Alle Artikel mit dem Schlagwort: Shopvorstellung

Wunderschöne Weihnachtsbücher für Kinder aus dem Buchladen Buchstäbchen aus Stuttgart

Geschenk- und Buch-Inspiration zur Winter- und Weihnachtszeit mit Buchstäbchen (Plus Giveaway)

Unbezahlte Werbung Die allerschönsten Weihnachtsbücher für Kinder. Schöne Weihnachtgeschenke, der allerschönste und beste Einpackservice. Die Auswahl! Selbst die Rechnung ist toll und der Laden, der Laden… Das Buchstäbchen Schon als ich zum ersten Mal das Design für den Buchladen aus Stuttgart sah, wusste ich: Das wird was besonderes. Das ist was besonderes. Nach meiner ersten Bestellung war es vollends um mich geschehen – ich LIEBE das Buchstäbchen. Einfach alles an dem Paket voller Buchschätze war zauberhaft. Von den Augenaufklebern, die mir direkt vom Paket entgegenblickten, als ich es in Empfang nahm. Bis zur wunderschönen Verpackung, die ich einfach mal dazu bestellt hatte. Die erste Bestellung blieb natürlich nicht die Letzte und so manches Buch, manches Spiel wartet noch in meinem geheimen Geschenke-Versteck. Auf Weihnachten, auf den nächsten Kindergeburtstag oder darauf, dass Lotta und Bo alt genug für ein bestimmtes Buch sind. Mehr als „nur“ Bücher Das Buchstäbchen ist so viel mehr als „nur “ ein Laden oder Onlineshop für Bücher. Wobei „nur“  bei dieser schönen und kuratierten Auswahl auch schon besonders wäre. Aber – und …

Skrive – online schöne Sachen shoppen

Mit Skrive – dem Onlineshop für hochwertige Papeterie und besonders schöne Dinge – haben sich die beiden Freundinnen Anneke und Iris einen Traum erfüllt. Seit November 2013 kann man Geschenkpapier, Grußkarten, Boxen, Rhinozeros-Radiergummis, Papierstrohhalme, Notizbücher und viele, viele andere, mit Liebe und Sorgfalt ausgewählte Produkte bei ihnen ordern. Ich durfte mir tollerweise diese wunderschönen Papierbälle zum selbst zusammenbasteln und einen Wochenplaner, in dem ich ab jetzt meine Blogposts plane, aus dem Onlineshop aussuchen – und beides will ich euch natürlich nicht vorenthalten.Die Papierbälle müssen ausgeschnitten und zusammengeklebt werden – eigentlich keine große Sache, aber als Mutter eines Kleinkindes empfehle euch, diese Bastelei auf einen Zeitpunkt zu verlegen, zu dem keine Kinder anwesend sind, die noch nicht in der Lage sind, den geometrischen Baumschmuck selbst zusammenzubasteln. Geht schneller und ihr müsst nicht befürchten, dass eure Schnittbögen zerfetzt oder die fertigen Bälle von kleinen, zarten Händen zerdrückt werden. Denn das, und das garantiere ich, wollt ihr wirklich nicht. Die Papierbälle sind tolle Dekoobjekte für jede Jahreszeit, am Weihnachtsbaum sehen sie toll aus, jetzt an den Zweigen zwischen …