Hallo Hamburg, Lieblingsdinge
Kommentare 5

Feingemacht – Hamburger Designmarkt

Feingemacht Designmarkt Hamburg

Heute gibt es ein paar Eindrücke vom Designmarkt feingemacht, der am Samstag im Congress Center Hamburg  stattgefunden hat. Es war wunderschönes Wetter und ein wunderbarer Markt, mit vielen tollen Menschen und noch mehr tollen Produkten.

Mit dabei war zum Beispiel auch Navucko mit ihren Statement-Holzbildern, den gemusterten Türstoppern und, jetzt ganz neu im Sortiment, den siebbedruckten Jutebeuteln.
Feingemacht-Designmarkt-2013-Navucko
DSC_9314

Das Paris-Poster, wollte ich eigentlich erst kaufen, wenn wir mal in Paris waren, als Erinnerung sozusagen, aber da die Stadt der Liebe in naher Zukunft erstmal nicht auf unserer Reiseziel-Liste steht, musste es jetzt schon mit nach Hause kommen.

Feingemacht-Designmarkt-2013-Navucko-PosterDirekt am Stand gegenüber hatten die Mädels von Feines Zeug ihr Sortiment aufgebaut. Hier musste ich unbedingt eine Dose Lob kaufen, oberleckere karamellisierte Haselnüsse & Honig-Cashewkerne. Die zweite Dose Feines Zeug, der ich nicht widerstehen konnte, ist der Plätzchen-Ersatz: Schoko-Pecannüsse Trüffel, hmmmm. Schmecken genau so lecker wie sie klingen, und was soll ich sagen, ja, sie haben natürlich nicht bis Weihnachten gehalten, genau wie ich das beim Bezahlen vorausgesehen hatte. Aber zumindest kann ich jetzt verraten, dass der Plätzchen-Ersatz die perfekte Füllung für den Nikolaus-Stiefel ist und garantiert jedem Weihnachtsfeier-Gastgeber ein verzücktes Lächeln aufs Gesicht zaubern wird, wenn ihr damit vor der Tür steht.

DSC_9328

DSC_9323

Bei A Place Called Home gab es viele, viele Tiere zu bestaunen, die per Siebdruck auf Karten, Kissenhüllen, Notizhefte und Beutel gedruckt werden. Ich will ja mal nicht übertreiben, aber ich hätte tatsächlich gerne alles, was auf den Bildern zu sehen ist. Ganz besonders angetan hat es mir aber erstmal die Elefanten-Karte, für die ich jetzt nur noch einen schönen Rahmen finden muss. Und bis dahin tuts bestimmt auch erstmal das gute, alte Masking Tape.

DSC_9337

Feingemacht-Designmarkt-2013-A-place-called-homeWunderbare Wertmarken! Gibt es mittlerweile eigentlich noch jemanden, der sie nicht kennt? Vermutlich nicht, zumindest nicht in der Blogger-Welt. Man kann mit den schönen, bunten Marken der Feinen Billetterie aber auch einfach so viele tolle  Sachen machen und aufhübschen, z.B. Geburtstagskarten, das Geschenk für eine Freundin, Hochzeitstorten und Adventskalender! Für die gibt es sogar spezielle Adventsmarken, seit letzter Woche ist die diesjährige Kollektion erhältlich und wer sicher gehen will, dass er welche abkriegt, sollte sich jetzt schon sein Tütchen besorgen. Auch wenn der Dezember noch weit weg ist, letztes Jahr gab es irgendwann einen Engpass und ich war wirklich froh, dass ich auf dem Hello Handmade Markt noch welche ergattern konnte!

Feingemacht-Designmarkt-2013-Wertmarken-für’s-Leben
DSC_9361

Die Handmade-Marken gefallen mir auch äußerst gut, neben den Special Editions „Pop“ und „100%“ auf jeden Fall die nächsten auf meiner Wunschliste. Und nur mal so als kleinen Tipp am Rande für die Männer unter euch, die ihren Frauen Adventskalender machen – die Wertmarken bekommt man auch einzeln, sie machen sich also nicht nur toll auf, sondern auch im Adventskalender!

