Das Leben Eben
Kommentare 36

22 Wochen + das Outing

22 Wochen Babybauch Hurra, ein Post mit zwei Premieren! Erstens verrate ich heute, ob Lotta einen Bruder oder eine Schwester bekommt und zweitens seht ihr heute zum ersten Mal Fotos, die ich mit Stativ und Selbstauslöser gemacht habe. Das können die meisten anderen Blogger vermutlich nicht fassen, aber ich hab es mir bisher tatsächlich immer leicht gemacht und meinen Bauch von meinem Freund fotografieren lassen.

Das klappt allerdings nur, wenn der Liebste nicht 12 Stunden Dienst hat und es schon dunkel ist, wenn er nach Hause kommt. Und um sechs Uhr morgens aufstehen wollte ich dafür, ehrlich gesagt, auch nicht.

Deswegen hab ich mich mit dem Stativ und dem Fernauslöser vertraut gemacht, ungefähr 100 Fotos von meinen 22 Wochen Babybauch im blau-weiß gestreiften Kleid geknipst und ich kann sagen, ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das werd ich jetzt öfter machen und vielleicht, vielleicht gibt es auch bald mal einen Outfit-Post, wenn ich mich im Ganzen vor die Kamera traue und mir beim Posen nicht zu albern vorkomme.

Aber genug Geschwafel, natürlich ist das Interessanteste an diesem Post das Outing, die Frage nach Junge oder Mädchen, Bruder oder Schwester, Sohn oder TochterGender AnnouncementTadaa! Ab August ist das Geschlechterverhältnis bei uns in der Familie also ausgeglichen, zwei Jungs, zwei Mädchen. Ich bin sehr gespannt, ob es ganz anders ist, einen Sohn zu haben, ob sich das Klischee vom „wilden Jungen“ bestätigt und wie Lotta sich als große Schwester macht.

Wir werden sehen, es bleibt auf jeden Fall spannend – vor allem bezüglich der Namensfrage. Für ein Mädchen hätte ich sofort 5 schöne Namen auf Lager gehabt, aber für einen Jungen ist es wirklich, wirklich schwierig. Bei Namen bin ich nämlich ähnlich pingelig wie mit Klamotten und Spielzeug – wenn es mir nicht auf Anhieb super gefällt, ist es raus.

Habt ihr noch schöne Jungsnamen in petto, abgesehen von denen aus der Top 10?

Related Post

36 Kommentare

    • Johanna sagt

      Liebe Julia,

      danke für den Tipp, ich kann schonmal verraten, dass wir dir den Namen nicht wegschnappen, irgendwie klingt er nicht gut zu Pinkepank…das ist ja tatsächlich auch immer ziemlich wichtig, dass er zum Nachnamen passt.
      Hab noch eine schöne Woche, liebe Grüße!

    • Jessica sagt

      Hallo herzlichen Glückwunsch das es ein Junge wird. Jungs sind super klasse. Bei uns wird es diesmal ein Mädchen (ET war der 22.04. Aber wir warten noch) und ich frage mich das selbe wie du, wie ist es wohl ein Mädchen zu haben nach dem ich jetzt 21 Monate einen kleinen Jungen habe! Ob sie sich verstehen etc?!?! Also da mein kleiner Henry heißt finde ich den Namen natürlich super schön! Würde auch gut zu Lotta passen( finde ich) viel Spaß noch bei namens Suche.
      LG Jessica

  1. Hihi, wie schön!
    Bei meiner Schwester ist es genau umgekehrt. Erst ein Junge, für den der Name schnell gefunden und man sich einig war, und jetzt ist ein Mädchen unterwegs und meine Schwester und ihr Mann sind sich völlig uneinig und tappen noch im Dunkeln in Sachen Namensfindung. Na gut, ein wenig Zeit haben die beiden ja noch. :-)
    Liebe Grüße!
    bine
    Mein Neffe heißt übrigens Lennard …. passt zu Lotta … :-)

  2. Mir gings da wie dir. Mädchennamen hätte ich einige schöne gewusst, aber Jungsnamen… ich wünsch euch viel Erfolg bei der Findung, wir haben uns schlussendlich einigen können, bevor der kleine Mann auf die Welt kam. Sollte der aber mal ein Geschwisterchen bekommen, dann hoffe ich aus mehreren Gründen auf weibliche Verstärkung ;-)
    Liebe Grüße
    Ilka

