Das Leben Eben
Kommentare 19

19 Wochen + Bye bye Bloggerknödel

DSC_220319 Wochen. 19 cm groß ist das Baby laut Ultraschall – die Schwangerschaftsapp sagt, so groß wie eine Fleischtomate. Irgendwie ein abstrakter Vergleich – viel weniger abstrakt, sondern sehr real und wunderschön sind die Tritte, mit denen das Baby mich immer wieder daran erinnert, dass es da ist und dass es ihm gut geht.

Dass in der zweiten Schwangerschaft die Tritte häufig früher zu spüren sind, habe ich vorher oft gelesen, mich sehr drauf gefreut und tatsächlich – seit Beginn der 16. Woche sind sie da und mit jedem Tag und jeder Woche werden sie kräftiger und häufiger. Und das ist auch ganz gut so, das sind dann nämlich die – eher seltenen – Baby-Mama-Momente, vorgeburtliches Bonding sozusagen.

Letzte Woche habe ich außerdem endlich mal wieder etwas nur für mich gemacht und war beim Frisör. Und was soll ich sagen, die Überschrift verrät es ja schon – die Haare sind ab. Bye bye Bloggerknödel, der Dutt hat mich lange begleitet, ich habe ihn heiß geliebt – aber seine Zeit war abgelaufen. Ich hab ziemlich viele Witze darüber gerissen, dass viele Mütter ihre Haare nach einiger Zeit abschneiden und von lang zur „praktischen Kurzhaarfrisur“ wechseln. Aber für mich war eben lang, brav und Dutt mein Mutti-Look. Und auch, wenn ich natürlich unheimlich gerne Mutter bin, ich wollte tatsächlich einfach mal wieder ein bisschen jünger, frischer, moderner und einfach anders aussehen.byebyebloggerknödelEin richtiges gutes Foto gibt es allerdings noch nicht, deswegen nur ein halber Kopf, auf dem immerhin die Länge zu erkennen ist. Dauerkopfschmerz und Erkältung lassen mich, trotz modernen Haaren irgendwie… naja, nicht so aussehen, wie ich im Internet noch in 50 Jahren zu finden sein möchte.

Ricarda von Pech und Schwefel hat mich bei einer Veranstaltung, auf der wir gemeinsam waren, schon mit kurzen Haaren geknipst, das Foto könnt ihr hier sehen, falls euch interessiert, wie die Frisur im Ganzen aussieht.

DSC_2183Und schönes Wachs für die Haare war dann auch noch drin. Ich bin ja sehr anfällig für schöne Verpackungen und so euphorisiert, wie ich direkt nach dem Haare schneiden war, musste das Wachs unbedingt mit. Außerdem riecht es einfach toll. Aber da ich mich ja jetzt in eine vollkommen neue Welt bewege –  habt ihr vielleicht noch Tipps für Stylingprodukte für kurze Haare?

19 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.