Feingemacht-Designmarkt-2013-Feine-BilleterieDem wunderschönen Stand von Trixi alias Frau Sieben – und ihr selbst – haben wir natürlich auch einen Besuch abgestattet, denn wer hier nicht Halt gemacht, geschaut, gestaunt und gekauft hat, ist selbst Schuld. Trixi hat einfach ein perfektes Gespür für Farben und Formen, ich liebe ihren Stil in jeder Hinsicht und ihre Fotos sind ein absoluter Traum!

Feingemacht-Designmarkt-2013-Frau-Sieben

Mein Wunschzettel füllt sich, die Kette mit der Glitzerkugel steht auch drauf, ganz weit oben!

DSC_9371Feingemacht-Designmarkt-2013-Frau-Sieben-SchmuckKarin Lindeskovs Designs kenne ich seit dem City Poster Contest. Zumindest dachte ich das, bis ich am Samstag auf ihrem Stand einen kleinen Fuchs-Magneten entdeckte, den ich im November schon als Geschenk für eine Freundin bei ihr gekauft hatte. Ein Fuchs, diesmal allerdings in Kissenform, hat es mir auch dieses Mal wieder angetan, das Circus-Poster würde sich ganz hervorragend im Kinderzimmer machen und hey, wer bitteschön braucht keine Karte, die an guten Tagen bestätigt und an schlechten Tagen aufmuntert mit: You are awesome! And so are you, Karin Lindeskov!

Feingemacht-Designmarkt-2013-Karin-Lindeskov

Feingemacht-Designmarkt-2013-Karin-Lindeskov-PosterAm Stand von tinytinadesigns haben wir uns mit dem Mann der Designerin (Hi Arnie!) bestens unterhalten und ein wunderschönes Alphabet-Poster gekauft, das mir gleich beim Betreten der Markthalle ins Auge gesprungen ist. Wir haben erfahren, mit was für aufwendigen und unterschiedlichen Methoden die Muster auf die Tiere auf dem Poster kommen, das N wie Nilpferd zum Beispiel trägt ein Blattmuster. Großartig.

Feingemacht-Designmarkt-2013-tinytinadesigns-buttonsFeingemacht-Designmarkt-2013-tinytinadesignsDas ist Ingo. Je öfter ich ihn anschaue und mir zu Gemüte führe, worauf Ingo so steht, desto mehr mag ich ihn. Außerdem ist er rosa. Bingo-Flamingo Ingo entstammt den linoldruckenden Händen von Mo Freiknecht, sie steckt hinter dem Labeln Knallbraun und hinter dem gleichnamigen Blog, der genauso wunderbar und einzigartig ist wie ihre Drucke.

DSC_9454

Neben Ingo liebe ich auch die STADT.land.haus Drucke von Knallbraun, mindestens einen davon brauche ich dringendst! Liebe Familie, wenn ihr diesen Post aufmerksam lest und meine dezenten Hinweise entdeckt, werdet ihr dieses Jahr keinen Stress mit meinen Weihnachtsgeschenken haben. Das mal nur so am Rande.Feingemacht-Designmarkt-2013-KnallbraunWir hatten einen wunderbaren Nachmittag, haben viele nette Menschen kennengelernt und tolle Sachen entdeckt. Der Feingemacht Designmarkt hat sich für uns mehr als gelohnt!

 

Related Post

5 Kommentare

  1. Johanna sagt

    Hallo Nicola,

    sehr gerne und ja, die Magneten sind wirklich toll!
    Viele Grüße,
    Johanna

  2. Wie schön, liebe Johanna. Danke für den Beitrag, habe ihn gerade erst entdeckt! Und dein neuer Blogauftritt gefällt mir seeehr gut :) Liebe Grüße und bis bald hoffentlich!

    • Johanna sagt

      Vielen Dank, liebe Trixi, das freut mich sehr! Bist du bei einem der nächsten Treffen dabei? Bis ganz bald hoffentlich, liebste Grüße!

  3. trés bien!
    schöner neuer auftritt!
    und was für ein toller ausführlicher beitrag meine liebe!
    sehr schön! danke dafür :)
    liebste grüße!
    natasa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.