  3. hach meine #plauzenschwester!! ganz verknallt in Deine hübsche Plauze!! Bei mir wächst es ganz schön langsam.. man sagt ja eh immer beim ersten Kind wird der Bauch noch nicht so gross!!!
    nen Bub?!?! Seit letzter Woche ganz grosser Favourit Meddox Prince.. so hat Boateng sein Kind genannt!! leider werdet Ihr und auch wir diesen Namen wohl nicht verwenden!! Ansonsten.. Du weisst ja SIEG oder GER!!! ;-)

  4. Gaaanz toller Bauch und jaaaa, Selbsauslöser und Stativ kommen bei mir auch fast gar nicht vor, obwohl ich sie habe! Yeah, männlicher Pinkepank-Nachwuchs! Witzig, dass Du heute postest. Gestern lief auf sixx gerade die Folge, in der Miranda erfährt, dass es ein Junge wird und überhaupt nicht verstehen kann, wie alle anderen deshalb durchdrehen. :-D Jungsnamen find ich übrigens viiiiieeel einfacher als Mädchennamen. Was hältst Du z.B. von Moritz, Lasse, Lars, Jannis, Lenny oder Leo?

  5. Anja sagt

    Mir gefallen Leon, Emil (ian), Jan und Jakob ganz gut. Passend zu Lotta wäre natürlich Jonas ;) (Die Kinder aus der Krachmacherstraße)

  6. Johanna sagt

    Oh, ein Junge, wie toll! Ich mag die Namen Art(h)ur, Anton, Gustav und Karl ganz sehr…

  7. Hey :) Schöner Bauch! Mein Patenkind heißt Theo, meine Nachbarn Max und Emil :) Mir gefällt der Name Moritz auch gut :)
    Viel Glück bei der Namensfindung!
    Liebe Grüße Franzi :)

  8. Oh wie toll, ein Junge! Ist doch immer schön, beides zu haben ;-)
    Ich war am Wochenende erst wieder bei meinem Bruder und da gibts auch die große Schwester (Mia, 5 Jahre) und einen kleinen Bruder (Nils, 3 Jahre). Die beiden kommen gut miteinander aus… Leider haben mein Bruder und meine Schwägerin damals alleine über den Namen entschieden….
    Meine Vorschläge: Matti, Piet, Pit, Tom, Luuk :-)

  9. Susanne sagt

    Ich finde Karl Traktor ganz großartig.
    Hauptsache nicht Jörg :-)
    Das wäre ich als Junge geworden.

    LG Susanne

  10. Hach Johanna, was für wunderschöne Bilder! Das klappt doch super mit dem Selbstauslöser… und du weißt ja, ich bin ganz vorne dabei im Team „Pro Outfitposts!“ :)

    Schön, dass ihr jetzt wisst, dass da ein Junge in dir heranwächst. Lotta wird bestimmt eine super große Schwester – ich bin ja auch eine und mein Bruder kam in einem ähnlichen Abstand.
    Jungsnamen find ich aber auch viel schwieriger [einen Mädchennamen für irgendwann-in-943656-Jahren hätte ich schon, hihi], aber ihr habt ja auch noch ein bisschen Zeit zur Namensfindung. Manchmal kommt so ein Einfall ja auch ganz spontan und unerwartet, ich glaub fest dran dass ihr einen schönen Namen entdeckt!

  11. Das ist doch toll, alles schön gemischt! Und es wird einfach anders, weil jedes Kind schon anders ist. Nach zwei Mädels war ich damals – oh je, schon wieder 6 Jahre her – echt so darauf gepolt, da hat mich der Junior echt überrascht. Die Namensfrage fand ich auch schwer. Von den Namen her hätten wir noch einen Stall Mädels bekommen können. Aber Jungenname? Es gibt aber doch ein paar tolle, finde ich: Lasse, Finn, Emil,… paßten leider bei uns überhaupt nicht zum Nachnamen. Es ist dann ein Benedikt geworden.
    Liebe Grüße und alles Gute!
    Katharina

  12. Wie schön, ein Junge!! :)
    Ich mag gerade den Names Mattis total gerne. Oder Hennes oder Jannes.
    Die selbstauslöser Bilder sind klasse geworden.
    Lg
    Yvonne

  13. Gratulation zu dieser flotten Kugel! Bei uns ist es umgekehrt, zuerst kam der wilde Junge, und danach das wilde Mädchen ;-) Unser Mädchen heisst übrigens Lotte, und unser Sohn Johann. Aber das würde bei euch wohl eher als doppelt gemoppelt laufen. Falls Lotte ein Junge geworden wäre, wäre sie ein Leo geworden. Aber wir sind ganz froh, denn Leo heissen doch ziemlich viele. Viel Erfolg also weiterhin bei der Suche!

