Alle Artikel mit dem Schlagwort: Suppe

Blumenkohlsuppe mit knusprigen Kichererbsen

Blumenkohlsuppe mit knusprigen Kichererbsen

Blumenkohl gehört schon immer zu meinem Lieblingsgemüse. Als Kind bevorzugt gekocht, mit Kartoffeln und brauner Bröselbutter, später dann auch einfach aus dem Ofen mit Parmesan überbacken oder in einer Bowl. Im Herbst und Winter liebe ich aber auch Suppen wahnsinnig. Sie sind erstens schnell zu machen, schmecken eigentlich immer, machen satt und wärmen von innen. So wie zum Beispiel meine Kartoffelsuppe mit Kokosmilch und gerösteten Pinienkernen. Da ist bei uns ein Klassiker, der immer geht. Unser neuesten Lieblingssuppenrezept ist eine Blumenkohlsuppe mit gerösteten Kichererbsen. Trotz des lustigen Namens werden Kichererbsen von den großen Kindern hier bisher leider verschmäht – in der Variante aus dem Ofen werden sie allerdings ruck zuck weggeknuspert. Zwar ohne die Suppe, aber man kann nicht alles haben. Wobei – doch, ich hab dann mehr Suppe für mich, den Rest friere ich ein und hab so für stressige Tage ein Ass im Ärmel. Während die Suppe auftaut, mache ich die Kichererbsen frisch im Ofen und fertig unser Mittagessen. Und so gehts: Rezept für Blumenkohlsuppe mit knusprigen Kichererbsen Zutaten: Für die Suppe 1 …

Rezept für Kartoffelsuppe mit Kokosmilch und gerösteten Pinienkernen

Kartoffelsuppe mit Kokosmilch

Kartoffelsuppe ist eins meiner absoluten Wohlfühlgerichte. Warm, cremig, vielfältig kombinierbar, einfach lecker. Außerdem gelingt sie immer und lässt sich problemlos in großen Mengen zuzubereiten – für den nächsten Tag, um sie einzufrieren oder für Partys. Da auf Instagram die das Rezept für meine Kartoffelsuppe mit Kokosmilch gewünscht wurde, ich natürlich aber vorher keine Fotos mit der „guten Kamera“ gemacht habe (ich arbeite dran, Vorsatz Nummer 7), gibt es das Rezept in Form von „gut ist gut genug“. Einfach mit den Instagram-Fotos, ohne stressiges noch mal kochen und erst in 2 Wochen posten. Einverstanden? Dann mal los. Rezept für Kartoffelsuppe mit Kokosmilch und gerösteten Pinienkernen Rezept für 4 Personen:  1 Kilo Kartoffeln 1 Liter Gemüsebrühe 1 Dose Kokosmilch 1 TL Senf Pfeffer Salz Muskatnuss Pinienkerne (optional) Zubereitung: Alle Kartoffeln schälen, abspülen, klein schneiden und in 1 Liter Gemüsebrühe weich kochen. Die weichen Kartoffeln pürieren, die Kokosmilch dazugeben, mit Senf, Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen, gut umrühren und noch mal aufkochen lassen. Währenddessen die gewünschte Menge Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Die Suppe in eine Schale …