Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kinderbuch

Conni Pixi Bücher im Bücherregal im Kinderzimmer

Kinderliebling Conni. Und die Frage: Wann flippt da endlich mal jemand aus?

Fast jeder kennt sie: Conni Geschichten im Pixi Format. Die Kinder lieben sie, viele Eltern würden einiges dafür geben, die heile Welt Geschichten nicht täglich vorlesen zu müssen. Ein Blick auf die Rollenverteilung der Eltern, die Antwort darauf, ob und als was Connis Mama eigentlich arbeitet und die große Frage: Wann flippt da endlich mal jemand so richtig aus? Eine Hassliebe – heile Welt und klassische Rollenverteilung Conni, das kleine blonde Mädchen mit der Schleife im Haar. Conni, die backen lernt, reiten und die Uhrzeit. Die das Seepferdchen macht, in den Kindergarten oder die Schule kommt. Bei der es nie Streit gibt, nur eine Mama, die zu müde ist oder zu viel zu tun hat, um mit ihr zu backen. Mit Conni verbinden viele Eltern eine Hassliebe – denn Conni schafft am Ende immer alles, ihre Welt ist immer heil und rosarot. Conni soll so sein wie unsere Kinder. Angeblich. Denn Conni sitzt nie eine halbe Stunde lang auf dem Boden und brüllt, weil nur falsche Schuhe im Schrank stehen, sie ihre Puppe nicht findet …

Das große Wimmel-Ei - Osterbuch für Kinder

Osterbuch „Das große Wimmel-Ei“ – ein Kinderbuch Tipp und die schönsten Osterbücher

Ostern ist just around the corner und Kinder, zumindest meine, lieben es, Bücher anzuschauen und Geschichten zu hören, die mit besonderen Anlässen und Festen zu tun haben. Ich hab letzte Woche in einer Buchhandlung hier in Eimsbüttel ein superschönes Osterbuch entdeckt und falls ihr auch noch ein schönes Buch für die Einstimmung auf Ostern sucht, kann ich euch Das große Wimmel-Ei nur ans Herz legen.