s music box (self-made by me, yep!) accompanies the eating orgy with music.

DSC_2487

5: Ich freue mich immer noch wahnsinnig über diese tolle Jacke. Auf dem Weg vom Einkaufen nach Hause fiel sie mir vollkommen unerwartet in die Hände, in einem Designeroutlet im Goldfischglas. Jetzt streiche ich jeden Tag ein paar Mal über den aufregenden Mix aus Leder, Pailletten und Jersey und warte ungeduldig auf weniger eisige Temperaturen.

5: I am still so happy about this amazing jacket! I found it by accident on my way home from grocery shopping in a designer outlet. And now I am waiting impatiently for warmer temperatures. 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.