Das Leben Eben
Kommentare 11

21 Wochen + eine kleine Weisheit

DSC_2504Nach 21 Wochen ist das Baby laut Schwangerschaftsapp so lang wie eine Karotte. Die gute alte Einheitskarotte, die wir alle so für ihre immer gleiche Länge schätzen, ihr doch auch, oder?

Nein, Scherz beiseite, das Baby ist so groß, wie es sein soll und wir wissen auch schon, ob Lotta einen Bruder oder eine Schwester bekommt. Aber…das verrate ich erst nächste Woche. Deswegen gibt’s unten auf dem Foto auch nur die farbneutralen Sachen zu sehen, die man sowohl einem Jungen als auch einem Mädchen anziehen kann.

Für uns ist es super, das Geschlecht schon zu wissen, so konnten wir nämlich bei dem Ausverkauf des Kinderladens Nasenbär schräg gegenüber unserer Wohnung schon zuschlagen. Und auch, wenn ich mich über die süßen, kleinen Klamotten natürlich freue – dass der Nasenbär schließt, finde ich ziemlich traurig. Nicht nur, weil in den Räumen auch meine alte Hebammenpraxis war, ich dort während der ersten Schwangerschaft zum Schwangerschaftsyoga gegangen bin und Freundschaften geknüpft habe, sondern auch, weil es einfach unheimlich praktisch ist, einen Kinderladen direkt um die Ecke zu haben.DSC_2538Außerdem gehört der Nasenbär für mich irgendwie in die Schanze – schon lange, bevor wir Lotta hatten oder ich André überhaupt kannte, bin ich jedes Mal, wenn ich dran vorbeigelaufen bin, am Schaufenster stehen geblieben und hab mir ausgemalt, was ich meinen zukünftigen Kind hier alles kaufen würde.

Aber, und das finde ich dann doch wieder ganz schön – wir haben beim Ausverkauf mit einer der Verkäuferinnen geschnackt, sie sieht der Veränderung positiv entgegen und hat etwas sehr Schönes und Wahres gesagt, nämlich, dass jedes Ende auch immer ein Anfang ist.

Und weil ich dem jetzt gerade nichts mehr hinzuzufügen habe, wünsche ich euch einfach einen wundervollen Start in die neue Woche!

11 Kommentare

  1. Was für ein schöner Babybauch!
    Und die Anziehsachen sehen auch richtig süß aus. Genau diese Farben mag ich gerade auch besonders sehr!:)
    Liebe Grüße, Sarah

  2. Wah, die schließen? Aber oh, die ziehen in das Haus neben uns?! Wie praktisch für meinen Rückbildungskurs!

  3. super süsser Bauch…und die kleinen babysachen sind auch toll..bin schon gespannt was es wird…:-)

    liebe grüße, meliha

  4. Nora sagt

    Liebe Johanna, echt schön geschrieben :)! Und ja, jedes Ende ist auch immer ein Anfang – das stimmt wirklich, auch wenn es wirklich schade ist, wenn solch schöne Geschäfte schließen…

    Du hast diese Woche übrigens wieder so eine schöne Kugel – schon erstaunlich, wie man das Wachstum von Woche zu Woche so verfolgen kann…

    Herzliche Grüße und Dir auch eine schöne Woche wünschend, Deine Nora

    P.S. Ich bin so gespannt, was Du nächste Woche verkünden wirst :)!

  5. Hallo, unglaublich süße Babysachen! :)
    Bin schon gespannt, ob es ein Mädchen oder Junge wird. Ich bin vor kurzem Patentante von meiner Cousin geworden und natürlich auch sehr stolz :)
    Liebe Grüße Franzi

  6. Na da spannst du uns aber auf die Folter. ;)
    Schön, dass sich das kleinen Karöttchen gut entwickelt. Und die gekauften Sachen gefallen mir ganz außerordentlich.
    Hab eine wunderbare Woche, liebste Grüße, Eva

  7. Annika sagt

    Sehr schöner Bauch! Könntest du mal was über deine Kleidung während der Schwangerschaft schreiben? Ich finde, du bist immer sehr schön angezogen auf deinen Bildern.

    • Johanna sagt

      Oh Annika,
      vielen Dank, das freut mich aber sehr! Auch gerade die Sachemit den Klamotten – ich hadere nämlich im Moment ein bisschen mit meinem Style. Aber ja, ich versuch sehr gerne, das mal einzubauen, wollte ich sowieso immer schonmal machen ;-).
      Liebe Grüße und einen schönen Tag für dich!

  8. Ann-Christin sagt

    Bin gerade erst auf deine Seite gestoßen und liiieeebe sie! Besonders weil ich auch gerade mitten im Thema bin :-) Welche Schwangerschafts-App benutzt du? Ich hab noch keine richtig gute gefunden.
    Sonnigen Tag dir!

    • Johanna sagt

      Hallo Ann-Christin, wie schön, das freut mich sehr, dann herzlich Willkommen! :-)
      Ich hab als Schwangerschafts-App die von babycenter, ich brauch die eigentlich nur, um schnell zu wissen, wie weit ich bin ;-). Und die ganzen Tipps und wie groß das Baby ist, das ist mir eher unwichtig, aber da auch ganz nett gemacht, finde ich.
      Kannst du dir ja mal angucken! Wie weit bist du denn?
      Einen wunderschönen Tag noch für dich!

  9. Ann-Christin sagt

    Hallo Johanna,
    Danke für den Tipp, die App werde ich mir direkt mal anschauen ;-) Ich bin jetzt in der 16. Woche und für mich ist es Premiere, also alles ganz neu und ziemlich spannend! :-)
    Herzlichen Glückwunsch übrigens zum Jungen! Ich hoffe, wir erfahren auch demnächst was es wird.
    Liebste Grüße, Ann-Christin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.