Alle Artikel mit dem Schlagwort: motherhood

Change Is Good

image source Mit einem Baby ändert sich alles. Aber – „Change is good“. Das sage ich mir im Moment mehrmals täglich. Einerseits, weil es stimmt und andererseits, um mich in Momenten, in denen es mir dann doch nicht bewusst ist, daran zu erinnern. Denn ganz egal, wie oft man sich vor der Geburt gesagt hat, dass man selbst ganz bestimmt nicht eine von diesen Müttern wird – eine in bequemen Schlabbershirts mit Knopfleiste zum Stillen, mit praktischem Kurzhaarschnitt und Milchflecken von oben bis unten. Eine, die nur noch auf flachen Schuhen durchs Leben latscht, weil sie ständig das Baby trägt und die keine anderen Themen mehr im Kopf hat außer Stillfrequenz, Windelinhalt und Schlafdauer. Eben eine von diesen Frauen, deren Persönlichkeit vom berühmt berüchtigten Muttertier verschlungen wurde. Egal, wie oft man sich und allen anderen versprochen hat, nicht so zu werden – glaubt mir, das Muttertier ist stärker. Zumindest meistens. Denn natürlich wird es immer diese Frau im Freundes- oder Bekanntenkreis geben, die Tage, ach, Stunden nach der Geburt wieder Größe 34 trägt, die nie …