Alle Artikel mit dem Schlagwort: Papier Ahoi

Instagram Love – Wochenrückblick

Manchmal ist das Leben einfach so schnell, dass man nicht mehr so richtig hinterher kommt. Das ist im Moment irgendwie der Fall. Und weil hier deswegen die letzte Woche über Funkstille war, mir das aber ganz und gar nicht gefällt, will ich unbedingt versuchen, das jetzt wieder zu ändern. Den Anfang macht ein Wochenrückblick in Instagram-Bildern, gleich für die zwei letzten Wochen. Ich glaube, es wird Zeit für einen Sicherheitsgurt… // Eine Muttertagskarte macht sich auf die Reise. Der erste Kaffee am Morgen beim „Shoot the Food“ Workshop. // Ein luftiges Strickkleid für den schönsten Baum der Susannenstraße. Griffe in Pink, Klingel in Pink – könnte auch mein Fahrrad sein. // Ein herrliches Sommergewitter, ich bin trocken geblieben, unsere Balkonpflanzen nicht. Feines Zeug: Erdbeeren in Zartbitterschokolade – yummi! // Und noch mal Feines Zeug, diesmal in Flaschen bei Adele&Clodwig. Den leckersten Kaffee der Stadt im Elbgold genossen. // So, jetzt ist es raus – bei uns ist es so chaotisch, wir haben noch nicht mal mehr Socken, die zueinander passen! Aber so ein bisschen Mix …

Papier Ahoi!

Letzten Freitag gab es auf Facebook ein kleines Gewinnspiel von Papier Ahoi – erraten werden sollten die zwei Wandfarben, die in Zukunft die Wände des Ladens, der am 25. Mai in der Lutterothstraße 8 eröffnet wird, verschönern werden. Als Gewinn winkte ein kompletter Satz der wunderschönen Papier Ahoi Postkarten, die mich vor knapp zwei Wochen ja schon zu einem kleinen Kaufrausch verführt haben, weil ich mich einfach nicht für eine oder zwei oder drei der Karten entscheiden konnte – sie sind einfach alle so hübsch! Leider war die neue Wandfarbenkombination bei keinem der Facebook-Tipps dabei. Aber der Sonnenschein hat Mareike von Papier Ahoi offensichtlich in so gute Stimmung versetzt, dass sie allen, die zumindest eine der Farben richtig geraten hatten, zwei Karten geschenkt hat! Und wie ihr seht, bin ich eine der Glücklichen und konnte mich gestern über einen Brief mit schöner Janosch-Briefmarke und noch schönerem Inhalt in meinem Briefkasten freuen. Und was soll ich sagen – Mareike hat exakt die beiden Karten ausgesucht, die ich auch im Auge hatte! An dieser Stelle also noch mal vielen, …