Alle Artikel mit dem Schlagwort: PinkepankStyle

Blumenkleider für den Herbst stylen

Die schönsten Blumenkleider für Herbst und Winter

Blumenkleider fand ich schon immer schön. Weil sie weiblich sind und weil sie mich ein bisschen an die 40er und 50er Jahre erinnern, in denen mit Sicherheit nicht alles toll war, aber die Mode damals, die bewundere ich heute noch oft. Wenn ich online shoppe, bleibt mein Blick immer an Blumenprints hängen, wenn ich in Läden unterwegs bin, ziehe ich ganz sicher die Blumenkleider zwischen den anderen Klamotten hervor. Sie ziehen mich an, ähnlich wie Punkte, Streifen und die Farbe rosa. Trotzdem hatte ich bisher kein einziges Blumenkleid im Schrank hängen. Warum? Weil hier der Grad zwischen cool und trutschig so schmal ist, dass ich bisher lieber auf Blumen verzichtet habe, als auszusehen, als ob ich mir zum Kartoffeln schälen oder Wäsche aufhängen mal schnell eine geblümte Kittelschürze übergeworfen hätte. Aber jetzt. In dieses Kleid hab ich mich sofort verliebt, als ich es gesehen habe. Mit einem dicken Strickpulli drüber, Strumpfhose drunter und zu derben Boots wird das Blumenkleid von Y.A.S. absolut Herbst- und Wintertauglich. Dank Farbkombi, Schnitt und Details ist das Kleid auch ohne …

Bad choices make good stories Style 5

„Bad Choices Make Good Stories“ – 1 Teil, 5 Styles mit dem Sweatshirt von Mbym

Fünf schöne Herbstlooks mit dem Sweatshirt „Bad choices make good stories“ von Mbym. Unser Leben besteht aus Geschichten. Neben den anderen schönen Dingen wie Familie, Freunde, Liebe, Sex, Drugs and Rock’n Roll – you know. Obwohl, wenn wir ehrlich sind, entstehen gerade rund um diese Themen die besten Geschichten. Und was wäre unser Leben ohne Geschichten? Ohne die großen, kleinen, verrückten. Ohne die, die immer wieder erzählt werden, wenn alle zusammen um den großen Holztisch sitzen und Tränen lachen, auf Durchzug schalten oder Sätze ergänzen? Dem Sitznachbarn mit leicht verdrehten Augen, aber liebevollem Lächeln zuflüstern: „Also, wie oft sie diese Story jetzt schon erzählt hat…“.

Mützen für Herbst und Winter 2017

Knalliges Herbst Outfit PinkepankStyle plus: Schöne Mützen für den Herbst und Winter

Schnell schnell den Mantel anziehen, in die Stiefel schlüpfen, Sonnenbrille auf die Nase, Mütze auf und los geht’s! Ab in den Park, durch’s rotbraungelbe Herbstlaub, die goldene Sonne glitzert zwischen den Baumwipfeln. Diese Tage am Übergang, zwischen warm und kalt, zwischen bunt und grau, zwischen Sommer und Winter. Wenn man bei jedem Griff in die Manteltasche die Kastanien vom letzten Spaziergang in der Hand hat.

Messy hair don’t care Print Shirt Style

Quick’n dirty Pinkepankstyle mit Statement Shirt

*Statement Shirt Messy hair don’t care Mbym (SALE)| Jeans Juno Kings of Indigo | Socken Nice Nice Nice | Vans Old School | Kaffeebecher Edith von Meyer Levigne (weitere Varianten des Kaffeebechers von Meyer Levigne gibt’s zum Beispiel bei Human Empire, bei Design Delicatessen(sogar im Sale), bei Kind of mine, bei Das Rote Paket | Nagellack Blooming Blush von LOV „Strong is the new pretty„, „Mama Bird„, „Pick flowers not fights“ oder eben „Messy hair don’t care“ – Statement T-Shirts sind „in“. Ich gebe zu, bisher habe ich immer eher einen Bogen um solche Shirts gemacht, da sich der Print oft plakativ auf Brusthöhe befindet und ich nie das Bedürfnis hatte, diese beiden Körperteile, die alleine schon durch ihre Größe hervorstechen, noch weiter zu betonen.