    Liebe Grüsse, Sabine

  14. Das mit dem Selbstauslöser kenn ich. Ich hab da ja mal vor ein paar Wochen dieses Babybauchsilhouettenbild gemacht. Ich glaub, da komm ich auch auf mindestens 100 Schüsse.
    Also meinen Jungennamenfavoriten kann ich dir nicht verraten, weil ich ja auch mal einen Jungen will und da steht der Name für uns schon fest. Der ist zwar nicht ganz so selten, wie der für die in zwei Wochen eintreffende Tochter, aber trotzdem geheim :)
    Aber nenn ihn blos nicht Paul oder Max. Es gibt inzwischen einfach zu viele davon!
    So Allerweltsnamen sind eh nicht mein Geschmack. Ich will nicht, dass mein Kind heißt wie drei andere in der Klasse. Aber das ist ja jedem selbst überlassen.

    Bin echt mal gespannt, für welchen ihr euch dann am Ende entscheidet :)

    Bis Donnerstag bei GNTM ;D

  15. Annika sagt

    Sollten wir einen Jungen bekommen, wird es (nach jetzigem Stand) ein Johann. Sehr gut gefällt mir auch Nathanael, aber das gefällt meinem Mann nicht. Ich bin jetzt in der 20. Woche, und wir wollen uns vom Geschlecht überraschen lassen. Auf einen Mädchennamen konnten wir uns in den letzten Tagen auch einigen.
    Ich freu mich schon auf deinen Outfit-Post!

  16. Liebe Johanna, wenn ich deine Bilder so sehe, werde ich ganz sentimental. Meine Lotta ist schon groß. Ein Bruder heißt übrigens Theo und der andere Frieder. Na, wie wär’s?Ich wünsche dir noch gaaaanz schöne Wochen mit Babybauch. Genieße die Zeit! Liebe Grüße aus Berlin von Anne

  17. Wie schön, ein Junge :) Die Fotos sind toll geworden mit Selbstauslöser!
    Mit schönen Namen kann ich aber leider nicht dienen, ich hätte da auch nur welche für Mädchen im Angebot!
    Viele liebe Grüsse!

  18. Wie schön! Bei mir ist die Konstellation genau so, grosses Mädchen, kleiner Bub! Die Große ist wild und sportlich, der Kleine kuschelig und musisch… Sie heissen Helena und Henry. Sollte es irgendwann noch mal einen Buben geben, stehen auf meiner Favoriten-Liste: Mattheo, Hugo (da wäre das H wieder Anfangsbuchtabe) oder Otis.
    Deine Fernauslöser-Atitiv-Selfies sind super – bitte mehr davon ;-)
    GLG Johanna

  19. Ach wie toll. Ich finde Geschwisterpärchen ja ganz toll! Und Jungs sind auch suuuper :) mit den Namen kann ich aber verstehen. Oscar war damals der einzige Name gefiel. Mädchennamen fielen uns auch jetzt direkt ganz viele tolle ein, wobei einer herausstach. Bei den Jungsnamen haben wir ziemlich lange gesucht, bis wir den perfekten gefunden haben. Viel erfolg bei der Suche :)

  20. Oh, wie schön! Ich gratuliere! Bubennamen….hm, nicht einfach: unsere Favoriten waren: Valtentin, Anton, Maximilian und Theo. Ich fand in der Schwangerschaft außerdem Namen mit der Endung -us ganz wunderbar! Antonius und Julius standen bei mir ganz oben auf der Liste, aber da hätte ich keine Chance gegen meinen Mann gehabt ;-) Du bist übrigens in genau derselben Woche wie meine Schwester! Alles Liebe Lisa

  21. Julia sagt

    Herzlichen Glückwunsch zum Jungen!! Mein „großer“ Bub ist jetzt 18 Monate alt und wir haben uns damals nur auf einen Namen einigen können: Samuel. Ich finde den Nsmen klassisch, zeitlos und man hört ihn nicht zu oft.
    Jetzt bin ich wieder schwanger, in der 18.SSW und es wird wieder ein Bub ;)
    Wir haben lange überlegt und uns jetzt für Jonathan entschieden. Viel Spaß bei Deiner Namenssuche!!

