Das Leben Eben
Kommentare 3

Ein Männlein steht im Walde…oder Der letzte schöne Sommertag

DSC_0310

Jedes Jahr gibt es ihn wieder – den letzten schönen (Spät-)Sommertag. Manchmal ist man sich dessen bewusst und dann genießt man jeden einzelnen glitzernden Sonnenstrahl, der durch die Baumwipfel fällt, speichert das Gefühl der wärmenden Sonne auf der Haut und das Gefühl der Leichtigkeit, ohne Jacke unterwegs zu sein. Wir haben an diesem letzten richtig schönen Tag im Spätsommer eigentlich ein Bett für Lotta gekauft und dann spontan noch einen Ausflug in den Duvenstedter Brook gemacht (ja, so macht man das halt als Familie).

DSC_0326DSC_0314

Ich finde es immer wunderbar, im Wald etwas Besonderes zu entdecken, so wie diesen kleinen, verwunschenen Bach, die kuschelnden Baumstämme oder den kleinen Pilz in seiner Höhle (von dem mein Freund übrigens irgendwie das schönere Foto gemacht hat…).

DSC_0374DSC_0362

Es war wunderschön im Wald, ich hab mich bei jedem Fliegenpilz, den ich entdeckt habe, gefreut wie ein kleines Kind und 1027 Fotos gemacht. Das hier ist also nur eine mini-minimale Auswahl an Fliegenpilzen, ich wollte dann doch keinen reinen Fliegenpilz-Post machen, obwohl es dafür durchaus gereicht hätte – das sind aber auch einfach zu schöne Fotomotive!

DSC_0369

DSC_0386Wie habt ihr denn so den letzten richtig schönen Tag des Spätsommers verbracht? Oder ist es bei euch etwa noch schön?

Habt noch einen wunderbaren Freitag und ein schönes Wochenende!

 

 

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.