Alle Artikel mit dem Schlagwort: Baby Bump Update

Hochschwanger im Hochsommer - 10 kühlende Tipps

Baby Bump Update Woche 35 – 37 und Tipps für heiße Sommertage in der Schwangerschaft

Die letzten drei Wochen war es heiß. Richtig heiß. Das kennt man erstens in Hamburg nicht, zweitens nicht in dieser Länge am Stück und drittens nicht im Mai. Zumindest kann ich mich nur an einen Mai erinnern, der ähnlich schön und sonnig war in den 14 Jahren, die ich in Hamburg wohne. Normalerweise liebe ich Sonne und Wärme wirklich sehr – in dieser Schwangerschaft macht sie mir leider doch auch etwas zu schaffen. Ich hab mich also mit Eiskaffee, Wassermelone, Erdbeeren und einem Plantschbecken auf dem Balkon durch die Hitze gekämpft. 

Wie ist es denn jetzt, Mutter zu sein?

Baby Bump Update 33. SSW – Alles wird sich ändern. Mama, Mama von zweien und Mama von dreien.

Falls wir die 40. SSW voll machen, sind es jetzt noch sieben Wochen bis zum Geburtstermin. Sieben Wochen und alles wird anders. Nochmal anders. Anders, als es plötzlich vor fünfeinhalb Jahren wurde, als Lotta geboren wurde. Und anderes als das anders, das es mit Bo wurde. Auf Kinder kann dich keiner vorbereiten Unser ganzes Familiensystem, die Beziehungen untereinander, eingespielte Abläufe, Erwartungen – alles wird anders. Ich denke, ehrlich gesagt, nicht mehr besonders viel darüber nach, wie es sich verändern wird. Weil ich gelernt habe, dass man das vorher nicht wissen kann. Bei den einen „läuft das dritte Kind einfach so mit“. Bei anderen wirft es noch mal alles über den Haufen und die ganze Familie aus der Bahn. Wer weiß, wie es bei uns sein wird? Keiner. Nur wir. Aber erst, wenn es so weit ist. Erinnert ihr euch noch an das Lied „Alles wird sich ändern“ von Echt? Darin heißt es, dass sich alles ändert, wenn wir groß sind. Das stimmt natürlich irgendwie – aber so richtig gravierend verändert hat sich mein Leben nicht, …

Baby Bump Update 32. SSW - Erstausstattung und Kliniktasche

Baby Bump Update SSW 32 – Über Kliniktasche und Erstausstattung

Mit den Beschwerden der letzten Wochen kam mir irgendwann auch der Gedanke: was wäre, wenn das Baby früher käme? Wäre hier alles fertig, alles vorbereitet? Ganz abgesehen davon, dass ich mir diese Situation natürlich auf gar keinen Fall wünsche. Aber wenn? Immer wieder dachte ich: wäre vielleicht gar nicht so schlecht, doch schon mal die Kliniktasche zu packen. 

Baby Bump Update SSW 28 - 31

Baby Bump Update SSW 29 bis 31 – Slow down

Genau 20 Tage seit meinem letzten Baby Bump Update, 3 Wochen, in denen das Baby unheimlich gewachsen ist und an Gewicht zugelegt hat. Für mich waren diese drei Wochen ziemlich anstrengend. In den Worten meines Sohnes ausgedrückt: Meine Energie ist aufgebraucht. Genau so fühle ich mich gerade, als ob meine gesamte Energie aufgebraucht wäre. Und auch Schlaf und Ruhephasen auf dem Sofa helfen nicht, die Batterie wieder aufzuladen. Die letzten Monate, eigentlich seit Anfang des Jahres, hab ich ziemlich gepowert. Ich hab’ einiges verändert, an der Wohnung, an unseren Gewohnheiten und hab an mir gearbeitet. Im Nachhinein merke ich, wie anstrengend das war. Mein Körper zeigt mir gerade sehr deutlich, dass ich langsamer machen muss. Und zwar mit ziemlich schmerzhaften Wehen zu Beginn der 30.SSW. Die Sorte Wehen, die dich zwingt, stehenzubleiben und den Schmerz wegzuatmen (und die leider auch schon etwas „muttermundswirksam“ waren, wenn auch nicht besorgniserregend bisher). Glücklicherweise kam das nur einmal vor in dieser Heftigkeit, Regelmäßigkeit und Dauer – laut meiner Gynäkologin sollen Wehen in dieser Zeit einfach noch nicht schmerzhaft sein. Seitdem …