Mode
Kommentare 5

Quick’n dirty Pinkepankstyle mit Statement Shirt

Messy hair don’t care Print Shirt Style

*Statement Shirt Messy hair don’t care Mbym (SALE)| Jeans Juno Kings of Indigo | Socken Nice Nice NiceVans Old School | Kaffeebecher Edith von Meyer Levigne (weitere Varianten des Kaffeebechers von Meyer Levigne gibt’s zum Beispiel bei Human Empire, bei Design Delicatessen(sogar im Sale), bei Kind of mine, bei Das Rote Paket | Nagellack Blooming Blush von LOV

Statement Shirt Mama Bird The Bee and the fox

Strong is the new pretty„, „Mama Bird„, „Pick flowers not fights“ oder eben „Messy hair don’t care“ – Statement T-Shirts sind „in“. Ich gebe zu, bisher habe ich immer eher einen Bogen um solche Shirts gemacht, da sich der Print oft plakativ auf Brusthöhe befindet und ich nie das Bedürfnis hatte, diese beiden Körperteile, die alleine schon durch ihre Größe hervorstechen, noch weiter zu betonen.

Statement Shirt pick flowers not fights the bee and the fox

Weil aber meine Haare wirklich oft einfach messy sind und ich das eigentlich nicht schlimm, sondern im Gegenteil, ganz charmant finde (obwohl ich mir natürlich an vielen Tagen auch andere Haare wünsche), passt dieses Shirt einfach ganz gut zu mir. Und, das muss ich auch sagen – ich finde, mit Statement Shirts sieht man sofort ein bisschen stylo aus, obwohl man sich nur schnell in Jeans, T-Shirt und Vans oder Birkis geschmissen hat. Kaum Aufwand, große Wirkung, ein quick’n dirty Mom Look oder eben PinkepankStyle.

Die tollen Shirts von The bee and the fox haben es mir schon lange angetan, jetzt, da mich Print auf der Brust nicht mehr schreckt, muss ich es nur noch schaffen, mich für ein Statement zu entscheiden. Welches findet ihr am schönsten?

Strong is the new pretty Statement T-Shirt The Bee and the Fox

*Partnerlinks: solltet ihr über diesen Link ein Produkt kaufen, bekomme ich dafür eine kleine Provision, ohne, dass es euch mehr kostet. Vielen Dank für die Wertschätzung!

Related Post

5 Kommentare

  1. Tolles Statement-Shirt! Ich schleiche schon eine Weile um das Female-Future-Force-Shirt rum, konnte mich aber bisher noch nicht überwinden – obwohl es ja eigentlich einem edlen Ziel zu Gute kommt. Vermutlich spare ich noch ein, zwei Monatsgehälter, bis ich es ohne schlechtes Gewissen bestellen kann.

    Alles Liebe
    Dominique

    • Johanna sagt

      Liebe Dominique – wie gut, dass du das sagst, das müsste ich eigentlich auch schon hier haben, ich hab nämlich beim Crowdfunding mitgemacht…

  2. Mir geht es ähnlich, ich mache um die meisten Statement-Shirts auch nen Bogen. Eher aus dem Grund, dass viele nicht „meine“ sind 😀
    Wenn ich eins kaufe, dann muss es halt echt den Nagel auf den Kopf treffen. Ich muss so denken „Boah das bin ich, das MUSS ich haben!!“. Und das ist eher selten der Fall bei Statementshirts.

  3. tini sagt

    Hi Johanna, kann ich dich mal fragen welche größe du bei dem messy hair tshirt hast. ist es eher gross geschnitten ?

    • Johanna sagt

      Hey Tini, ich find es irgendwie nicht, sorry. Ich glaube, es ist M. Es ist eher breit und etwas kurz geschnitten, finde ich. Hilft dir das etwas?
      Lg!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *