Alle Artikel mit dem Schlagwort: Eifersucht

Familie als Mobilé - wenn die Geburt eines Babys erstmal alles aus dem Gleichgewicht bringt

Holter-Holper-Di-Polter-Stolper. Sechs Wochen zu fünft.

Eigentlich lautete die Überschrift: Holter-Holper-Di-Polter-Stolper. Vier Wochen zu fünft. Eigentlich. Und das ist ziemlich bezeichnend dafür, wie es hier so läuft. Wie unheimlich gerne würde ich schreiben, dass hier alles bestens ist, babypuderleicht, duftig, watteflauschig und rosarot. Dass wir uns alle so sehr lieben wie nie zuvor, dass es hier ganz harmonisch abläuft, ich mein Wochenbett genießen kann und die beiden Großen Ella lieben. Das Einzige, was davon stimmt, ist der letzte Punkt. Lotta und Bo lieben Ella, abgöttisch. Sie beschützen sie und wollen den ganzen Tag Ella-Küsse verteilen. Keine Eifersucht, die sich aufs Baby richtet, zum Glück. Du hast nur noch Ella lieb… Dafür haben sie das Gefühl, dass ich nur noch Ella liebe. Dass ich mich zu wenig mit ihnen beschäftige. Und das lassen sie uns spüren. Nicht mit Absicht natürlich, aber ich sag es mal so: die 3 Wochen kitafreie Zeit, die wir heute hinter uns haben – die hatten es in sich. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass das die härtesten Wochen unseres Lebens waren. Bisher, wer weiß, was noch …