Das Leben Eben
Kommentare 8

Frohe Ostern!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fröhliche Ostern allerseits!

Statt Song Sunday gibt es heute ein paar Fotos von unserem nachmittäglichen Osterbrunch. Und die Erkenntnis, dass Schlafentzug tatsächlich stimmungsaufhellend wirkt. Allerdings erst im Laufe des Tages, als ich heute Nacht an meinen Street-Art-Ostereiern gewerkelt habe, war ich nicht sonderlich erfreut, als es statt zwei auf einmal drei Uhr war. Aber immerhin – die Eier sind fertig geworden und wurden in den morgendlich kühlen und menschenleeren Gassen der Schanze verteilt. Vom Osterhasen, ist klar, oder?

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ob es am Adrenalin lag, das bei solchen „heimlichen“ Aktionen ausgeschüttet wird, an der Sonne, die dann doch ein bisschen geschienen hat oder daran, dass ich es auch noch geschafft habe, Eier zu färben und Osterhasen-Buttermilch-Scones zu backen, ich weiß es nicht. Auf jeden Fall hatte ich heute trotz – oder wegen? – einer Gesamtschlafenszeit von nur 4 Stunden so gute Laune wie schon lange nicht mehr.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vielleicht haben auch unsere neuen, mintfarbenen Eierbecher von Ferm Living dazu beigetragen. Oder die unglaublich schönen und liebevollen Geschenke meiner Freundinnen Lotta und Patricia. Die Origami – Häschen, die immer mal wieder auf den Fotos zu sehen sind, hat Lotta gebastelt. Wunderschön! Sie sind eine tolle Deko und zusätzlich bewahren sie auch noch die Süßigkeiten auf, bis man selber dazu kommt, sie zu essen. Was will man mehr?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nahliegend als Grund für die gute Stimmung wäre auch, dass es unser erste Ostern mit unserer Tochter Lotta war und ich mich jetzt schon auf Ostern im nächsten Jahr freue, weil ich dann endlich wieder jemanden in meiner Familie habe, der genauso gerne Ostereier sucht wie ich! Juhu!

Am wahrscheinlichsten ist allerdings, dass meine gute Laune eine Kombination aus allem war, Tatsache ist jedenfalls, dass für mich heute der schönste Ostersonntag seit Jahren war!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich hoffe, ihr hattet auch alle so einen schönen Tag, mit Eiern, leckerem Essen und vor allem mit Menschen, die ihr liebt!

Fotos von den Street-Art-Eiern folgen, nur soviel: solltet ihr in der Schanze auf ein pinkfarbenes Ei stoßen, dann scheut euch nicht, der Anleitung auf dem Zettelchen zu folgen und zerschmettert das Ei mit Schmackes! Am meisten Spaß macht es, wenn ihr es auf den Kopf eurer Begleitung haut. Zur Not tut es aber auch eine Wand oder der Boden. Traut euch, los!

8 Kommentare

  1. was für eine süüüße idee! manno, leider bin ich ja krank.. sonst wär ich ja flott in die schanze geradelt.. das wetter lädt dazu ja auch gerade echt ein…
    und die origamihasen sind super! gefällt mir total! und schön, dass dir der ostersonntag so gut gefallen hat. ich glaube so als „kleine familie“ ist es noch ein stückchen anders.. und bestimmt unglaublich schön! dann genießt ml den wunderschönen ostermontag! :)

  2. ach btw: ist das erste foto eine birken-scheibe?? hihi, hab mir nämlich letztens auch welche gekauft und werde nun gucken wie ich sie verbraten kann.. supi idee mit der tafelfarbe!

  3. ….tolle idee mit deinen street-art-eiern……hast du da drauf deine blogadresse hinterlassen?? das wär doch mal was…. :-)) tolle fotos, und tolle eierbecher!!!
    liebe grüße britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.