Das Leben Eben
Schreibe einen Kommentar

Vegetarische Grießnockerl-Suppe mit Demeter-Grieß von Campo Verde | Heiße Suppe für kalte Tage

Vegetarische Grießnockerlsuppe

Werbung Campo Verde

Grießnockerl-Suppe ist für mich immer mit der Erinnerung an unseren Österreich-Urlaub vor drei Jahren verbunden. Mit glitzerndem Schnee, der unter meinen Stiefeln knirscht, kalten Nasen und Händen, Holz überall und… Grießnockerl-Suppe, die wir leider nicht essen konnten, weil sie nicht vegetarisch angeboten wurde. Wir haben uns dann nach unserem Schnee-Spaziergang mit einer sehr leckere Tomatensuppe aufgewärmt, aber der Appetit auf Grießnockerl-Suppe bliebt. Es begleitete mich sogar ein regelrechter Heißhunger danach nach Hause – was möglicherweise daran liegen kann, dass ich zu dem Zeitpunkt noch mit Ella schwanger war.

Also habe ich logischerweise, als wir wieder zuhause waren, selbst Grießnockerl-Suppe gekocht, in einer vegetarischen Variante. Und vielleicht liebt Ella die Suppe so sehr, weil ich sie damals während der Schwangerschaft öfter gegessen habe, wer weiß?

Ich liebe die Suppe vor allem dafür, dass sie so schnell geht und gleichzeitig so lecker ist.

Vegetarische Grießnockerlsuppe

Vegetarische Grießnockerl-Suppe

Zutaten für 2 Portionen

  • 250 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 75g Weizengrieß von Campo Verde
  • 1 Ei (Größe M)
  • Salz von Campo Verde
  • Muskat
  • Gemüsebrühe

Zubereitung:

  1. Das Ei trennen, das Eigelb beiseite stellen und das Eiweiß zu festem Eischnee schlagen.
  2. In einem Topf die Milch zusammen mit der Butter aufkochen. Dann den Grieß einstreuen und unter rühren so lange kochen, bis die Grießmasse sich vom Topf löst.
  3. Eine dicke Mohrrübe schalen, in dünne Scheiben schneiden und mit einer kleinen Ausstechform Sterne, Herzen oder was auch immer ihr gern in der Suppe haben möchtet, ausstechen. Die Sterne sind natürlich nur was fürs Auge und ihr könnt die Möhre auch ganz weglassen oder einfach in Scheiben dazugeben.
  4. 1 Liter Gemüsebrühe in einem Topf vorbereiten.
  5. Die Masse abkühlen lassen und dann das Eigelb und den Eischnee unterrühren, mit Salz und Muskat würzen. Die Möhren schon mal in die Gemüsebrühe geben.
  6. Mit zwei Esslöffeln, die am besten kurz in die heiße Gemüsebrühe getaucht werden, formt ihr jetzt aus dem Teig Nockerl, bis er alle ist.
  7. Die Nockerl müssen dann nur noch in der heißen Gemüsebrühe ziehen, ungefähr 10-15 Minuten.

Der Teig für die Grießnockerl sollte weder zu fest noch zu weich bzw. klebrig sein. Im letzten Fall könnt ihr einfach nach und nach noch ein bisschen Grieß dazugeben, im ersteren ein weiteres Eigelb unterrühren.

Schon ist eure heiße Suppe für kalte Tage fertig.

Campo Verde

Essentieller Bestandteil für die Grießnockeln ist natürlich: Grieß. Ich habe für diese Variante den Weizengrieß von Campo Verde benutzt, das, wie alle der circa 180 Campo Verde Produkte Demeter zertifiziert ist.

Vegetarische Grießnockerlsuppe mit demeter Grieß von Campo Verde

Campo Verde ist die größte Marke, die komplett auf Demeter-Qualität setzt, arbeitet Hand in Hand mit seinen Demeter Bauern, steht für faire Bedingungen auf allen Stufen und für alle Beteiligten der Wertschöpfungskette, für Vielfalt im Anbau, Erhalt der Artenvielfalt und eine zukunftsgerichtete Ackerbau-Kultur, die zusammen mit einer auf Tierwohl basierenden Tierhaltung auch zukünftig Bodenfruchtbarkeit garantieren soll. Es werden Lebensmittel höchster Qualität entwickelt und verarbeitet – noch mehr tolle Rezepte mit Campo Verde Produkten findet ihr zum Beispiel bei hellrosagrau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.