Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kinderkram

DIY Ideen für lange Herbstnachmittage und Verlosung mit HP #niemehrohne

So langsam kommt die Zeit, in der man nicht mehr den ganzen Tag oder Nachmittag draußen verbringt, auf dem Spielplatz tobt, danach noch ein Eis isst, durch die Straßen schlendert und irgendwann gegen Abend zufrieden nach Hause schlendert. So langsam aber sicher werden die Tage kälter, es regnet, wird früh dunkel und ist oft ungemütlich. Ja, auch bei solchem Wetter kann man auf den Spielplatz gehen und ja klar, manche beherzigen auch den Spruch „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“ – aber ich gebe zu, zu dieser Fraktion gehören wir nicht. Länger als eine halbe Stunde halte ich es bei Temperaturen um Null Grad nicht auf dem Spielplatz aus, deswegen fange ich langsam an, mir Alternativen für Nachmittage in der Bude zu überlegen.

Mit Babyssimo um die Welt + Giveaway

In Hamburg sind gerade Sommerferien, die Sonne scheint und es riecht nach Sonnencreme. Obwohl wir uns wirklich noch nicht nach den Schulferien richten müssen, habe ich zu dieser Zeit des Jahres noch ein bisschen mehr Fernweh als sonst. Ich liebe es eigentlich, zu reisen – vorher immer ein bisschen hektisch die Koffer zu packen, eine lange Autofahrt mit passendem Mixtape, das Kribbeln und die Vorfreude im Bauch, wenn das Flugzeug startet und die Spannung, wie das Hotel wohl sein mag. Eigentlich? Ja, eigentlich. Seit Lotta auf der Welt ist, bin ich, was Reisen, und alles was dazu gehört, irgendwie verkrampft. Wir waren seit November 2012 also nicht im Urlaub, obwohl wir beide gern unterwegs sind und Neues entdecken. Deswegen bewundere ich Olivia Ganslmayr, die in ihrem Onlineshop Babyssimo schöne Dinge aus der ganzen Welt für Kinder anbietet, so sehr, da sie trotz Schwangerschaft ein halbes Jahr um die Welt gereist ist und auch jetzt, mit ihren zwei Kindern, nicht weniger reiselustig ist. „Reisen war für mich schon immer eine Leidenschaft, bereits als Kind hat mich die große …