Kinderkram
Kommentare 9

Meine kleine Katze – Lieblingsbuch für Kinder

Meine kleine Katze - Buchtipp Bücher sind für Kinder extrem wichtig, das weiß eigentlich jeder. Zum Glück liebt Lotta es, in Büchern zu blättern und vorgelesen zu bekommen. Von Anfang an hatte Lotta eigentlich immer ein Lieblingsbuch – zuerst einen Klassiker – Die kleine Raupe Nimmersatt* hat sich hier wochenlang mehrmals täglich durch Obst und andere Leckereien gefuttert, bis sie endlich ein wunderschöner Schmetterling war.
Danach stand Mein allererstes Wimmel-Bilderbuch sehr lange hoch im Kurs und ihr aktuelles Lieblingsbuch ist Meine kleine Katze.

Meine kleine Katze - Buchtipp (1)
Das Pappbilderbuch hat schön dicke Seiten, besteht zu 100% aus Recyclingpapier, wurde in Deutschland hergestellt und mit Farben auf Pfanzenölbasis wunderschön illustriert. Ich war sofort verliebt in die Bücher, die nicht nur schön aussehen, sondern sich auch so anfühlen.

Meine kleine Katze - Buchtipp (2)

Nach unserem Amsterdam-Urlaub war das Lieblingskatzenbuch leider plötzlich unauffindbar und wurde (von uns allen) so sehr vermisst, dass ich gleich ein neues Exemplar bestellen musste. Dabei hab ich gleich noch die Meine kleine Maus mitbestellt, die mittlerweile fast genauso beliebt ist.

Meine kleine Maus - BuchtippAllerdings finde ich die Katzengeschichte ein bisschen schöner, auch, weil Lotta auf jeder Seite etwas gefunden hat, was sie besonders kommentiert oder mitmacht- sie streeeckt und räkelt sich zum Beispiel immer mit der kleinen Katze zusammen, wenn diese auf der ersten Seite aufwacht, bevor sie sich in ihre Abenteuer stürzt.Meine kleine Katze - Buchtipp (3)Diese Bücher kann ich euch auf jeden Fall sehr empfehlen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mehr als okay und es gibt noch zwei weitere Tiergeschichten aus der Alles-Natur-Edition von Britta Teckentrupp: Meine kleine Eule und Meine kleine Ente.

Meine kleine Katze - Buchtipp (4)
Zum Schluss noch mal die persönliche Empfehlung von Lotta – leider konnte sie das Buch nicht richtig still halten, deswegen ist es ein bisschen unscharf, aber hey, so ist das Leben eben.

Was haben eure Kinder denn so für Lieblingsbücher?

9 Kommentare

  1. Das Katzenbuch hab ich gerade meiner Nichte zum ersten Geburtstag geschenkt. Es ist sooo schön!!
    Aus der Reihe gibt es auch noch tolle Bilderbücher zum Thema Wald, Garten und noch irgendwas. Genau so toll!!
    Die kleine Raupe ist na klar der Klassiker überhaupt!
    Ich liebe es schöne Kinderbücher zu verschenken :)
    Liebe Grüße
    Yvonne

    • Johanna sagt

      Ach, wie witzig!
      Jaa, die Wald-,Garten- und Teichbücher hab ich auch schon gesehen, die haben nur leider dünnere Seiten, sind also eher etwas für ältere Kinder. Aber genauso toll, das stimmt!
      Liebe Grüße!

  2. oh das gefällt mir sehr gut…das Kätzchen buch ist wirklich wunderschön..meine kleine ist zwar noch etwas zu klein, aber es muß trotzdem in unserem Bücherregal einziehen…die zeit vergeht ja schneller als man denkt und schwups streckt sie sich auch wie das Kätzchen :-)

    danke für den tollen tipp.
    liebe grüße
    meliha

  3. Liebe Johanna,
    Ich lese schon sehr lange, sehr gerne mit. Aber nun werde ich mich verabschieden! Ich habe das blöde Gefühl in letzter Zeit ausschließlich mit Werbung zugeballert zu werden, was in nem gewissen Umfang ja ok ist.
    Aber es geht ständig darum irgendwas zu kaufen oder zu bewerben!
    Das finde ich sehr schade!
    Alles Gute für dich und deine süße Familie

    • Johanna sagt

      Liebe Josi,

      das tut mir leid und das finde ich sehr schade. Klar, ich hab gesponserte Posts, für die ich dann auch was bekomme, aber gerade dieser hier ist überhaupt nicht gesponsert. Und es tut mir leid, aber ich verstehe tatsächlich einfach nicht, warum es blöd ist, wenn ich ein paar Cent (mehr ist es nämlich tatsächlich nicht, bis das mal für ein neues Buch reicht, vergehen Monate) dafür kriege, wenn jemand durch meine Empfehlung ein Buch kauft.
      Ich bin seit fast zwei Jahren in Elternzeit und es tut einfach sehr gut, endlich mal wieder ein bisschen eigenes Geld zu verdienen, nebenbei.
      Das musst du nicht verstehen, ich finde es trotzdem sehr schade.
      Alles Gute für dich, herzliche Grüße von Johanna

      • Hallo Johanna,

        eine geht, eine kommt! Ich bin neu hier und mir gefällt’s. Gegen gesponserte Posts hab ich nix und deine Buchempfehlung hört sich prima an. Meine Tochter steht grad total auf „Mein erstes Buch von den Tieren“ von Nathalie Choux.

        Viele Grüße,
        Isa

        • Johanna sagt

          Liebe Isa,

          wie schön, dass es dir hier gefällt, dann herzlich Willkommen! :-)
          Und danke für deine Rückmeldung, dass du Sponsored Posts nicht schlimm findest, das ist auch mal gut zu wissen!
          Das Buch guck ich mir mal an, danke für den Tipp,
          einen schönen Tag für dich,
          viele Grüße von Johanna

  4. Liebe Johanna,
    ich musste das Buch eben bestellen, denn ich steh auf Kinderbücher und auf Katzen. Win-win :) Das Buch sieht sowas von schön aus, so voller Liebe, ganz toll!
    PS: danke für die Nominierung! Ich bin dabei, brauche aber noch etwas Zeit.

    • Johanna sagt

      Liebe Berit,

      nein, echt?! Wie cool, das freut mich! :-)
      Lass dir ruhig Zeit mit den Fragen, kein Problem, ist ja auch später noch interessant!
      Vile liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.