  22. Huhu!
    Ich habe ja ebenfalls eine Lotta und ich mein Favorite für den Jungsnamen wurde hier auch schon genannt… (den verrate ich jetzt nicht wenn evtl kommt bei uns ja auch mal ein Brüderchen…)
    Ganz toll finde ich aber auch folgende Namen:
    Johann und Jonte (bei uns beides schon im Freundes- und Familienkreis vergeben)
    Ich bin gespannt welcher Name bei euch das Rennen macht!
    Liebe Grüße Anny

  23. Ich finde die Bilder wirklich seeehr hübsch! Wahrscheinlich ist die Gefahr, im Vergleich zum Freund, dass du dann immer 100 Bilder zur Auswahl hast :)
    Ich bin für Bolle!

  24. Dorea sagt

    Wie schön, dass es ein Junge wird! Ein Mädchen wäre auch toll gewesen, aber es ist doch schön, dass man beides erleben darf. Meine Tochter ist jetzt fast drei Jahre alt und heißt Ida. Wir hatten so viele schöne Mädchennamen, dass wir bis zuletzt unsicher waren, welcher es wird. Jungennamen fand ich auch wahnsinnig schwer. Mein momentaner Favorit ist aber Joris. Ich wünsch dir noch eine wundervolle Schwangerschaft!
    Liebe Grüße
    Dorea

  25. Liebe Johanna,
    wir ergänzen uns phantastisch. Du bekommst zur quasi gleichen Zeit Deinen Jungen und ich (wieder) m/ein Mädchen. Hätten unseren Jungen „Namenlos“ nennen müssen, da es uns ähnlich ging wie Dir. Haben unser Namenslexikon gewälzt, aber nur Mist gefunden. Gut, bei uns Mus der name im Englischen und Deutschen relativ gleich ausgesprochen werden. Zudem sind die eigentlich schönen irischen Jungsnamen, wie Liam, Conor eher negativ in diesen Breiten hier besetzt, da ich früh an der Bushaltestelle immer diverse Mütter in linken Fleece-Jacken und schlecht blondierten Haaren beobachten darf, wie sie ihre Kevins, Justine und Jasons rufen… Bin also keine große Hilfe. Ich persönlich (nur Mr. L. so gar nicht) finde Oscar, Max und Louis sehr schön. Falls Du noch ne schöne Idee für einen Mädchennamen hast – immer her damit!!;)

  26. oh liebste johanna,
    das sind tolle news!!! dann kriegt lukas einen spielkameraden in hamburg… jippie!!! gratuliere euch ganz herzlich zum sohnemann! bin auch gespannt, wie es für dich mit einem mädchen und einem jungen ist…
    freue mich immer bei dir zu lesen!

    allerliebste grüße
    jules

  27. So ein süßer Bauch! Ich bin jetzt in der 25. Woche und mache auch nur BIlder mit dem Selbstauslöser, da mein Freund viel arbeitet und die Sonne eben zur MIttagszeit so schön in unsere Wohnung scheint :)

    PS: Ich finde -Emil- sehr schön.

  28. Juhuuu ein Junge! Das wird sicher super. :)
    Namen kann ich leider nicht beisteuern. Das finde ich sowieso die schwerste Entscheidung. Aber Lotta finde ich schon total klasse, da fällt euch bestimmt auch für den kleinen Mann was ein.
    Liebste Grüße, Eva

  29. Lenie sagt

    Das ist wunderbar, Tochter und Sohn! Wir haben eine Tochter bekommen, aber hätten uns bei Jungsnamen auch schwer getan. Meine Vorschläge aber waren: Jonte, Malte, Hjalmar, Fiete und Mads. Ich wünsche dir alles Gute für die weitere Schwangerschaft!

    Liebste Grüße!

    • Johanna sagt

      Mads find ich auch toll, aber in unserem Bekanntenkreis heißen schon so viele Kinder so ähnlich…aber er steht auf der Liste!
      Vielen lieben Dank und liebste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.