Alle Artikel mit dem Schlagwort: Muffins

Rezept für Apfel Zimt Muffins mit karamellisierten Walnüssen

Rezept für Apfel Zimt Muffins mit karamellisierten Walnüssen und Inspiration für Geschenke für Männer

Zwei Geburtstage in einem Monat, das sind viele Partys und noch mehr Kuchen – für den zweiten Geburtstag in der Familie gab es deswegen als Ersatz-Geburtstagskuchen Apfel Zimt Muffins mit karamellisierten Walnüssen. Und weil das wirklich die besten Muffins ever sind, gibt es neben ein paar Geburtstagsimpressionen heute das Rezept. Der November ist bei uns die Zeit der Geburtstagsfeierei – zwei Geburtstage im Abstand von 6 Tagen. Das bedeutet viel Deko, viel Party, viele Geschenke und viel Kuchen. Für’s Lottakind ist der Geburtstag natürlich noch wichtiger, besonderer und zauberhafter als für meinen Freund. Dementsprechend werden bei ihr alle Geschütze aufgefahren und der „Männergeburtstag“ fällt ein bisschen reduzierter aus. Geburtstagskuchen mal anders Geschenke, Deko und Blumen gibt es natürlich trotzdem, keine Frage. Aber der Kuchen, der Kuchen fiel dieses Jahr anders aus als geplant. Statt eines Geburtstagskuchens hat mein Freund sich dieses Jahr gewünscht, dass ich Kladdkaka und Apfel Zimt Muffins mit karamellisierten Walnüssen für den OP und die Intensivstation der Klinik, in der er arbeitet, backe. Das ging natürlich klar. Ich gebe aber zu – die …

Cookie Dough Marmor Muffins mit Mr. Tom Streuseln (vegan)

Auf jeder Party gibt es eine Sache, die bei den Gästen einschlägt wie eine Bombe. Bei mir waren das vor zwei Wochen, als ich meinen 30. Geburtstag gefeiert habe, die Cookie Dough Marmor Muffins mit Mr. Tom Streuseln. Gut also, dass ich mich nach 6 Stunden in der Küche doch noch dazu durchgerungen habe, sie zu machen – zwischendurch war ich nämlich ein bisschen abgeschreckt vom scheinbar aufwendigen Rezept für die Muffins. Es ging im Endeffekt wirklich viel schneller als gedacht und wie gesagt, die Muffins sind der Knaller. Zutaten: Für den Cookie Dough: 50 g Zartbitterschokolade 100 g Margarine 75 g Zucker Salz 100 g Mehl Für die Streusel: 80 g Erdnuss-Karamell-Riegel (z.B. Mr Tom 75 g Margarine 1 EL Zucker Salz 125 Mehl Für den Teig: 50 g Zartbitterschokolade 2 Möhren (ca. 200g) 350 g Mehl 1 Päckchen Backpulver 200 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 120 ml neutrales Öl 250 ml Hafer- oder Sojadrink 2 EL Backkakao Außerdem: Muffinblech 12 Papierbackförmchen In meinem Vorbereitungswahn hab ich die Anleitung übrigens nicht ganz genau gelesen, …

Dreißig – Die große Party

Eine Sache, die ich in meinen bisherigen 30 Lebensjahren gelernt habe, ist: Erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt. Vielleicht trifft das nicht auf jedes Leben zu, auf meins dafür aber zu hundert Prozent. Meine Geburtstagsparty zum Beispiel. Im Kopf hatte ich schon alles bis ins kleinste Detail durchgeplant, es sollte ein schönes Picknick mit vielen Freunden im Wohlers Park bei uns um die Ecke werden. Mit bunten Picknickdecken, Girlanden und Honeycombs, die im Wind sanft in den Bäumen über unseren Köpfen schaukeln sollten. Mit gutem Essen, leckeren Drinks und fröhlichen Kindern, die miteinander spielen, kreischend durch den Park rennen und uns ab und zu mal zuwinken, sich ein Brot oder einen Kuss abholen. Gute Gespräche, Gelächter, luftige Blumenkleider, klirrende Eiswürfel, warme Sonnenstrahlen auf der Haut und am Abend Sommersprossen auf der Nase. So hab ich mir das vorgestellt. Mit jedem Tag, den die Party näher rückte, veränderte sich allerdings auch die Wettervorhersage. Von dreißig Grad und Sonne war zwei Tage vorher nicht mehr viel übrig – dreizehn Grad, Regen und Sturm sollten an …