6 Suchergebnisse für: kladdkaka

Dreißig – Die große Party

Eine Sache, die ich in meinen bisherigen 30 Lebensjahren gelernt habe, ist: Erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt. Vielleicht trifft das nicht auf jedes Leben zu, auf meins dafür aber zu hundert Prozent. Meine Geburtstagsparty zum Beispiel. Im Kopf hatte ich schon alles bis ins kleinste Detail durchgeplant, es sollte ein schönes Picknick mit vielen Freunden im Wohlers Park bei uns um die Ecke werden. Mit bunten Picknickdecken, Girlanden und Honeycombs, die im Wind sanft in den Bäumen über unseren Köpfen schaukeln sollten. Mit gutem Essen, leckeren Drinks und fröhlichen Kindern, die miteinander spielen, kreischend durch den Park rennen und uns ab und zu mal zuwinken, sich ein Brot oder einen Kuss abholen. Gute Gespräche, Gelächter, luftige Blumenkleider, klirrende Eiswürfel, warme Sonnenstrahlen auf der Haut und am Abend Sommersprossen auf der Nase. So hab ich mir das vorgestellt. Mit jedem Tag, den die Party näher rückte, veränderte sich allerdings auch die Wettervorhersage. Von dreißig Grad und Sonne war zwei Tage vorher nicht mehr viel übrig – dreizehn Grad, Regen und Sturm sollten an …

Instagram Love – Wochenrückblick

Manchmal ist das Leben einfach so schnell, dass man nicht mehr so richtig hinterher kommt. Das ist im Moment irgendwie der Fall. Und weil hier deswegen die letzte Woche über Funkstille war, mir das aber ganz und gar nicht gefällt, will ich unbedingt versuchen, das jetzt wieder zu ändern. Den Anfang macht ein Wochenrückblick in Instagram-Bildern, gleich für die zwei letzten Wochen. Ich glaube, es wird Zeit für einen Sicherheitsgurt… // Eine Muttertagskarte macht sich auf die Reise. Der erste Kaffee am Morgen beim „Shoot the Food“ Workshop. // Ein luftiges Strickkleid für den schönsten Baum der Susannenstraße. Griffe in Pink, Klingel in Pink – könnte auch mein Fahrrad sein. // Ein herrliches Sommergewitter, ich bin trocken geblieben, unsere Balkonpflanzen nicht. Feines Zeug: Erdbeeren in Zartbitterschokolade – yummi! // Und noch mal Feines Zeug, diesmal in Flaschen bei Adele&Clodwig. Den leckersten Kaffee der Stadt im Elbgold genossen. // So, jetzt ist es raus – bei uns ist es so chaotisch, wir haben noch nicht mal mehr Socken, die zueinander passen! Aber so ein bisschen Mix …