Alle Artikel mit dem Schlagwort: selbstgemacht

Knuspermüsli für Kinder (3)

Rezept für schnelles Knuspermüsli (nicht nur) für Kinder

Das geht für die Kinder immer – Knuspermüsli zum Frühstück  Was Kinder essen und was nicht, scheint oft eine Wissenschaft für sich zu sein. Bei uns zumindest ist es immer wieder ein Thema. Oft habe ich gar keine Lust, überhaupt irgendwas zu kochen. Denn sobald es sich nicht um Nudeln mit Sahnesoße oder Kartoffelbrei mit Möhrengemüse und Fischstäbchen handelt, kann ich fast sicher sein, dass das Mittagessen von den Kindern verschmäht wird. Komischerweise werden in der Kita auch Tomatensoße und Blumenkohl gegessen. Zuhause am Mittagstisch, zumindest für eins der Kinder – ein absolutes No Go. Aber gut, in der Kita kann man auch ohne Milch einschlafen und auf die erste Ansage hören statt erst auf die zehnte.

selbstgemachte-zwiebelkonfituere-auf-ziegenkaesebroten-selbstgemacht-das-buch-1

Rezept für Zwiebelkonfitüre – Herbst auf’s Brot. Aus Selbstgemacht Das Buch von Edeka

Enthält Werbung Es gibt Gerichte, die rufen ganz besondere Emotionen und Assoziatione hervor. Knuspriges, warmes Ciabatta mit leicht geschmolzener Butte, Ziegenkäse und – jetzt ganz neu dazu: als Topping selbstgemachte Zwiebelkonfitüre. Lecker! Wein mit Biss auf’s Brot, ganz viel Gemütlichkeit, Herbst, Geselligkeit, gemeinsames Essen, ein großer Holztisch. Verrückt, aber wahr – das schmecke ich, wenn ich Zwiebelkonfitüre auf Ziegenkäsebroten essen. Sie ist super fix gemacht und schmeckt nicht nur auf dem eigenen Brot hervorragend, sondern ist auch ein super Mitbringsel für diverse Vorweihnachts-Wichtel-Whatever-Treffen die in den letzten Monaten des Jahres so anstehen.