Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schule

Kinderschreibtisch von Stocubo

Unser Kinderschreibtisch – ein Platz für Homeschooling und Hausaufgaben

Werbung|PR-Sample Ein eigener Schreibtisch fürs Kinderzimmer Homeschooling, Wechselunterricht, lernen zu Hause. Die letzten Wochen, ach, Monate, haben viele Kinder sehr viel mehr Zeit zuhause verbracht als auf der „Schulbank“. Um die nicht enden wollende Flut an Arbeitsblättern und Aufgaben zu bewältigen, brauch(t)en sie natürlich einen Platz zum Arbeiten. Auch, wenn wir nicht direkt zu Einschulung von Lotta einen eigenen Schreibtisch besorgt haben – in der aktuellen Situation bin ich froh, dass sie seit letztem Sommer doch einen hat. Sie selbst liebt ihn sowieso und für Bo haben wir ein bisschen improvisiert und erstmal meinen alten Küchentisch vom Dachboden zweckentfremdet. Ich persönlich kann in einer schönen, ordentlichen Umgebung deutlich besser arbeiten, lasse mich weniger schnell ablenken und wenn dann noch alles einen Platz hat, läufts meistens rund. Kinderschreibtisch – ja oder nein? Ob Kinder einen eigenen Schreibtisch brauchen oder ob die Hausaufgaben/das Homeschooling am Küchentisch erledigt wird, muss wohl jede Familie für sich selbst rausfinden. Viele Kinder machen ihre Hausaufgaben unter normalen Umständen ja auch in der Schule und müssen sich zuhause gar nicht noch mal …

Ab Sommer ein Schulkind. Und für welchen Schulranzen wir uns entschieden haben.

Ab Sommer ein Schulkind. Und für welchen Schulranzen wir uns entschieden haben.

Werbung | Der ergobag cube wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt Einschulung, Schultüte, Schulranzen, Schulwahl, Schulweg. Das sind die Dinge, um die sich unsere Gedanken seit einiger Zeit drehen. So richtig kann ich es immer noch nicht glauben. Nach den Sommerferien haben wir ein Schulkind. Auch, wenn es schon ein bisschen her ist, ich weiß noch ganz genau, wie ich den Briefkasten aufgeschlossen habe und mir die Einladung zum viereinhalbjährigen Gespräch entgegen geflattert ist. Ihre Tochter Lotta wird im Sommer 2019 schulpflichtig… Ich hab den ganzen Weg nach oben in die Wohnung geheult. Zum Teil mag das an den Schwangerschaftshormonen gelegen haben. Aber eigentlich, eigentlich liegt es an der Tatsache, dass sich in diesem Sommer wieder alles verändern wird. Daran, dass ich nicht glauben kann, dass mein erstes Baby, mit dem ich doch gerade erst aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen bin, jetzt in die Schule kommt. Und an all den anderen Ängsten, die man so rund ums Thema Schule haben kann. Aber so siehts aus. Man kann es nicht ändern. Und natürlich ist es …