Das Leben Eben
Kommentare 50

Adventskalender 2014 – sechzehn

Cohe Oona Schmuckaufbewahrung Adventskalender 16Heute habe ich im Adventskalender etwas ganz besonderes für euch – das brandneue Label COHE. Dahinter verbirgt sich eine Kollektion aus Beton-Objekten zur Schmuckaufbewahrung oder -präsentation. Durch das moderne und minimalistische Design rückt der Schmuck in den Vordergrund – an Tuva, den stehenden Objekten, kommen Ketten ganz besonders gut zur Geltung. Und die Oona Schalen sind perfekt für Ringe, Ohrringe, Broschen und Armreifen – und das Beste: sie sind stapelbarBildschirmfoto 2014-12-16 um 10.23.13Sie schaffen also nicht nur Ordnung, sehen toll aus, nein, sie sind auch noch platzsparend. Damit wären sie für mich genau das Richtige – Platz haben wir sowieso immer zu wenig und Ordnung zu halten fällt mir bekanntermaßen auch nicht gerade leicht. Außerdem finde ich beide Serien, Oona und Tuva, auch für sich allein richtig schön und mir fallen auf Anhieb noch viel mehr Möglichkeiten ein, was man damit machen könnte. Die Oona Basic wäre bestimmt auch perfekt, um eine kleine Pflanzensammlung aus Sukkulenten und Kakteen zu präsentieren und die Schleich-Tierherde aus dem Kinderzimmer besteigt in meiner Vorstellung im Gänsemarsch hintereinander Tuva.

Cohe Produkte SchmuckaufbewahrungAlle COHE Objekte sind übrigens handgemacht, in einem kleinen Atelier in Hamburg Altona und ich finde, Congsu, die Designerin hinter COHE, hat mir ihrer Kollektion durch deren wunderschöne Schlichtheit einerseits den Zeitgeist getroffen und andererseits gleichzeitig zeitlose Designobjekte geschaffen. Oona und Tuva lassen sich problemlos in viele beliebte Einrichtungsstile integrieren, durch die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten – auch untereinander – sind sie unheimlich wandelbar und lassen viel Raum für die unterschiedlichsten Inszenierungen.

Impressionen CoheIch muss zugeben, ich finde die Kollektion von COHE immer besser, mit jedem Wort, das ich hier schreibe und mit jeder Möglichkeit, die mir neben der Schmuckaufbewahrung, noch zur Verwendung einfällt. Falls ihr jetzt auch so begeistert seid wie ich und gerne zwei dieser schönen Designer-Schalen zuhause hättet, um die Klunker, die ihr vermutlich zu Weihnachten bekommen werdet, stilvoll zu präsentieren, ist das hier eure Chance! In Türchen Nummer 16 befinden sich nämlich zwei Schalen Oona Basic, eine in schwarz und eine in weiß, so wie sie auf dem allerersten Bild zu sehen sind.

Um zu gewinnen, verratet mir, wie ihr bisher euren Schmuck aufbewahrt und warum ihr Oona unbedingt braucht.

Mehr hübsche Bilder von COHE gibt es übrigens auch bei Instagram.

COHE

Um eure Gewinnchancen zu erhöhen, könnt ihr folgendes tun:

FB: Folgt mir auf Facebook und teilt den Post dort.
T: Folgt mir auf Twitter und retweetet den Tweet zum Post
P: folgt mir auf Pinterest und pinnt das Bild zum Post

Wenn ihr die Verlosung auf einem (oder auf allen) Social Media Kanal geteilt habt, schreibt das bitte entsprechend mit in euren Kommentar.

Beispiel: Meinen Schmuck bewahre ich bisher … auf. (+FB +T +P).

Alles klar? Dann mal los und viel Glück!

Der Gewinner wird ausgelost und die Teilnahmebedingungen sind folgende:

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • Jeder Teilnehmer muss volljährig sein
  • Es kann nur einmal pro Person teilgenommen werden
  • Eine Teilnahme ist nur gültig, wenn ihr mit einer gültigen Emailadresse kommentiert.
  • Das Gewinnspiel endet am 17.12.2014 um 11:00 Uhr.
  • Der Gewinner wird auf dem Blog bekannt gegeben und per Email von mir kontaktiert. Wenn ich nicht innerhalb von 5 Tagen eine Antwort bekommen habe, behalte ich mir vor, einen neuen Gewinner auszulosen.

 

50 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.